Dometic
luftfederung

Erfahrung Dethleffs XLI


Kreos3010 am 22 Okt 2017 12:39:20

Hallo Wohnmobilfreunde,

wir beabsichtigen ein neues Wohnmobil zu erwerben. In unserer Auswahl steht auch ein Dethleffs XLI Premium. Wollen es in 2018 erwerben.
Hat jemand von Euch Erfahrung mit diesem WoMo. Positives wie Negatives.
Über aussagekräftige Beiträge freuen wie uns sehr.

Danke

Karliblue am 22 Okt 2017 16:13:04

Versuche es bitte erst einfach mal über die interne Suchfunktion. Zu dem Modell gab es schon einiges an Beiträgen. Falls es dann noch Fragen gibt, stehe ich und andere die einen XLi besitzen gerne zur Verfügung.

Karliblue am 22 Okt 2017 17:17:10

Siehe auch hier: --> Link

Kreos3010 am 22 Okt 2017 19:31:33

Danke Karliblue für die Info.

Interessant wäre z.B. ob man das Problem mit der Zentralverrigelung gelöst hat.
Das es immer mal Kleinigkeite gibt die Nachgebessert werden müssen, ist denke ich normal. Aber bei so Sache wie bei deiner Wasserpumpe kann es nicht sein, dass es keine Lösung gibt.
Da reicht doch ein Druckschalter der die Pumpe aus bzw. einschaltet.

Wie kommt ihr mit der Zerhackertoilette zurecht? Was gibt es zu beachten?

Gruß
Kreos

Karliblue am 22 Okt 2017 23:35:05

Das Problem mit der Zentralverriegelung und auch die anderen Sachen sind inzwischen zu meiner Zufriedenheit geklärt. Zum Thema Zerhackertoilette kann ich nichts sagen, da ich keine habe.

Guenni2 am 23 Okt 2017 07:56:28

Wir fahren zwar keinen Dethleffs aber ein Reimo mit Vetus Zerhackertoilette. Immer wieder. Bislang völlig problemloses Entsorgen.In den Zerhacker gehört nur Fäkal und Toipapier. Funktioniert auch hier problemlos mit normalem Papier bis 3lagig.

Kreos3010 am 23 Okt 2017 11:15:14

Danke bis da hin für die Infos.

Dann werden wir mal den XLI bei GÜMA in Mannheim anschauen.
Kennt von Euch jemand den Händler? Wenn ja seit Ihr dort zufreiden?

Gruß
Kreos

Karliblue am 23 Okt 2017 13:21:26

Ich habe mein Fahrzeug bei Gast Caravaning in Malsch bei Karlsruhe gekauft und war bisher sehr zufrieden mit der Betreuung. Aber auch bei GÜMA, der bei uns direkt in der Nähe liegt, lief eigentlich alles problemlos. Die meisten Probleme gibt es auch oft erst nach dem Kauf, bei Garantiefällen. Da liegt es aber auch meist bei Dethleffs, die sich Zeitlassen mit der Lieferung von Ersatzteilen. Dann dauert es auch oft recht lange bis man einen Werkstatttermin bekommt. Ein weiteres Problem besteht darin, dass zwar Dethleffs sagt, man könne die Garantieansprüche bei jedem Vertragshändler geltend machen. Dass mag zwar stimmen, ich habe aber den Eindruck gewonnen, dass es den meisten lieb ist, man macht die Garantieansprüche dort geltend, wo man das Fahrzeug gekauft hat. Ansonsten kann es schon mal vorkommen, dass es Monate dauert bis man einen Termin bekommt.

Kreos3010 am 26 Okt 2017 11:37:20

So es ist entschieden.

Es wurde ein Dethleffs XLI Premium Modell 2018. Auch haben wir einige Kreuze bei der Zubehörliste gemacht.
Haben uns für eine Zerhackertoilette entschieden. Gespannt wie wir damit zurecht kommen. Da wir nicht mehr auf Keile fahren wollten, das geschauckel hat doch manchmal genervt, gibt es jetzt eine Hubstützenanlage. Solar, großer Kühlschrank und das ein oder andere was das Leben im Wohnmobil angenehm gestaltet.

Er soll Ende November gebaut und mitte Dezember ausgeliefert werden. Super von Dethleffs finden wir, dass der Bau von unsererm neuen am 30.11.2018 im Rahmen einer Werksbesichtigung angeschaut werden kann. Das wird bestimmt spannend.

Wir werden von unserer ersten Tour berichten.

Danke an alle für die hilfreichen Infos

Gruß
Kreos

checkervon am 26 Okt 2017 14:42:25

Gratulation,

Ihr werdet zufrieden sein.
Die Zerhackertoilette hat mich vor dem Kauf unseres XLi nicht überzeugt, deshalb abgewählt.

Hubstützen ist bei der Größe und der Tandemachse ein Muß.
Die Luftschwingsitze sind top.
Großer Tank, Backofen und reichlich Solar sollte auch sein.

Ich vermisse aktuell lediglich eine originale Halterung für das Ersatzrad.

Karliblue am 27 Okt 2017 10:49:03

Wünschen Euch ebenfalls viel Spass mit Eurem neuen Dethleffs. Obwohl wir am Anfang einige Probleme mit Kleinigkeiten hatten, würden wir das Fahrzeug wieder kaufen. Das Platzangebot ist einfach super.

Kreos3010 am 27 Okt 2017 12:46:07

Danke für die Glückwünsche.

Es interssiert uns natürlich warum die Zerhackertoilette abgewählt wurde.

Haben den großen Backofen, 2 x 100 Watt Solar mit 2 x 150 AH Bat in Kombi mit einem Wechselrichter 300/80, großer 120 ltr. Dieseltank, die 6m Markise, Alde Fahrerhaus, 2 x TV mit 85 Sat, Tresor geordert. Da wir nur zu zweit fahren haben wir auf das Hubbett verzichtet und dafür die Dachränke bestellt.
Ach ja für unseren Hund das 4 Pfoten-Paket.

Gruß Kreos

Kreos3010 am 27 Okt 2017 12:53:53

Habe das Automatikgetriebe und den Motor mit 180 PS vergessen.
Denke bei 5,4 to ist das sinnvoll.

Überlegen noch die 7 Zonen - Gel Matratze nach zu bestellen.
Hat damit jemand Erfahrung?

Ebenfalls werden wir noch Winterreifen dazu kaufen. Gibt es eine Kaufempfehlung von Euch?


Gruß
Kreos

johannes3101 am 28 Okt 2017 13:53:46

Würde Dir empfehlen, die Serienbereifung -AllSeason - gegen reine Winterreifen zu tauschen und Dir ein Angebot für ORC LM-Felgen mit 18 Zoll Sommer-Bereifung unterbreiten zu lassen. Das Fahrverhalten ist ein Traum zur Serienbereifung, du fährst mit der Hälfte des normalen Reifendrucks - 2,5 bis 3,0 bar - ähnelt dem Komfort einer Luftfederung und fährt sich fantastisch. Mein Händler hatte dafür 4400 Euronen mit TÜV angesetzt, war m. E. ein fairer Preis.

Kreos3010 am 28 Okt 2017 16:18:53

Danke Johannes für den Tip.

Werde mich mal schlau machen.

Gast am 28 Okt 2017 18:46:07

Herzlichen Glückwunsch zum Traummobil. Super finde ich die Werksbesichtigung während Euer Mobil gebaut wird....

franz5o am 14 Sep 2018 19:23:40

Hallo und Glückwunsch zur Bestellung.

Wir sind mit unserem XLI absolut zufrieden.
Klar - ein paar kleine Mängel - die würden aber fix behoben.
Hubstützen sind ein "Muss" und die Luftfederung bei Goldschmidt mit Auflassung auf 5,8t auch.
Die Zerhackertoilette haben wir absichtlich raus gelassen weil wir gerne auch mal länger an einem Platz bleiben. Daher Keramik-WC und eine 2. Kassette mit SOG ...

Euch - allzeit mitdestens 1m Platz vor der Stoßstange :)

Gruß
Franz

Tinduck am 15 Sep 2018 16:13:05

franz5o hat geschrieben:Hubstützen sind ein "Muss" und die Luftfederung bei Goldschmidt mit Auflassung auf 5,8t auch.


Die meisten Leute beherrschen es, auf Keile zu fahren, und mögen keine 4-5K für Hubstützen ausgeben... und ist das Serienfahrwerk so schlecht und die Zuladung so gering? Dann wäre das Womo seinen Preis eigentlich nicht wert....

Sehr persönlich eingefärbte Empfehlung, finde ich.

bis denn,

Uwe

Russel am 15 Sep 2018 17:29:24

Naja, fahre mal mit dem Tandemachser hinten auf Keile.....
Wir haben auch den XLI, mit Hubstützen, ist ein absolutes muss das ich nie mehr missen möchte, bei keinem Womo mehr.

Keile sind toll und irgendwie bekommt man die Kiste halbwegs ausgerichtet, trotzdem wackelt der Karton bei jeder Bewegung im Fahrzeug, also noch Kurbelstützen die ständig nachgekurbelt werden wollen.

Was man brauch oder nicht ist relativ, was ich mal hatte möcht ich nicht mehr missen.

Wir fahren den XLi seit einem Jahr und 15000km, Sommer wie Winter, Probleme eigentlich keine.

franz5o am 16 Sep 2018 20:13:09

Moin :)

Dem kann ich nur beipflichten.
Wenn man schon ordentlich Geld für das Womo hinlegt dann sollten die paar Euro auch noch drin sein.
Mit einem Tandemachse auf Keile ;-) viel Spaß dabei. Fast unmöglich und echt unkomfortabel.

Mit 5.8t muss ich niemals überlegen was und wie viel ich lade. Passt immer und gibt niemals (in der Schweiz ein teures Risiko) ein Ticket.
Vom Fahrgefühl mit Abstand das entspannteste Womo dass ich je gefahren habe.
Liegt wie ein Brett auf der Straße und lässt sich spielerisch manövrieren.

Gruß
Franz

Andreas1965 am 11 Okt 2018 23:38:29

Hallo,

jepp, habe auch nach zwei Jahren Hubstützen und Voll Luftfederung nachrüsten lassen, steht jetzt wie ne 1, zusätzliche Wegfahrsperre da Stützen mit Pin gesichert sind. Luftfeder ist bei dem Heck-Überhang einfach spitze keine Probleme mehr bei Fähren.
Kann beides nur empfehlen.

Gruß

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Französisches Bett mit viel Platz zum Einstieg?
Kaufberatung Bürstner Ixeo
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt