Zusatzluftfeder
motorradtraeger

Neubau Woelcke Expeditionsmobil 1, 2, 3, 4, 5 ... 11


ebi1 am 28 Okt 2017 09:47:37

Hallo!

Einige haben den Flopp in Afrika ja mitbekommen. Und auch, dass es wieder losgeht...

Die Woche habe ich das Basisfahrzeug bei Fa. Woelcke abgeliefert. Unser erstes Mobil war auch von Herrn Woelcke, und das war gut.

Unten nur zwei Bilder von der Basis und vom Grundriss. Viel schreiben werde ich dazu nicht. Wie ein Mobil aussieht, ist ja hinreichend bekannt. Und ob nun was links oder rechts ist, ist völlig Banane. Es muss alles funktionieren, und daran ist das letzte Projekt leider gescheitert.

Der technische Fortschritt in der Technik ist im Reisemobilbereich überschaubar. 2 Dinge, auf die wir uns besonders freuen, gibt es aber:

1. Die Fenster werden Plustherm SF3 GT sein. Leicht und besser als das allgemein bekannte Plastikzeug.
2. Das Mobil wird gasfrei sein. 3 x 160 Ah LifePo4 und reichlich Solar machen Gas überflüssig.

Kann sein, dass ich auf unserer Website mehr Bilder zeige, mal sehen. Wir hoffen, dass der Bau schnell voranschreitet, wir wollen wieder los.

Beste Grüße
Ebi




Eifelwolf am 28 Okt 2017 10:33:45

Schön, dass Du Dich nicht hast unterkriegen lassen :) ! Der blaue Atego dürfte so Baujahr ca. 2004 sein und einen Euro 2-Motor besitzen. Also das richtige für Regionen außerhalb des neumodischen "AdBlue-Areals" ;D .Der sieht aber noch richtig gut aus, auf dem Foto erscheint er nahezu neuwertig, scheint noch nicht viel mitgemacht zu haben. Viel Spaß damit!

ebi1 am 28 Okt 2017 10:43:02

Danke!

2001 / Euro3. Passt aber so, stand immer drin. Neue Sitze haben wir uns gegönnt, neue Bereifung auch, größerer Tank. Dann halt normale Überholung, nun steht das Ding vernünftig da.

JoFoe am 28 Okt 2017 10:53:37

Moin,
ja schön das es weitergeht . Und viel Spaß und gutes gelingen mit dem neuen Mobil.
Wäre trotzdem schön ab und zu was zu lesen . :top:

skytwo am 28 Okt 2017 11:57:00

Toll, darf man Fragen für welche Toiletten Form ihr euch entschieden habt (Kasette, TTT oder andere)?
LG Bernd

ebi1 am 28 Okt 2017 12:38:03

Im Moment steht Zerhackertoilette und Tank im Auftrag. Hatten im Flopp-Mobil eine von Jabsco. Ist ne Bootstoilette aus Porzellan. Muss mir aber noch die Trenntoilette anschauen, dazu hatte ich bisher nicht die Zeit. Musste das Ding erstmal auf den Weg bringen, ein paar kleine Änderungen wird es noch geben.

knallowamso am 28 Okt 2017 13:08:56

ebi1 hat geschrieben: Flopp-Mobil



...wo du davon sprichst/schreibst. Was wurde aus diesem Fahrzeug...?


Gruß Ronald

franzose01 am 28 Okt 2017 14:36:56

Salut Ebi,

klasse! Halte uns auf dem laufenden. Bin ab Mitte Dezember in Südafrika unterwegs. Lass was hören, wenn du da bist.

skysegel am 28 Okt 2017 15:43:13

knallowamso hat geschrieben:...wo du davon sprichst/schreibst. Was wurde aus diesem Fahrzeug...?

Vor allem würde mich interessieren, was mit dem anderen Fahrzeug nicht gestimmt hat, was man durch Umrüstung nicht hätte in Ordnung bringen können. Ich hatte seinerzeit den Thread interessiert verfolgt und mir kam das damals eigentlich so vor, als hätte das so im Großen und Ganzen Hand und Fuß gehabt, was ich da habt bauen lassen.
Das Desaster damals schien, soweit ich den Bericht noch in Erinnerung habe, auf mangelnde Redundanz in der Ausstattung mit Ersatzrädern und auf unzureichenden Kommunikationsmöglichkeiten zurückzuführen gewesen sein. Nichts, von dem ich annehmen würde, dass man das bei dem Fahrzeug nicht nachträglich hätte ändern können.

Ulli

Beduin am 28 Okt 2017 15:59:02

Freut mich das es für euch wieder weiter/los geht und drücke die Daumen das es schnell geht

ebi1 am 28 Okt 2017 16:29:44

Nur kurz...

Man hatte nicht auf mich gehört, ich wollte Kunststofftanks. Als wir dann die Panne hatten, waren 2 Stahltanks schon kaputt und leer. Schon die erste Testfahrt im November hatte eine Liste mit Problemen zur Folge. Das sollte bis Februar alles erledigt sein. War es nicht, die Sache ist eskaliert und wir sind, und das war nicht lustig, mit heiler Haut aus der Kalahari raus gekommen.

Da ich nicht alle paar Monate ne Testfahrt machen möchte, und die Gewährleistung womöglich in der Zeit, in der wir in D sind, abgelaufen wäre, habe ich beschlossen, einen Schlussstrich zu ziehen. Das Fahrzeug steht zum Verkauf und geht wohl in den nächsten Tagen an den neuen Besitzer. Die Probleme sind natürlich beseitigt worden. Das Problem bei so einer Sache ist, dass man das Vertrauen verliert. Hier in D fährt man ums Eck, wir mussten ja immer nach Südafrika fliegen. Mein Job ist es ja auch nicht, irgendwelche experimentierfreudige Menschen mit Testfahrten zu unterstützen. Das Zeug muss einfach funktionieren. Wir wollen reisen, sonst nichts.

Könnte ein Buch über Details schreiben, das bringt aber niemand etwas. Denke, dass die paar Zeilen und die Schlüsse daraus nachvollziehbar sind.

Viele Grüße, muss jetzt wieder Bundesliga schauen...
Ebi

ToMTuR.de am 28 Okt 2017 16:48:43

Hallo Ebi,

Ich freue mich, dass Ihr das Reisen nicht aufgesteckt habt. Und bei Frank wisst Ihr ja, was Ihr bekommt.

Wenn Du Dir die Toilette anschauen möchtest, darfst Du gerne jederzeit bei uns in Berlin vorbeischauen, ist ja immer auch so eine Reise wert. :D

Ansonsten verbaut Woelcke die Nature’s Head inzwischen regelmäßig, bestimmt hat er mal eine da zum Ansehen.
Oder Du schaust morgen oder Montag in Bern beim Caravan Salon vorbei oder Ende November in Leipzig oder nächstes Jahr auf der Abenteuer und Allrad...

Und wenn Du noch Fragen hast, dann ruf einfach an.

Liebe Grüsse, Harriet

Alter Hans am 28 Okt 2017 17:25:33

Hallo Ebi,
gratuliere Dir zu Deinem neuen Vorhaben und wünsch Dir mehr Glück dabei als beim alten.
Wann solls denn wieder losgehen?
Fernreiseberichte verfolge ich mit Freude.
Unsere Freunde haben gerade aus Chile geschrieben nachdem sie Südamerika schon kreuz und quer durchreist haben.
Freue mich auf Deine Berichte mit Fotos. Text brauchts nicht viel.

ebi1 am 28 Okt 2017 17:29:29

ToMTuR.de hat geschrieben:Hallo Ebi,

Ich freue mich, dass Ihr das Reisen nicht aufgesteckt habt. Und bei Frank wisst Ihr ja, was Ihr bekommt.

Wenn Du Dir die Toilette anschauen möchtest, darfst Du gerne jederzeit bei uns in Berlin vorbeischauen


Hi Harriet,

Berlin ist mir (um diese Jahreszeit) zu weit, und Bad Kissingen eindeutig zu spät. Ich sprech mal bei H. Woelcke vor.

Grüßle
Ebi

ebi1 am 28 Okt 2017 17:33:53

Alter Hans hat geschrieben:Hallo Ebi,
gratuliere Dir zu Deinem neuen Vorhaben und wünsch Dir mehr Glück dabei als beim alten.
Wann solls denn wieder losgehen?


Hallo Hans,

sind gerade aus Australien zurückgekommen...

Frühjahr geht es nach Südafrika / Lesotho. Das haben wir in der Frustzeit mit Freunden so geplant. Da waren wir gedanklich superweit vom Mobil weg. Letztendlich haben Bilder eines Freundes aus Afrika für den Rückfall gesorgt, und dafür sind wir ihm nun auch dankbar. Hoffe mal, dass es diesmal nicht des Glücks bedarf. Wird schon klappen.

Beste Grüße
Ebi

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Einzel oder Zwillingsbereifung ?
Gasfreies Wohnmobil, ist das möglich?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt