CampingWagner
anhaengerkupplung

Motorradträger samt Motorrad im zulässigen Gesamtgewicht?


DAMI2308 am 01 Nov 2017 20:36:26

Zählt der Motorradträger samt Motorrad zum zulässigen Gesamtgewicht? Wenn ich bei einer Kontrolle auf die Waage muss, zählt das Gewicht dazu?

Moderation:Bei der Erstellung Deines Themas wurde Dir der Hinweis angezeigt, welche Informationen im Titel des Themas anzugeben sind. Bitte mache Dich unter --> Link mit unseren Regeln vertraut und vergib zukünftig einen aussagekräftigen Thementitel. Dein Beitrag wurde geändert.


Anzeige vom Forum


skytwo am 01 Nov 2017 20:44:00

Ja.
LG Bernd

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

neubeh am 01 Nov 2017 20:47:50

Ja, wenn der Motorradträger kein Anhänger ist.
Mit dem Womo verbunden zählt er wie alles andere sonst auch dazu.

Gruß Heinz

Anzeige vom Forum


Solofahrer am 01 Nov 2017 21:45:39

DAMI2308 hat geschrieben:Zählt der Motorradträger samt Motorrad zum zulässigen Gesamtgewicht? Wenn ich bei einer Kontrolle auf die Waage muss, ...

Interessante Frage :rolleyes:
Wenn die Dinge nicht zum Gesamtgewicht zählen, Dami2308, wozu zählen sie denn dann?!? Was glaubst Du?

RolWi am 01 Nov 2017 21:54:49

Selbstverständlich zählt es dazu. Warum auch nicht?

Eine eventuelle Sat-Anlage zählt ja auch dazu, obwohl außerhalb des Fahrzeugs aber mit dem Fahrzeug fest verbunden.

LG
RolWi

DAMI2308 am 01 Nov 2017 23:06:09

Danke für die hilfreichen Informationen....nun vielleicht noch eine dumme Frage..... Kann ich da noch Platz ist auf den Motorradträger auch eine zusätzliche Fahrradschiene befestigen und das Moped und ein Fahrrad gleichzeitig transportieren?

Solofahrer am 02 Nov 2017 01:22:50

DAMI2308 hat geschrieben:Kann ich, da noch Platz ist auf den Motorradträger, auch eine zusätzliche Fahrradschiene befestigen und das Moped und ein Fahrrad gleichzeitig transportieren?

Klar, Du kannst den Heckträger so viel belasten, bis sich entweder die Vorderräder abheben oder die Halterungen bei der ersten Bodenwelle brechen und Du Moped und Fahrrad Deinem Hintermann vor das Fahrzeug kippst. :eek:
Aber im Ernst, irgendwo in den zu Deinem Träger gehörenden Papieren steht drin, mit wieviel Kg Du das Trägersystem belasten darfst und wenn das Teil sich auf der AHK abstützt, wie hoch die Stützlast Deiner AHK sein darf.

P.S. ich hoffe, Du hast ein Fahrzeug mit Heckantrieb ...

topolino666 am 02 Nov 2017 06:44:25

.... und in den Papieren zum Womo steht drin wie schwer die Hinterachse sein darf, und auch diese Zahl gilt MIT Träger, Motorrad und Fahrräder! ;-)

zuckerbaecker am 02 Nov 2017 09:46:14

Achslast Online-Rechner für Wohnmobile:

--> Link

zuckerbaecker am 02 Nov 2017 09:56:18

Fährst Du noch immer den Bürstner A 576-2?
zul. Gesamtgewicht 3500Kg?

DAMI2308 am 13 Nov 2017 21:33:23

Ja

Anzeige vom Forum


archie01 am 13 Nov 2017 22:11:28

DAMI2308 hat geschrieben:Ja



Hallo
Dann brauchst du ja nicht mehr über ein Motorrad nachdenken , denn das passt sicher nicht in die Achslasten und ins Gesamtgewicht rein.
Mit viel Glück geht ein leichter Roller.

Gruß
Archie

PS Für meine F650 musste ich von 4,6 auf 4,9t auflasten....


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Finanzierung bei der Commerz Finanz GmbH
Saisonkennzeichen und Versicherung
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt