PaulCamper
motorradtraeger

Wohnmobilstellplatz Warnemünde


polen am 20 Sep 2006 21:11:09

Hallo, wer kennt den Stellplatz in Warnemünde, und was kostet er?

Gast am 20 Sep 2006 21:20:02

Wir haben ihn uns auf unserer letzten Urlaubstour angesehen. Sieht so ganz i.O aus. Liegt direkt an der Flußmündung. Kosten 12,-- EUR/ 24 Std; Zufahrt über Schrankenanlage des PKW-Parkplatzes (ggf. vorher vielleicht schauen ob für ein WoMo noch Platz ist, sonst zahlt man für nichts.

Foto, Anschrift und GPS Daten findest du --> Link unter Stellplätze - Deutschland.

polen am 20 Sep 2006 21:24:56

Danke für die superschnelle Antwort!

Kerli am 20 Sep 2006 22:24:37

Hallo Helene,

wir !!!
:-)

Es gibt wirklich schönere Stellplätze an der Ostseeküste aber dieser "lebt" halt von seiner tollen Aussicht, von der Nähe zum Strand und auch zum Hafen bzw. Zentrum von Warnemünde sind es nur gut 300 m.

Anbei noch 2 eigene Fotos vom SP:

Bild

Bild



Mit vom Jadebusen ( Nordsee )

Gast
:-)

Rudi Roehrich am 21 Sep 2006 09:07:08

Hallo Helene ,
wir waren auch schon auf diesem Stellplatz .
Wenn Ihr Euch Warnemünde ansehen wollt , dann steht Ihr
hier bestens .

redbaer123 am 20 Sep 2007 20:20:34

Hallo,

war erst letzte Woche auf dem Stellplatz in Warnemünde, der Platz kostet 16 Euro für 24 Stunden und das ohne Ver.-und Entsorgung ...! Aber sonst kann man diesen Ort nur weiter Empfehlen (schöne Lokale am Hafen und wenn man Glück hat liegen auch Kreuzfahrschiffe am Kai).


aus Datteln
... leben am wasser

iwoi am 21 Sep 2007 09:11:58

puh - 16 euro, das ist eine ganze menge ! wir waren auch schon dort aber ich glaube beim nächsten mal, gehen wir lieber auf den stellplatz vor warnemünde und fahren mit dem fahrrad in die stadt.
obwohl - es ist halt einfach schön, direkt vom Womo den schiffen zuzuschauen! oder abends wenn die kreuzfahrtschiffe auslaufen, bei der verabschiedung dabei zu sein. ines

hartmut49 am 21 Sep 2007 14:41:34

Hallo .
wenn Ihr es etwas günstiger wollt, auf der Doberaner Landstraße, der 2. große( gepflasterte ) Parkplatz 8 €
Vorsicht, der erste Parkplatz ( Schotter) P& R Romanische Koppe, ist neuerdings mit dem hinterlistigen Hinweisschild 1048 nur pKW s ausgestattet. Habe diesen Sommer, nur für tagsüber Parken 4 € Parkgebühr, plus 10 € Knöllchen bezahlt.
Bei beiden Parkplätzen, sind die wunderbaren Strände , fußläufig, erreichbar.
, an Alle
Hartmut

Nasenbär am 12 Okt 2007 19:57:57

Wir waren heute auch auf dem Platz. 16,-€ sind schon heftig, aber dafür ist die Lage sehr gut. Allerdings könnten die Verantwortlichen bei dem Preis mal was für die Optik des Geländes machen. Außerdem wäre eine bessere Beschilderung zum Platz hin gut. Wir fuhren mit der Fähre von Hohe Düne rüber und sahen die Womos dort stehen. Wir sind trotzdem erst mal total verkehrt gefahren. Man erkennt ja vorne nur den PKW Parkplatz. Die Womos sieht man von da nicht. Erst nach dem Kartenziehen weiter auf den Platz fahren brachte dann die Erleuchtung. :?

joekel am 12 Okt 2007 23:58:09

Einen tristen Parkplatz mit Baustelle nebenan für 16 € ohne VE ---kurz gesagt nur dreist.
Tip : rüber mit der Fähre 4 km Camping Markgrafenheide zur Zeit 18 €
Fahrrad nehmen und abends in die Sauna....

mfg
Hotte war vor einer Woche da

kirsche.ndh am 14 Okt 2007 20:31:29

Mein absoluter Lieblingsplatz für die schnellen Wochenenden zwischendurch.
Freitag Nacht hin und Sonntags zurück.
Ist mir das Geld wert.

Gast am 22 Okt 2007 22:46:27

Wir waren letztes Jahr dort zur Hansesail 2006, Platz kostete 12 EUR und durch das hohe Besucheraufkommen, so mindestens 500 Womos ständig im Wechsel... bis in die äusserste Ecke...
und dann keine V+E, und das Wasser an der Hafenpumpe wurde abgestellt.
Wir waren immerhin 5 Tage dort und hatten einen der guten Plätze erwischt, aber da lernt man echt mit Wasser sparen.

Als das Wasser dann alle war, bettelten wir auf dem Stadtklo nach Wasser, es wurde uns eine Seltersflasche abgefüllt von der Klofrau und der mussten wir noch versprechen, sie nicht zu verraten, weil die Gemeinde das untersagt hat.
Zum Glück bekamen wir in einem Supermarkt die 5L Wasserflaschen auf Ration ....Als die Leute uns mit 5 x 5L kommen sahen, gab es fast ein Wasserüberallkomando :P

Was man nicht alles erträgt nur um die Hansesail in voller Länge zu erleben ! Nun ich muss ehrlich zugeben man kann die dort auch austriksen, wie verrate ich lieber nicht sonst werde ich noch gesteinigt.

Leute glaubt mir, ich zahle gerne einen angemessenen Obolus, wenn die Leistung stimmt, aber gegen Abzocke bin ich allergisch !

Wenn ich jetzt lese nun 16 EUR, echt dann finde ich das mehr als "dreist"
für NIX ! ausser die super Lage !

Warum lassen wir Wohnmobilisten uns nur so abzocken ???? warum nur ich mach da nicht mit und weiche dann lieber aus, es gibt genug normale Parkplätze !

rechnet doch mal nach; der Durschnitt dort sind 50 Womos am Tag, ca. 365 Tage im Jahr x 16 EUR
das ist Wucher für nix !
auch wenn die Aussicht und Lage klasse ist !

Wenn es richtig schüttet, stehen so einige Womos in so grossen Pfützen, dass sie nicht aus der Tür kamen !

Marry immer gern auf Reisen

Gast am 22 Okt 2007 23:02:02

@Nasenbär

wenn ich einen Womoplatz vorher raussuchte gucke ich immer erst bei Google nach :) ... da sahen wir die in Warnemünde, sonst hätte ich auch echt gesucht !
LG Marry

LowCostDriver am 25 Okt 2007 20:20:33

Boah Wahnsinn!
16 € für den Stellplatz!
Wir haben ja auch Warnemünde im Sommer diesen Jahres besucht, dies allerdings mit dem Leihwagen vom ADAC, weil unser Womo am Vorabend den Geist aufgegeben hatte.
--> Link

Den Stellplatz haben wir gesehen, der gefiehl uns wirklich gut, aber wenn ich hier den Preis lese, fahre ich doch lieber wieder zum Wohnmobilhafen nach Börderende. Dort kostet die Nacht mit Strom zwar 18 € aber dafür mit allem drum und dran, kostenlose (sehr saubere!) Duschen und ein tolles Radwegenetz (auch nach Warnemünde, wenn man will, haben wir gemacht)

Spiritofharley am 25 Dez 2018 16:12:03

polen hat geschrieben:Hallo, wer kennt den Stellplatz in Warnemünde, und was kostet er?

Hallo und schöne Weihnachtsfeiertage an alle,

laut Google maps sei der Parkplatz „dauerhaft geschlossen“ (nur für Womo?). Kann das jemand bestätigen?
Alternativ würde mich noch „Sonnenparkplatz“ Richtung Hohe Düne interessieren. Kennt den jemand?
Wir würden gerne über Silvester dorthin, haben aber keine Lust auf den Riesentrubel am Hafen.

Gruß Rainer

Uwe1961 am 25 Dez 2018 17:10:04

Hallo Rainer.
... mein Wissensstand zur "Mittelmole" ist dieser:

Google bitte mal:
Parken und Meer Parkplatz am Cruise Center Warnemünde
Am Passagierkai 3, 18119 Rostock/Warnemünde
0381 87733285

... oder hier:
--> Link

Die Womos "parken" wie in Maps zu sehen, vorne am Kai... Beim verlassen des Parkplatzes mußt du an der Einfahrt/Kasse dann den Womo-Tarif wählen/zahlen.

Gruß, Uwe.

launcher20 am 25 Dez 2018 17:29:26

Spiritofharley hat geschrieben:Alternativ würde mich noch „Sonnenparkplatz“ Richtung Hohe Düne interessieren. Kennt den jemand?


Frohe Weihnachten :-)
Du meinst die Meile hinter Markgrafenheide am Deich? Da gibts insgesamt 3 kostenpflichtige Parkplätze. Der 1. ist nur für PKW, mit Höhenschranken. Der 2. ist auch zwar für alle Fahrzeuge, nur der letzte kurz vor Hohe Düne ist zwar für Womos ausgewiesen, Übernachten ist aber ausdrücklich verboten! Gilt übrigens für die beiden erstgenannten auch. Telefonische Nachfrage meinerseits, Originalton Dispatcher Kreuzfahrten: Sie können ja dastehen :-) und müssen nur ab 0.00 neu bezahlen, ja, logisch.
Also 0.00 bis 0.00 kosten 8,- Euro, dh. ab 0.00 wieder 8 Euro! Lieber nicht "nicht" zahlen, die Jungs sind sauschnell!
Im Winterhalbjahr kein Service, in der Saison Toiletten, am 1.Ppl. Imbiss.
Dicker Vorteil: Du stehst direkt hinterm Deich, rechts und links Wanderwege Fahrräder etc.

Avena am 25 Dez 2018 22:58:19

Wir waren vor 14 Tagen dort- Ist offen, wird aber in den nächsten Monaten bebaut.

eclipse88 am 25 Dez 2018 23:22:48

Avena hat geschrieben:Wir waren vor 14 Tagen dort- Ist offen, wird aber in den nächsten Monaten bebaut.


Weißt du näheres zur Bebauung? Den Plan gab es ja schon häufiger. Aber passiert ist nie etwas...

angsthase am 25 Dez 2018 23:44:40

Hallo Rainer
Mein Tip zu Silvester ist --> Link
Von dort mit Bus nach Warnemünde, der letzte Bus fährt gegen 1.00/1.30 Uhr zurück (in der Silvesternacht).
Vorteil : RUHIGER - schau mal auf die Seite!
Leider in diesem Jahr TEURER geworden aber was soll`s
Frau will und Mann muß.

Spiritofharley am 26 Dez 2018 01:01:14

Danke an alle für die Infos.
Da wir wohl ein paar Tage bleiben und dringend wlan brauchen (wegen beruflicher Bereitschaft) , außerdem nur eine BordBatterie und noch kein Solar haben, wird es wohl doch der CP den angsthase vorgeschlagen hat werden.
Guten Rutsch
Gruß Rainer
P.S. Vor unserem Schwedenurlaub war ich für zwei Tage in Warnemünde. Auch Rostock fand ich sehr schön. Das war so ein Aufenthalt von dem man eigentlich nichts erwartet hat, aber dann doch sehr beeindruckt war.

teuchmc am 26 Dez 2018 06:04:32

Moin Loide! Kurz zur Bebauung. Die Pläne gibt es schon seit x Jahren. Aber es gibt seit Okt/Nov? wohl konkrete
Bebauungspläne bzw.ist man sich wohl über die generelle Gestaltung relativ einig.Diese sollen/werden jetzt wohl dem "gemeinen" Volk zum " begutachten" vorgelegt.Wenn ich es recht verstanden habe, soll wohl z.b. das Scanline-Haus höchstes Gebäude bleiben. Allerdings ist da auch kein richtig konkreter Baubeginn genannt. Zumindest wurde das im Nordmagazin so mitgeteilt,wenn ich mich recht erinnere.
onnigen weiterhin. Uwe

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Sammeltröd Silvester 2018 im Wohnmobil feiern
Ein langes Wochenende in Hessen - Reisebericht
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt