aqua
luftfederung

Problem mit Thetford Toilette C 260


Palmyra am 02 Nov 2017 22:34:37

In meinem nunmehr einjährigen Fahrzeug ist vg Toilette eingebaut - bisher wurde das Fahrzeug noch keine 2 Wochen zusammenhängend benutzt . Gestern lässt sich auf einmal der Hebel an der Toilette nicht mehr bewegen d.h. die Kassette kann nicht mehr geöffnet werden .

Ich habe dann mal die Kassette zerlegt - alles vom Feinsten also noch billiger geht es wohl nicht mehr - das Ganze ist mehr als fragil - kann ja nicht halten zumindest keinen längeren Zeitraum. Ich habe keinen Fehler entdeckt ...

Also heute Morgen zum Händler - Aha kein Problem - es gibt ja 3 JAHRE GARANTIE - FAHRZEUG STAND MEHRERE STUNDEN DORT - irgendwas an dem Schieber hatte sich ausgehängt ....

Sagt mal alles was da heute verbaut wird ist mehr oder weniger Murks - oder bin ich der Einzige.

Der Nagelneue Kühlschrank funktionierte nicht - jetzt die Toilette ohne erkennbaren Grund - die eingebaute Trumaheizung mit Skala von 1-5 warum keine Temperaturanzeige usw.

Bei den früherern Fahrzeugen war nach 15 JAHREN meist alles noch neuwertig einschl. der Toiletten oder der Heizung usw. - Heutzutage ist alles nach kürzester Zeit kaputt .

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Karlmax am 02 Nov 2017 23:12:11

Servus Palmyra, vielleicht kann ich Deinen Ärger etwas mildern mit meinen Erlebnissen. Nach diversen Reklamationen wurde ich von meinem Händler wie folgt aufgeklärt: "mit einem PKW fährt man täglich und schaut nicht. Mit einem Womo fährt man selten, schaut aber täglich und reklamiert dann jede Kleinigkeit." Irgendwie hat er ja Recht, aber befriedigt hat mich das nicht so richtig. Der Verkäufer dieser Firma vertröstete mich mit der Aussage: Man muß sich Mal vor Augen halten, hier erhält man eine ganze Wohnung plus Fahrzeug zu einem Preis den andere für ein Auto bezahlen. Jetzt weiß ich Bescheid und schau, dass ich alles selber repariere, zumal die Wartezeiten für Werkstatttermine in der Regel mindestens 2 Monate dauern. Leider hat der Campingboom auch seine negativen Seiten. Und trotzdem, oder gerade deshalb lassen wir uns die Freude am Womo-Leben nicht verderben. Gemäß dem Spruch: "ich freue mich wenn's regnet, weil wenn ich mich nicht freue, regnet's auch". Viele Grüße Karlmax

wocaraft am 02 Nov 2017 23:16:34

Diese Toilette ist seit 8 Jahren in unserem Wohnmobil eingebaut und funktioniert einwandfrei wenn die Kassette ganz eingeschoben worden ist bevor der Schieber geöffnet/geschlossen wird.
Ergo: Schieber immer geschlossen halten, bevor die Kassette entnommen bzw, wieder reingeschoben wird.

MfG kheinz

spider53 am 03 Nov 2017 11:52:05

Wir haben mit diesem Modell (C260) keine Probleme. Die Bedienung erfordert nur etwas Feingefühl.
Wie sagte der Einweiser bei der Übergabe: "Wenn etwas bei der Bedienung des WOMOS sehr schwer geht, dann machen sie etwas falsch." Mit Ausnahme des Ablaßventils für den Abwassertank hat er recht.
Bei Truma gibt es auch andere Bedienteile, an denen man die Temperatur in Grad einstellen kann, so wie wir es haben. Unter anderem wegen dieser diversen Kleinigkeiten (AES-Kühlschrank, Heizungsbedienung, Druckpumpe, Klimaautomatik) haben wir uns gegen einen Sunlight entschieden und der Mehrpreis war überschaubar.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Iveco 75E14 - Abwassertank
Wasserhahn im Bad zerlegen im Carado T449 Bj 14 geht das ?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt