Zusatzluftfeder
motorradtraeger

Hymer StarLine B 580 Baujahr 2011 Erfahrungen ?


willywinzig am 20 Nov 2017 15:02:29

Hallo,
Hat jemand Erfahrungen mit einem Hymer StarLine B 580 ? Es geht einfach um den Mercedes und den Aufbau . Gibt es oder hat schon jemand Probleme ?ob es irgend welche Mängel oder Schwachstellen gibt die man beachten sollte. Ich finde im Netz keine Erfahrungen mit speziell diesem Fahrzeug Bauj. 2011
Danke

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

wohnmobilbenutzer am 20 Nov 2017 17:47:13

Hallo,


ich besitze keinen B 580 Starline aus 2011 sondern einen B 680 Starline aus 2013. Aber grundsätzlich unterscheiden sich diese Fahrzeuge nicht sehr stark, da die Bauweise abgesehen von der Länge mehr oder weniger identisch ist.

Das Mercedes-Fahrgestell kommt meinen Komfortansprüchen sehr entgegen. Manche Leute haben Probleme mit einer gewissen Wankneigung, die mit der relativ weichen Federung einhergeht. Ich bin allerdings der Meinung, daß so ein Womo ohnehin kein Rennwagen ist und mich stört es deshalb nicht. Ansonsten bietet der Heckantrieb eine hohe Traktion und abgesehen von einem Problem mit den Drehzahlsensoren an den Rädern hatte ich bisher noch keine außerplanmäßigen Werkstattbesuche. Optimal ist es halt, wenn man mal eine Probefahrt mit einem Womo auf Mercedes machen kann.

Der Aufbau ist m. E. prinzipiell gut. Bei den 2011er Modellen sollte man vielleicht darauf achten, ob die noch den Holzboden oder schon den GFK-Boden haben. Den GFK-Boden gab es damals nach meiner Kenntnis nur gegen Aufpreis. Ansonsten haben mich bei meinem Fahrzeug die vielen, meist kleineren Mängel genervt, die eigentlich schon Hymer bei einer anständigen Endkontrolle hätte abstellen können. So musste ich meine Zeit opfern und die Mängel in der Garantiezeit beim Händler beseitigen lassen.

Ansonsten hatte das Modell eine erstaunlich kurze Laufzeit. Es lag m. E. daran, daß es als Neufahrzeug für die Fahrzeuggröße eigentlich zu teuer war. Ich hatte auch zuerst an dieses Modell gedacht und dann aber festgestellt, daß man mit dem B 680 für einen vertretbaren Aufpreis doch wesentlich mehr Innenraum bekommt.

Aber wenn einem die Platzverhältnisse ausreichen und wenn man einen günstigen Gebrauchtfahrzeugpreis bekommt, kann man, denke ich mal, mit einem 580er auch glücklich werden.


Grüße

willywinzig am 22 Nov 2017 20:20:30

Hallo,
Danke dir für die Antwort . Scheint aber keiner mit dem B580 hier zu sein, gibt anscheinend nicht viele davon.
Wir können ein 2011 er Modell bekommen mit nur 12000 km aber viele Extras inclusive elektrischer Hubstützen.
Wollte daher mal über Erfahrungen hören aber im ganzen Netz ist nichts zu finden.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Wer ist mit seinem Womo zufrieden ?
Was bedeutet das Kürzel zGGW
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt