Caravan
anhaengerkupplung

Internet europaweit 1, 2, 3, 4, 5, 6


crono am 19 Sep 2019 23:31:06

reiserr hat geschrieben:Das unlimited packet ist wirklich unlimitiert.

Ich habe 46 GB damit umsetzen koennen.


Interessant. Dei diesem Angebot:
--> Link
?

und 46GB ausserhalb UK resp. GB?

Gemäss der three "fair use policy" sollten max. 15.1GB gehen, vgl. --> Link

Anzeige vom Forum


Birdman am 20 Sep 2019 08:10:44

crono hat geschrieben:Interessant. Dei diesem Angebot:
--> Link
?
und 46GB ausserhalb UK resp. GB?
Gemäss der three "fair use policy" sollten max. 15.1GB gehen, vgl. --> Link

Hierzu gibt es von den hiesigen Usern unterschiedliche Aussagen. Ich kann nur von meiner jüngsten Erfahrung mit genau dieser Karte von Mitte August diesen Jahres berichten. Mir wurde bei 15.1 GB im UK-Ausland (Österreich + Slowenien) der Datenzugang gesperrt. Nach einer fast einstündigen Chat-Diskussion mit verschiedenen Support-Hierarchien bei Three wurde mir auf Kulanz (u. a. weil beim Anbieter mymemory.de kein direkter Hinweis auf die Fair Use Policy steht) eine Weiternutzung zum Preis von 2p pro MB angeboten. Dies entspräche rund 22 € pro GB, was ich dann dankend abgelehnt habe.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Birdman am 20 Sep 2019 12:59:57

reiserr hat geschrieben:Bei mir geht es nach den 15 GB mit dem 3z GB packet einfach weiter es wird nix gestoppt. Wer hst Erfahrungen mit dem dass die nach 15 GB abdrehen?

Wie schon geschrieben bei mir - und hier noch der User crono:
crono hat geschrieben:... bei mir ebenfalls: nach 15.1 GB (ausserhalb von UK/GB) ist Ende!

Unlimitiertes unlimitiert :) geht wohl nur in GB, deshalb machen m.E. alle Angebote von mymemory mit > 15 GB keinen Sinn...

--> Link

Anzeige vom Forum


pipo am 22 Sep 2019 09:22:30

Google Fi ist Grundsätzlich ein interessantes Providermodell für Kontinenthopper. Allerdings wohl erst in der Alphaphase und offiziell erst in Amerika verfügbar. Zudem wird ein Invite benötigt.
Ich glaube in Europa gibt es ausgereifterer Modelle..

pipo am 04 Okt 2019 08:26:53

Wie machst Du das mit den vielen Karten die Du nutzt?
Du schleppst doch min. 2 KG SIM Karten mit Dir rum :gruebel:

JPSAL am 10 Okt 2019 08:20:14

Guten Morgen...
Habe mir zu dem Thema auch mal Gedanken gemacht da ich mir einen Nighthawk M1 Router fürs Womo gekauft habe und noch zur Steuerung der Truma sowie der Thitronic 2 Karten brauche.
Das Ergebnis aus meinen Recherchen ist
: Zu dem bestehenden Vertrag bei Telekom habe ich ne MultiSim dazu gebucht , 4,95€ im Monat. Datenvolumen ist bei uns derzeit bei 24 GB egal welche Karte und in ganz Europa. Das reicht für unseren Bedarf dicke. Das Problem der SMS die von der Truma I-Net und der Thitronic benötigt werden habe ich durch je eine D2 CallYa Talk&SMS gelöst...Da kostet jede SMS oder 1 Minute Telefonat 9 Ct aber nur bei Bedarf und Europaweit. Da diese beiden Karten nur selten genutzt werden, ist das aus meiner Sicht auch ne sehr einfache und dauerhafte Lösung um nicht dauernd in jedem Land ne Prepaid-Karte kaufen zu müssen. Übrigens sind auf beiden CallYa Karten jeweils 25€ Guthaben drauf was erstmal ewig reichen sollte und wo es keine Zeitbegrenzung gibt. Gekostet haben sie 10€ das Stück.

Grüße aus dem Sauerland

pipo am 10 Okt 2019 09:45:14

JPSAL hat geschrieben:Übrigens sind auf beiden CallYa Karten jeweils 25€ Guthaben drauf was erstmal ewig reichen sollte und wo es keine Zeitbegrenzung gibt. Gekostet haben sie 10€ das Stück.

Mit einer Aufladung von 30€ ist die Karte zwei Jahre nutzbar. Wird innerhalb von 90 Tage kein Umsatz gemacht, behält sich Vodafone das Recht vor, die Karte zu kündigen. Solltest du beachten..

JPSAL am 10 Okt 2019 11:00:46

OK...aber ich denke das funzt schon..

JPSAL am 10 Okt 2019 22:46:44

Ich auch...
Die Tarife im Link sind alle einige Jahre alt und ich bezahle für 24 GB 39.95€ Monat zuzüglich MultiSim sind das 44,90€...
Ist doch günstig!

JPSAL am 10 Okt 2019 22:49:02

Ist ja auch egal...das passt für mich gut und ich brauche keine Weiteren Karten zu kaufen in jedem Land wo wir für ein paar Tage vielleicht nur sind.

Alles ist gut.

pipo am 11 Okt 2019 08:43:37

reiserr hat geschrieben:Meine Bekannte aus Frankreich lacht sich den. Ast ab.

Musst Du immer wieder diese uralten Links posten? Das bringt keinem was :!:

volki am 15 Okt 2019 08:29:30

FRAGE:

warum bringt ihr es nicht fertig, jeweils zu schreiben, um was es geht :mrgreen:

NUR DATEN-SIM und SIM auch für Telefonie sind zwei verschiedene Welten
---------------------------------
Die viel-genannte "Three-SIM" wird in den meisten Fällen die "Nur Daten-Sim" sein, und die ist mit 12 GB, 1 Jahr gültig und für 72 Länder, rund ca. 30 € , wohl das Günstigst auf dem Markt, für uns WoMo-Fahrer, mit Viele-Länder-Gebrauch. :!:

Mit der 12 GB-Variante, oder mehreren davon, kommt man auch nicht in Konflikt mit der "Fair-Use-Policy" mit 15 GB im "Ausland"
.

pipo am 15 Okt 2019 08:50:34

volki hat geschrieben:NUR DATEN-SIM und SIM auch für Telefonie sind zwei verschiedene Welten

Sehe ich etwas anders. Es ist doch unerheblich, ob ich eine SIM nutze die nur über ein Datenvolumen oder auch zusätzlich über Telefonie und SMS Funktion verfügt.
Ich habe es immer so verstanden, dass das Grundsätzliche Problem ist, für Deutsche ausreichend Datenvolumen im Ausland zu bekommen. Sehr oft wurde hier schon erwähnt, dass die Three SIM in verschiedenen Ausführungen zu erhalten ist. Wer nachfragt bekommt eine entsprechende URL zur Bucht. Wo ist das Problem?

volki am 15 Okt 2019 13:48:14

und ich sehe es halt nochmals anders :cry:

Die Three-DATEN-Sim gilt 12 Monate, oder bei der 24 GB-Variante 24 Monate.
Die Three-Telefon-Sim gelten aber immer nur 1 Monat.

und das ist der grosse Unterschied
.

pipo am 15 Okt 2019 13:58:26

volki hat geschrieben:Die Three-DATEN-Sim gilt 12 Monate, oder bei der 24 GB-Variante 24 Monate.
Die Three-Telefon-Sim gelten aber immer nur 1 Monat.

Selbstverständlich richtig, wenn mal allein das Angebot von Three betrachtet. Aber ganz ehrlich, diese Info existiert in diesem Forum gefühlt 1000 mal.

backspin am 15 Okt 2019 14:05:55

--> Link
Fuer den Freitagsnachmittagalacher


Müssen die Telefongesellschaften / Netzbetreiber in den anderen Ländern auch Milliarden für die Nutzung der entsprechenden Frequenzen an den Staat zahlen? Diese Kosten werden natürlich an den Endkunden weiter gegeben...

Aber es ist schon beeindruckend. Ich war vor 2 Jahren eine komplette Woche in den Wäldern in Nordschweden (nähe Polarkreis) unterwegs, die nächste Siedlung war teilweise deutlich über 50km entfernt und ich hatte immer besten 4G-Empfang, selbst in Tallagen!

Bei uns zu Hause, 30km vom Stadtzentrum Hamburg entfernt, muss ich an manchen Tagen auf den Dachboden oder 50m die Straße runter gehen um mehr als 2G zu haben...

pipo am 15 Okt 2019 14:22:32

backspin hat geschrieben:Müssen die Telefongesellschaften / Netzbetreiber in den anderen Ländern auch Milliarden für die Nutzung der entsprechenden Frequenzen an den Staat zahlen?

Nein müssen sie nicht. In diesen Ländern gibt es aber eine lange Liste an konkreten Anforderungen, die Provider umsetzen müssen :mrgreen:

Birdman am 15 Okt 2019 15:32:59

backspin hat geschrieben:... Aber es ist schon beeindruckend. Ich war vor 2 Jahren eine komplette Woche in den Wäldern in Nordschweden (nähe Polarkreis) unterwegs, die nächste Siedlung war teilweise deutlich über 50km entfernt und ich hatte immer besten 4G-Empfang, selbst in Tallagen! ...

Aufgrund der vergleichsweise dünnen Besiedelung und der ländlichen Struktur hat man in Skandinavien schon frühzeitig und flächendeckend mit dem Mobilfunkausbau begonnen. War halt deutlich billiger als zu jedem "Einsiedler" ein Kabel zu verlegen.

pipo am 16 Okt 2019 07:27:20

reiserr hat geschrieben:https://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/EU-Kommission-hebt-Beschraenkungen-fuer-Roaming-auf/Re-Wie-soll-das-mit-dem-Missbrauch-denn-funktionieren/posting-29245791/show/

Three heatte theoretisch auch schon längst zusatzkosten erheben können. Da können wir echt froh drüber sein. :D

Ein Link zu einem Kommentar aus 2016?? :nixweiss: :gruebel:

pipo am 16 Okt 2019 07:30:30

reiserr hat geschrieben:Da steht was von nur 14 tagen stimmt aber nicht sind wirklich 30 hab die Karte selbst geht auch in der CH im Swisscomnetz ansonsten in folgenden:

Aber 50$ für 20GB?? :roll:


JPSAL am 16 Okt 2019 10:39:20

Hallo zusammen ...
Ich verstehe hier von der Orange oder Three nicht den Vorteil gegenüber einer MultiSim der Telekom.
Ich bezahle für die MultiSim incl. meiner Hauptkarte mit 24GB Datenvolumen in ganz Europa monatlich 44€
Das ist doch dann ein guter Preis und ich behalte meine normale deutsche HandyNr etc...oder wo liegt dann der eventuelle Denkfehler von mir ?

Grüße aus dem Sauerland

Birdman am 16 Okt 2019 10:54:52

JPSAL hat geschrieben:... Ich bezahle für die MultiSim incl. meiner Hauptkarte mit 24GB Datenvolumen in ganz Europa monatlich 44€
Das ist doch dann ein guter Preis und ich behalte meine normale deutsche HandyNr etc...oder wo liegt dann der eventuelle Denkfehler von mir ? ...

Kein Denkfehler, aber halt andere Verträge und anderes Nutzungsverhalten. Ich brauche z. B. im Alltag nicht allzuviel Datenvolumen, da wären Deine monatlichen 24GB deutlich zu viel und damit bei den Jahreskosten für mich auch zu teuer. Im Urlaub dagegen brauchen wir mit zwei pubertierenden Töchtern für den mobilen Router deutlich mehr Datenvolumen als sonst. Da wären die 24 GB für 3-4 Wochen passend.

pipo am 16 Okt 2019 11:05:53

JPSAL hat geschrieben:Ich verstehe hier von der Orange oder Three nicht den Vorteil gegenüber einer MultiSim der Telekom.

Wenn Du überwiegend im Ausland bist, wirst Du schnell merken, dass du für die 44€ dort deutlich mehr Datenvolumen bekommst. Selbstverständlich dürfen wir die Erreichbarkeit (Telefon/SMS) nicht vergessen.

JPSAL am 16 Okt 2019 14:18:17

Ich denke auch das sich die Telefonie, ...Texte schreiben etc nicht ändert und somit das durchaus eine super Lösung ist für Leute die sich nichts Neues (Simkarte)zulegen wollen. Egal wo sie sind, bleibt alles beim Alten und auch ein gutes Netz mit hohem Speed noch nebenbei dazu.
Also ich finde das für uns Womolisten eigentlich echt passend.

"Meine" Meinung!

Das Sauerland grüsst

Birdman am 16 Okt 2019 19:30:11

reiserr hat geschrieben:Boygues hat nun auch eine im Angebot; wiegesagt die franzosen werden nie ne FUP ziehen: --> Link

Nur mal aus Neugierde: Machst Du das beruflich oder hast Du mittlerweile 286 verschiedene Sim-Karten aus 2 Dutzend Ländern selbst getestet? :?:

pipo am 17 Okt 2019 10:23:03

Birdman hat geschrieben:Nur mal aus Neugierde: Machst Du das beruflich oder hast Du mittlerweile 286 verschiedene Sim-Karten aus 2 Dutzend Ländern selbst getestet? :?:

Die Frage wurde bereits weiter oben beantwortet :kuller:
Ehrlich gesagt finde ich die Infos auch etwas verwirrend, weil kaum Substanz an den teilweise sehr alten Infos ist..

tztz2000 am 17 Okt 2019 10:40:32

Übrigens habe ich gerade bei MyMemory UK 5 Karten je 36 GB für 19,59 £ / Stück bestellt....

.... bei Three direkt kosten sie 27,50 £!

--> Link

Die Laufzeit ist zwar nur 30 Tage, aber für einen 3- bis 4-wöchigen Urlaub ist das doch ok!

Selbst wenn diese Klausel angewendet wird....

Use your data abroad at no extra cost. Being charged to use your data abroad is not great. With Three you can use it abroad at no extra cost in many *Go Roam destinations while on holiday, including USA, Australia, France and Spain - you can use up to 12GB of your data allowance.

.... ist es immer noch günstiger als die 12 GB Karte für 28 £, die ein Jahr gültig ist.

backspin am 18 Okt 2019 08:27:35

hast du dazu bitte einen Link?

Bluebandito am 19 Okt 2019 01:14:17

tztz2000 hat geschrieben:Übrigens habe ich gerade bei MyMemory UK 5 Karten je 36 GB für 19,59 £ / Stück bestellt....
.... bei Three direkt kosten sie 27,50 £!
--> Link

Hallo Thomas, ich war lange Zeit ein Fan der Three Karten und habe sie auch immer bei mymemory.co.uk bestellt.
Aber in diesem Jahr hatte ich ständig Geschwindigkeitsprobleme. (Elsass, Italien, USA, Serbien)
Nie war der Empfang so gut, dass ich mit dem Notebook ordentlich arbeiten konnte.
Schlussendlich habe ich mir auf meine T-Mobile Karte jeweils pro Tag eine Day-Flatt für 4,95 € gebucht.

Die Three karte steckt in einem HUAWEI Hotspot drin.

Hat noch jemand aus der Grupppe ähnliche Probleme.

Gruß
Klaus

tztz2000 am 19 Okt 2019 07:27:23

Bluebandito hat geschrieben:Hallo Thomas, ich war lange Zeit ein Fan der Three Karten und habe sie auch immer bei mymemory.co.uk bestellt.
Aber in diesem Jahr hatte ich ständig Geschwindigkeitsprobleme. (Elsass, Italien, USA, Serbien)

Moin Klaus,

ich hatte dieses Jahr auch Probleme, z.B. am Gardasee.... und selbst in London auf dem CP Abbey Wood war die Verbindung hundsmiserabel! Auch bei einem Konzert im Hyde Park war das Three-Netz komplett überfordert, während das Roaming mit dem Handy im Vodafone-Netz einwandfrei funktionierte.

Bluebandito hat geschrieben:Schlussendlich habe ich mir auf meine T-Mobile Karte jeweils pro Tag eine Day-Flatt für 4,95 € gebucht.

Diese Option habe ich leider nicht, bei meinem Anbieter kostet das GB umgerechnet etwa 4,50 €. Aber im Notfall tut's das auch.

tztz2000 am 19 Okt 2019 08:57:46

reiserr hat geschrieben:Sind deutsche abzoclpreise.

Nö.... Schweizer Abzockpreise, obwohl das für die Schweiz noch recht günstig ist!

Karliblue am 19 Okt 2019 10:37:37

Wollte nochmals auf das Thema eingehen, da die meisten Vorschläge ja zeitlich begrenzte Datenvolumen betreffen. Wer keine Lust hat alle Monate die SIM-Card zu wechseln und so wie ich das ganze Jahr im Wohnmobil lebt, kann sich auch einen reinen Datentarif zulegen. So werden über mobilcom.de immer wieder mal 10 GB / Monat zum Preis von 15,99 € angeboten. Der Preis gilt für 24 Monate. Derzeit wird er auch wieder über Amazon zum einmaligen Preis von 9,99 € angeboten. Dieser Telekom-Tarif gilt Europaweit und wem dies nicht reicht, der kann dann für rund 15 € nochmals 10GB oder 20GB für ca. 25€ pro Monat nachkaufen. Es gibt sicher noch preiswertere Tarife von O2, aber mir persönlich ist die Telekom da lieber. Man sollte aber darauf achten, den Tarif rechtzeitig zu kündigen, da er sonst nach Ablauf der 24 Monate 29,99 pro Monat kostet.

ganderker am 19 Okt 2019 17:48:44

hallo zusammen,
ich hatte fünf Wochen lang einen dicken Hals, weil ich bei Lidl einen Router mit Datentarif holte. Der Datentarif galt aber nur für D das war nur schwer zu ersehen (lt Hotline bei den FAQ), man geht ja leider automatisch vom Roaming aus. So war alle Vorbereitung für die Katz.
ich suche auch nur einen Datentarif für den Router zu bestimmen (Reise-)Zeiten, weil ich mit meinem normalen Flattarif für Sprache und Daten in D auskomme.
Soweit ich hier rausgelesen habe, führt dann an der Three-Simkarte nichts vorbei, will ich nicht in jedem Land nach einer neuen Karte schauen. Das geht zB in Rumänien gar nicht so einfach, die Karten werden zB nicht in so ne Art Mediamarkt vertrieben, der zwar Dutzende von Smartphones verkauft, aber keine einzige Simkarte. Warum? Keine Ahnung.

Und die Threekarte ist auch in D gültig? Falls ich sie doch mal hier benötige? Einrichtung: gibts dazu auch deutsche Hilfe (Tschuldigung habe nicht alles gelesen, war ja zT sehr technische Beiträge)?
Für Tipps und Tricks dazu wäre ich dankbar. Ich hoffe nur, ein Brexit macht die Karte nicht wirkungslos.

pipo am 19 Okt 2019 18:27:08

ganderker hat geschrieben:Und die Threekarte ist auch in D gültig? Falls ich sie doch mal hier benötige?

Ja auch in Deutschland nutzbar..

Einrichtung: gibts dazu auch deutsche Hilfe (Tschuldigung habe nicht alles gelesen, war ja zT sehr technische Beiträge)?
Für Tipps und Tricks dazu wäre ich dankbar. Ich hoffe nur, ein Brexit macht die Karte nicht wirkungslos.

Karte einstecken und lossurfen..

pipo am 19 Okt 2019 19:06:01

reiserr hat geschrieben:Hab das 200 gb packet bin mal gespannt wie das mit der FUP ist und selbst wenn eine drauf ist 200 gb fuer 19!euro.

Aber nur 5GB für EU Roaming..

Schraubfix am 19 Okt 2019 19:15:25

Steht aber dabei: in 50 Ländern, und da ist D mit dabei. Klingt sehr interessant, wäre gut für unsere im nächsten Jahr geplante Ostseeumrundung . Alle Länder sind aufgeführt, und für 2 Monte mit ca. 40 EUR dabei wäre perfekt! Kann man die Karte online bestellen und liefern lassen?
Oder sollte das heissen, dass man in den Ländern sie nutzen kann, aber in der EU im Roaming nur beschränkt?
LG
Roland

wolfherm am 19 Okt 2019 19:21:21

Was empfehlen die Experten denn für Usbekistan?

pipo am 19 Okt 2019 20:03:48

Schraubfix hat geschrieben:Oder sollte das heissen, dass man in den Ländern sie nutzen kann, aber in der EU im Roaming nur beschränkt?

Beschränkt auf 5GB. 200GB gibt es nur in Dänemark. Da ist die Three deutlich günstiger..

nulpe am 20 Okt 2019 00:54:01

:D Hallo reiserr!
Entschuldige die indiskrete Frage:
Du hast hier in diesem Forum 141 mal gepostet. Und es ging NUR ums Telefonieren bzw. Internet.
Ich würde gerne m Bilder von deinem Hund z. B. sehen, würde gerne erfahren, was du so fährst,
wohin du gerne fährst und was für dich so zum Leben dazu gehört.
Bislang wirkst du auf mich ziemlich tot.

pipo am 20 Okt 2019 08:43:46

wolfherm hat geschrieben:Was empfehlen die Experten denn für Usbekistan?

Nicht hinfahren :mrgreen:

wolfherm am 20 Okt 2019 08:50:43

Nee, mal im Ernst. Da geht es demnächst mal hin. Ist zwar nicht Europa, aber bei so vielen Experten...

pipo am 20 Okt 2019 09:03:24

wolfherm hat geschrieben:Nee, mal im Ernst. Da geht es demnächst mal hin. Ist zwar nicht Europa, aber bei so vielen Experten...

Wenn Du Vertragskunde der Telekom oder Vodafone bist, kannst Du für eine überschaubare Summe einen Wochenflat buchen. Ab 14 Tage würde ich auf eine lokal SIM schwenken.

ganderker am 20 Okt 2019 12:26:05

Hallo Pipo
kannst für Vodafone einen Link bringen? Ich sehe nur Sprachpakete und Daten nur paar Hundert MB (vielleicht liegt es daran, dass ich wie alle 2 Jahre vorsorglich für August gekündigt habe für besseres Angebot allgemein).

Danke dafür.

pipo am 20 Okt 2019 16:15:33

ganderker hat geschrieben:Ich sehe nur Sprachpakete und Daten nur paar Hundert MB (vielleicht liegt es daran, dass ich wie alle 2 Jahre vorsorglich für August gekündigt habe für besseres Angebot allgemein).

Ruf mal bei Vodafone an und frag nach einer Wochenflat (restl. Welt ausser USA), 1GB für 29,99€.
Vodafone hat durch seine große Anzahl von verschiedensten Vertragstarifen eine recht komplexe Strucktur :roll:

ganderker am 21 Okt 2019 09:38:09

Hallo,
ich wollte auf der deutschsprachigen Seite des Three-anieters mal nach Simkarten sehen: --> Link
Ergebnis: KEINE Angebote.
Was hat das zu bedeuten? Ist momentan die Threesimkarte evtl. nicht dauerhaft verwendbar und daher die deutsche Seite gestrichen?


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Internet in Spanien?
Drucker auf lange Abwesenheit vorbereiten ?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt