Caravan
motorradtraeger

Monitor für Rückfahrkamera brauche Hilfe


Gast am 31 Okt 2017 07:05:22

Nachdem meine Rückfahrkamera ausgefallen ist, brauche ich Ersatz. Da ich mit dem derzeitigen Monitor ebenfalls nicht zufrieden bin (wackelige Halterung, Anschluss mit 8er Kabel), tendiere ich dazu, das System komplett neu zu besorgen. Damit der neue Monitor eine Verbesserung ist, bitte ich um Hilfe.

Welche Monitore mit dreh/spiegelbarem Bild sind zu empfehlen? Wie lässt sich der Monitor wackelfrei befestigen? Ich habe in meinem Campingbus die Ablage unter dem Dach (Ducato/Jumper/Boxer). Da ist in der Mitte etwas Platz. Hält da die Kamera? Ist es aufwendig, diese dort anzubringen? Kleben reicht nicht, damit hatte ich schon Probleme. Aufs Armaturenbrett soll die Kamera aber nach Möglichkeit auch nicht.

Und natürlich die Frage nach der Kamera. Ich denke, dass meine derzeitige Kamera durch Wasser im Gehäuse kaputt gegangen ist. Ich lese von IP68, IP69 usw., habt Ihr da Erfahrungen? Sind die Werksangaben realistisch? Welche Kamera taugt etwas?

Danke für Tipps.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Werbin am 31 Okt 2017 10:32:34

Hallo,
ich habe den Garmin Navi Camper 770 mit der Rückfahrkamera BC 30. (Kabellos nach vorne).
Es können mehrere Kameras angeschlossen werden.
LG Jan

Gast am 31 Okt 2017 22:32:09

Interessante Kombination, wenn nicht so sehr teuer. Ich dachte eher an die <200-€-Klasse.

mantishrimp am 31 Okt 2017 22:48:36

Hallo,

wir haben wie beim letzten Womo --> Link --> Link einen klappbaren Monitor in der Mitte verbaut. Wenn der nicht gebraucht wird ist er zugeklappt, es sind keinerlei Kabel sichtbar und er ist wackelfrei.

glideconsultant am 23 Nov 2017 11:27:21

servus beisammen :-)

gibt es eigentlich hd-monitore (muss nicht 'full' sein, aber 720 wäre schon nett), die in einem aktuellen ducato
- am/im doppel-din schacht oder
- auf/statt der tablet-halterung oder (noch besser)
- statt des rückspiegels eingebaut werden können ?

ich brauche keinen navceiver (hab navi und musik angenehmer und aktueller am smartphone), sondern eben nur einen bildschirm, wo ich rückfahr-kamera(s) anschliessen kann und bin ganz verwundert, dass hier immer noch sd-geräte gang und gäbe sind.

danke für ein paar hinweise und links.

lg
glider
sunlight T65 *2018
____________________________________________________________
('when was the last time you did something for the first time ?')

Tinduck am 23 Nov 2017 11:36:24

HD nützt Dir da nur was, wenn Du einen grösseren Monitor als üblich benutzt und 3x täglich (bei Regenwetter minütlich) die Linse der Rückfahrkamera reinigst. Das Bild ist wegen Dreck sowieso öfter mal recht matschig und kontrastarm, da hilft HD überhaupt nix bzw. wäre Overkill.

bis denn,

Uwe

glideconsultant am 23 Nov 2017 11:52:27

ich besass mal 3 monate ein tesla model x mit rückfahrkamera in hd (bevor ich es wegen anderer gründe wieder verkauft habe ... aber das ist eine lange, andere geschichte).
da war aber der unterschied zu meiner aktuellen sd-kamera im pkw so eklatant, dass ich das gerne wieder hätte, wenn ich darf ;-)

lg
glider
sunlight T65 *2018
____________________________________________________________
('when was the last time you did something for the first time ?')

rkopka am 23 Nov 2017 15:12:07

glideconsultant hat geschrieben:ich besass mal 3 monate ein tesla model x mit rückfahrkamera in hd...
da war aber der unterschied zu meiner aktuellen sd-kamera im pkw so eklatant, dass ich das gerne wieder hätte, wenn ich darf ;-)

Ob das noch mit den üblichen Kabeln geht ? Oder gleich rein digital ? Aber andererseits könnte man dann vielleicht auf die Doppellinsenkameras verzichten, da ein Weitwinkel auch als Rückspiegel noch reicht ? Wenn die Kamera besser als der Monitor ist, ginge auch noch eine entsprechende Vergrößerung.

RK

rtiker am 23 Nov 2017 15:29:21

Junio hat geschrieben:Wie lässt sich der Monitor wackelfrei befestigen? Ich habe in meinem Campingbus die Ablage unter dem Dach (Ducato/Jumper/Boxer). Da ist in der Mitte etwas Platz. Hält da die Kamera? Ist es aufwendig, diese dort anzubringen? Kleben reicht nicht, damit hatte ich schon Probleme. Aufs Armaturenbrett soll die Kamera aber nach Möglichkeit auch nicht.

Falls du einen Innenspiegel hast könntest du den Monitor daran befestigen. Ein Freund hat das am PKW realisiert. Der Monitor hält sehr gut und stört dort nicht. Ausgeschaltet dient er als Spiegel

Tomheide am 23 Nov 2017 15:50:32

Ich kopiere mal den Link von PatrickP aus einem anderen Tread hier hin.

--> Link

Ich denke , er passt hier rein.

glideconsultant am 23 Nov 2017 16:03:25

Tomheide hat geschrieben:Ich kopiere mal den Link von PatrickP aus einem anderen Tread hier hin.
--> Link
Ich denke , er passt hier rein.


danke, aber das ist ein sehr alter ntsc-monitor mit 480 auflösung. das ist sogar noch schlechter als sd/pal.

lg
glider
sunlight T65 *2018
____________________________________________________________
('when was the last time you did something for the first time ?')

Tomheide am 23 Nov 2017 17:00:51

Hast Recht,
ich habe mich nicht näher damit beschäftigt.

Fand es eine gute Idee den Monitor da hin zu bauen.

Wenn einer so was in HD kennt. Her damit.

Gast am 23 Nov 2017 22:36:50

rtiker hat geschrieben:Falls du einen Innenspiegel hast könntest du den Monitor daran befestigen. Ein Freund hat das am PKW realisiert. Der Monitor hält sehr gut und stört dort nicht. Ausgeschaltet dient er als Spiegel


Den Innenspiegel habe ich, wenn auch derzeit nicht in der Halterung. Allerdings möchte ich den Spiegel nicht die ganze Zeit angebaut haben. Für das normale Fahren brauche ich keinen, und nur als Halterung ist mir das nichts. Er behindert das schön große Sichtfeld.

Tomheide am 07 Dez 2017 09:41:55

was haltet Ihr davon?

--> Link

rtiker am 07 Dez 2017 18:52:26

Junio hat geschrieben:Wie lässt sich der Monitor wackelfrei befestigen? Aufs Armaturenbrett soll die Kamera aber nach Möglichkeit auch nicht.

Hallo Ihr Berliner,
habe mir beim Kafferöster Tchxxo diesen Silikon-Tablethalter gekauft



und ihn in den oberen freien Radioschacht geklemmt



Das 10" Tablet hält selbst auf Rüttelstrecken ruckelfrei
url=https://www.wohnmobilforum.de]Bild[/url]

Tomheide am 07 Dez 2017 21:42:09

ja,
wenn man sein Tablet als Monitor für eine Rückfahrkamera nutzt ist der Halter perfekt.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Garmin camper 760 oder 660LMT-D
Programmierbares Zeitrelais Kamera Low cost
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt