Caravan
cw

Peugeot J5 2,5l Turbo D Bj 1989, Ölwannendichtung undicht


Lotusschrauber am 19 Okt 2017 15:02:18

Hallo liebe Schraubergemeinde,
ich habe ein kleines Problem bei meinem WoMo, und zwar ist die Obere Ölwannendichtung platt( an diversen stellen am lecken).
könnte mir einer einen Tipp geben ?, da ich die untere Ölplatte schon entfernt habe sowie die 4 Schrauben die dahinter liegen, und sie sich steuerseitig nicht lösen lässt von der Dichtung des Kurbelwellengehäuses. habe sogar schon Getriebe gelöst und um 2mm nach außen verschoben ( habe gedacht das sich die ölwanne nicht lösen lässt weil sie eingekeilt wird vom Getriebe und steuerseitiger Platte) allerdings ohne Erfolg.
hoffe aus schnelle Antwort,
danke im vorraus
Mfg LS

bernie8 am 19 Okt 2017 15:25:08

Hallo,

Ölwanne "klebt" häufig. mal mit leichten Hammerschlägen (Gummi) versucht ?
Edit: Nicht mit dem Schraubendreher o ä dazwischen !

Lotusschrauber am 19 Okt 2017 15:54:54

alles schon ausprobiert, war auch schon mit einer Brechstange :twisted: wirklich lösen tut die sich nicht, hab mir einen Spachtel zurecht geschliffen und zwischen Ölwanne und Motorblock die dichtung gelöst.
no chance.

Jagstcamp-Widdern am 19 Okt 2017 16:32:57

"warm" machen... :?:

allesbleibtgut
hartmut

kroppie am 19 Okt 2017 18:19:20

antriebswelle rechts auch demontiert?, stutzlager der rechterantriebswelle sitzt in oelwanne.

jos

limnes am 20 Okt 2017 13:22:07

Hallo,
die Ölwanne ist kupplungsseitig mit 2 Schrauben "von oben" verschraubt. Diese beiden Schrauben sind nur zugänglich wenn man die Schwungscheibe demontiert.

Ölwanne abbauen beim J5 geht also nur dann wenn du Getriebe und Schwungscheibe abbaust!

Ebenso müssen Zahnriemen und Stirndeckel ab!

Ölwanne abnehmen einfach mal so geht beim J5 nicht!

LG
Wolfgang

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Weinsberg PEPPER Kilometerzähler blinkt Peugeot Boxer
Winterreifen 15 oder 16 Zoll
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt