Dometic
luftfederung

niedrige Sitzkonsole und Batterie?


ST599 am 11 Nov 2017 20:34:29

Hallo
Wir fahren einen Weinsberg Caracompact Pepper mit Peugeot Boxer Bj 2017. Da auch ich das Problem habe an die Oberkannte der Scheibe zu schauen überlegen wir den Sitz bzw. die Konsole umzubauen.
Was habt ihr für erfahrungen mit einen anderen Sitzen im Womo, wieviel kostet das und sind sie vom Sitzkomfort soviel besser?
Andere Variante währe eine niedriege Sitzkonsole, da aber die Batterie unter dem Fahrersitz ist müsste auch hier eine andere her( was nicht schlecht währe wir haben nur 75AH). Welche Batterie habt ihr dort verbaut. Ich hatte mal im Auge die Vitron Energy mit 110 Ah, die sollte noch drunterpassen wenn man sie legt.
Ach ja wie groß ist der Aufwnad mit der Tüveintragung der Konsole?
Ok ich weiß das sind viel Fragen, hoffe ich bekomme ein paar Antworten. Bin mir allerdings unsicher ob ich die richtige Abteilung im Forum gewählt habe. Schonmal danke an alle die Antworten.
Gruß Sven

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

RichyG am 11 Nov 2017 22:53:24

Servus und guten Abend Sven,
schau mal da rein: --> Link
Ich habe inzwischen nachgerüstet wie auf Seite 2 beschrieben. Bin sehr zufrieden!

ST599 am 12 Nov 2017 12:48:42

Hallo Richy
Danke für die Antwort, ja ich hatte auch mal überlegt bei der genannten Firma zu schauen. Sind von mir ca 1,5h fahrt.
Allerdings glaube ich das bedarf noch ein paar Argumente bei der Finanzregierung :lol:
Witzig das ein Pepper Fahrer als erstes antwortet, na ja wir müssen zusammenhalten :D
Hattest du auch mal darüber nachgedacht die Sitzkonsole umzubauen oder war das für dich kein Thema?
Mal sehen was sonst noch so kommt. Hoffe du bist nicht der einzige der dazu etwas zu sagen hat.
Gruß und schönen schneefreien Sonntag.
Sven

RichyG am 12 Nov 2017 13:02:29

ST599 hat geschrieben:Allerdings glaube ich das bedarf noch ein paar Argumente bei der Finanzregierung :lol:
Witzig das ein Pepper Fahrer als erstes antwortet, na ja wir müssen zusammenhalten :D
Hattest du auch mal darüber nachgedacht die Sitzkonsole umzubauen oder war das für dich kein Thema?

1. Also zur Finanzierung: Fahr doch mal mit der Finanzbeauftragten zusammen unverbindlich hin und schau Dir das Angebot an. Dann laß Dir ein selbiges erstellen. Dann weiter entscheiden.
2. Natürlich müssen die "Pepperfahrer" zusammenhalten! Aber ich bin gar keiner :mrgreen: Ich fahre nämlich das Original :lach:
3. Nachgedacht schon! Aber dann hätte ich noch immer auf einem Fiatsitz gesessen, der für kurzbeinige und kurzschenkelige Italienerchen konstruiert wurde. Nun sitz ich wie ein König und wie sich das für einen aufrechten Franken geziemt :wink:

Inselmann am 12 Nov 2017 13:06:31

Interessanter Thread. Ich habe zwar nen Transit, aber gleiches Problem. Die doofe Drehkonsole ist an allem Schuld :lol:
Auch sind die Transitsitze nicht gerade ein Renner. Ich hatte schon dran gedacht passende Sitze vom Auto zu suchen, aber der Aufwand war mir einfach zu gross.
Konsole umbauen geht ja aus vielen Gruenden nicht. Die gezeigten roten Sitze mit den doppel Armlehnen sehen ja super aus! Will gar nicht wissen was die kosten :cry:

RichyG am 12 Nov 2017 13:10:54

Du mußt ja auch nicht unbedingt beide Sitze umrüsten! Ich habe z.B. nur den Fahrersitz umrüsten lassen, da meist ich hinterm Volant sitze.
Und gut sitzen ist so wichtig wie gut liegen!

ST599 am 12 Nov 2017 14:35:02

Hallo
Oh ich hatte ganz übersehen das du das Original hast :cry: . Aber es bleibt ja in der Familie :lach: .
Ja, beide Sitze werden wir wahrscheinlich nicht machen, das ist dann doch etwas zu kostenintensiv.
Vielleicht fahren wir mal hin und Informieren uns was die Sache eventuell kostet und wie die Sitze so sind.
Mit den kurzen Beinen kann ich allerdings dienen, sie sind zwar nicht aus Italien sondern Hessen aber vorhanden :lol:
Aber gegen Sitze wie ein König haben auch die Hessen nicht einzuwenden :D
Ja die Drehkonsole, in den Hinweisen zu den Konsolen steht manchmal vermerkt das sie mir einer anderen Konsole verbaut werden sollen, aber es hält sich keiner dran :evil:
Ist vielleicht noch jemand der die andere Konsole verbaut hat und kann mir einen Tip bzw Erfahrungen dazu mitteilen?

RichyG am 12 Nov 2017 15:09:10

Just for Info: Bei meiner Sitzumrüstung blieb die Original Weinsbergkonsole erhalten.

ST599 am 12 Nov 2017 15:15:46

Danke für den Tip, meinst du die Drehkonsole oder die "Grund" Konsole? Ich hatte mich eben schon gefragt ob dein Sitz weiterhin drehbar ist. Wie sieht es bei dem König sitz mit Höhenverstellung aus? Welches Sitz Modell hast du denn? Die scheint es ja teilwiese schon mit ABE zu geben. ;D

RichyG am 12 Nov 2017 15:37:54

ST599 hat geschrieben:Danke für den Tip, meinst du die Drehkonsole oder die "Grund" Konsole? Ich hatte mich eben schon gefragt ob dein Sitz weiterhin drehbar ist. Wie sieht es bei dem König sitz mit Höhenverstellung aus? Welches Sitz Modell hast du denn? Die scheint es ja teilwiese schon mit ABE zu geben. ;D

DREH-Konsole und GRUND-konsole blieben unverändert Sven.
Und Gott sei Dank auch weiter drehbar. Das wäre sonst echt sch... :lach:
Es ist ein König-Sitz (passt einfach gut zu mir wie finde :mrgreen: ) Genaue Bezeichnung: König-Sitz K310/340.
Ob ABE? Jedenfalls wurde er vom TÜV in die Papiere eingetragen.
Und eine Höhenverstellung hat er nicht. Vermissen aber weder ich der "Langbeinige" noch meine Frau die "Kurzbeinige" :wink:
Ansonsten noch etliche individuelle Anpassungen an der Lehne, sowie eine Sitztiefenverstellung möglich. Das tolle an dem Sitz ist, dass die gesamte Sitzfläche zur Anpassung der Oberschenkelauflage verschoben werden kann und nicht nur vorne so ein Teil herausgezogen wird, wie bei vielen Recaros.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Unbekannter Stecker im ducato
Jumper Pössl 2 0l 160PS adblue - Leistungsmangel?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt