aqua
hubstuetzen

Internet in Frankreich


Jeanette1507 am 23 Okt 2017 21:09:55

Hallo!
Wie macht ihr das mit dem Internet fürs Handy/Tablet in Frankreich? Kauft ihr dort eine SIM-Karte und wie funktioniert das? Ich bin diesbezüglich ziemlich ahnungslos! Bei meinem Handyvertrag habe ich nur 500 MB. Das reicht für den Urlaub nicht...
Könnt ihr mir da bitte weiterhelfen ?
Ganz lieben Dank!!

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Ganzalleinunterhalter am 23 Okt 2017 21:16:54

Seitdem die Roaming Gebühren in EU abgeschafft sind, hat sich eigentlich das kaufen von Simkarten im Ausland erledigt. Einfach das vertragliche Datenvolumen nutzen oder für die Urlaubszeit noch etwas Volumen hinzubuchen.

cbra am 23 Okt 2017 21:25:41

du kannst - je nach deinem vertrag für den urlaub dein datenvolumen raufsetzen lassen

oder du holst dir eine prepaid datenkarte, besonders wenn du einen stick oder router hast praktisch

wir hatten 2016 eine von SFR ( in einer grösseren stadt in einen SFR laden in einem einkaufszentrum gehen, dann können die auch englisch ;) )

heuer im frühjahr hatten wir die 12GB prepaid von 3 die wird in diesem forum i.a. positiv bewertet, wir waren sehr zufrieden

--> Link ca € 30 für 12 GB und in südfrankreich zufriedenstellender empfang

kedi3001 am 24 Okt 2017 07:32:00

In Frankreich ist Internet sehr günstig - schau doch mal bei free mobile da bekommst Du 100 GB für 30 EUR (inkl. Sim Karte für 10 Euro). Eine ausführliche Info samt Anleitung findet Du bei --> Link
Wir benutzen im Moment die Edeka Mobil Karte, wollen aber im nächsten längeren Frankreich Urlaub die Karte von free mobile testen.

LG
Conny

Gast am 24 Okt 2017 16:02:36

kedi3001 hat geschrieben:...
Wir benutzen im Moment die Edeka Mobil Karte, wollen aber im nächsten längeren Frankreich Urlaub die Karte von free mobile testen.

LG
Conny

Die Edeka mobil Karte lohnt sich nicht mehr. Ich hatte sie für eine Saison, da tat sie halbwegs gute Dienste. Halbwegs bedeutet: toll war internationale Gültigkeit, der Grenzübertritt führte nicht zum Verbindungsabbruch. Ok, das neue Netz musste erst gesucht werden, aber dann ging es fast nahtlos weiter. Nicht so toll war die Geschwindigkeit. Ging nur bis 3G. Ohne lte bzw 4G geht doch heutzutage nichts mehr.

murksmax am 11 Nov 2017 17:56:07

Moin zusammen,

wir hatten im Frühjahr die free.fr Karte mit 50 GB LTE für 20 EUR zzgl. 10 EUR für die Sim-Karte. Im Bereich Normandie, Bretagne und runter bis Bordeaux sowie quer durchs Land zurück hatten wir ein super Netz. Allerdings ist folgendes zu beachten:

Das Volumen auf der Karte gilt für einen Monat - wobei damit der Kalendermonat gemeint ist. Am letzten Tag des Monats war pünktlich um 25.59 59' Schluss mit Internet!

Jetzt in der letzten Woche haben wir mit unserer 1&1 Karte gelebt, die hat 6 GB zur Verfügung. Damit kamen wir mit drei Personen aus, haben ca. 2 GB verbraucht (6 Tage). Allerdings war es in St.-Marie-de-la-Mer teilweise echt eng im Netz. Und unser Platz auf dem CP hatte teilweise eine echt besch... Abdeckung. Wären wir länger geblieben, hätte ich wieder eine Karte von free geholt. Habe im Frühjahr hier --> Link schon mal einen Erfahrungsbericht dazu geschrieben :ja:

rtiker am 11 Nov 2017 18:09:13

murksmax hat geschrieben:Allerdings ist folgendes zu beachten:
Am letzten Tag des Monats war pünktlich um 25.59 59' Schluss mit Internet!

Ja in Frankreich gehen die Uhren anders

murksmax am 11 Nov 2017 18:38:56

murksmax hat geschrieben:Allerdings ist folgendes zu beachten:
Am letzten Tag des Monats war pünktlich um 25.59 59' Schluss mit Internet!
rtiker hat geschrieben:Ja in Frankreich gehen die Uhren anders


Genau, da in Frankreich alles außer Internet etwas teurer ist, hat der Tag dafür 26 Stunden :lach:

EHE - Errare Humanum Est
sagte damals schon mein Lateinlehrer in der 7./8. Klasse :lol:

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Frankreich - Top 10 des plus beau Villages de France
Frankreich Roadtrip Hilfe
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt