Dometic
motorradtraeger

Wo externe GPS-Antenne montieren?


bastler123 am 19 Nov 2017 14:28:24

Hallo Forum-Mitglieder,

ich habe mir einen Naviceiver Zenec Z-E 3715 gebraucht gekauft und möchte nun die zugehörige externe GPS-Antenne (kleines Kästchen) in meinem Fiat Ducato 250, Baujahr 2012, montieren.

An welcher Stelle habt Ihr Eure GPS-Antenne montiert?

Wo ist eine geeignete Stelle für optimalen Empfang?

Danke für Ratschläge und Grüße aus dem Westerwald

Horst

hampshire am 19 Nov 2017 14:35:53

Hallo Horst,
In unserem Kasten ist die in einem kleinen Gehäuse mit quadratischem Grundriss untergebrachte GPS Antenne fast mittig auf das Armaturenbrett links neben die herausklappbare zentrale Halterung für Zettel (oder iPad) geklebt. Sie stört weder optisch, noch technisch (Remise funktioniert) und liefert zuverlässig Empfangssignale für das Kenwood Navi.
Zudem ist die Verkabelung an dieser Stelle denkbar einfach und nahezu unsichtbar zu bewerkstelligen.
Grüße,
Max.

kontrakatze am 19 Nov 2017 14:38:38

Hallo,
wir hatten durch unseren Alkoven ebenfalls das Problem mit dem Empfang. Ich habe die externe Antenne vorne auf die Motorhaube gesetzt. Sie hält magnetisch und wurde seit Jahren weder geklaut noch bewegt. das Kabel habe ich an der Motorhaube befestigt und durch den Kotflügel am Türrahmen nach innen geführt. An verschiedenen Stellen habe ich das Kabel mit Kabelbindern gesichert.
Funktioniert einwandfrei, auch im Wald und Gebirge. Außerdem sieht es wie eine Alarmsicherung aus :-)

Gruß,
Stephan

bastler123 am 20 Nov 2017 17:57:21

Hallo,

vielen Dank für Eure Ratschläge. Nun werde ich einen geeigneten Platz finden.

Grüße aus dem Westerwald

Horst

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Zu kurze Kabel für Fernsehgerät, schlechter Radioempfang
Hilfe beim Navi DNX 5260 v Kenwood
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt