aqua
luftfederung

Kälte- und Zugluftschutz im Weinsberg CaraCompact


Kaubo am 20 Nov 2017 23:48:28

Hallo,

jetzt im Winterhalbjahr habe ich vor eine Kombination aus Kälte- und Zugluftschutz im Fahrerhaus zu installieren. Für die Kälte soweit abzuhalten, habe ich bereits Thermomatten für innen angeschafft, die ich mit Saugnäpfen an den Scheiben anbringe.

Zur Vermeidung von Zugluft habe ich einen Vorhang geplant, der hinter den gedrehten Sitzen verlaufen soll. Dafür will ich keinen Thermostoff, sondern einen atmungsaktiven wärmedämmenden Stoff, den ich bereits besorgt habe. Er muss dann von meiner Frau noch passend genäht werden. Den Vorhang möchte ich an eine 1-läufige Gardinenstange aus Alu anbringen. Bei Nichtgebrauch schiebe ich die beiden Vorhänge (in der Mitte geteilt) einfach nach außen und binde sie zusammen.

Nun zu meinem Problem bzw. meiner Frage:

Am Bild kann man erkennen, dass die Unterkante der Deckenablage für das Anbringen der Gardinenschiene hervorragend geeignet wäre. Allerdings hat sie auf beiden Seiten einen unüblichen Bogen, den man meines Wissens fertig nicht zu kaufen bekommt (90° auf 30x30cm). Hat jemand eine Idee, wie ich die Leiste auf meine Bedürfnisse biegen (lassen) kann? Kann mir jemand weiterhelfen oder hat einen Tipp für mich?

Druckknöpfe, Klett oder andere Befestigungen kommen nicht in Frage.

23206

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Kaubo am 21 Nov 2017 19:45:23

Kann mir wirklich niemand weiterhelfen. :gruebel:

rtiker am 21 Nov 2017 20:25:35

Vielleicht so etwas --> Link

mantishrimp am 21 Nov 2017 20:29:08

Hallo,

frag deinen örtlichen Raumausstatter, die biegen ihre Gardinenstangen / Laufschienen teilweise auch nach Bedarf.

sidec am 21 Nov 2017 20:56:32

In meinem Womo hat der Vorbesitzer genau so was umgesetzt, bei mir sieht es im Inneren auch so aus, also so ein Bogen. Da ich das nicht gemacht habe, wollte ich erst abwarten, ob nicht bessere Vorschläge aus dem Forum kommen. Da nicht, versuche ich mich mal...

Der Vorhang läuft bei mir auf einer Kunststoffschiene, die - vermutlich mit Wärme gebogen - an die Rundung angepasst ist. Der Vorhang ist allerdings bei mir nicht in der Mitte geteilt, sondern an der Fahrerseite, so dass ich dort nicht so ein dickes Stoffbündel an der Seite habe. Auf dieser Seite sind auch Druckknöpfe angebracht, damit man das Ganze blickdicht zumachen kann. Wenn ich jeden Tag weiter fahre, spare ich mir die Thermomatten und ziehe nur den Vorhang zu.

Ich kann morgen noch ein Bild machen, wenn es gewünscht ist.

Kaubo am 21 Nov 2017 21:15:13

rtiker hat geschrieben:Vielleicht so etwas --> Link


Hallo Rob, das Zeug habe ich hier und mir näher angesehen. Ich kann sagen, dass es ziemlich dick aufträgt und deshalb sch... aussehen würde. Das kommt mir nicht ins WoMo, deshalb geht's zurück.

#mantishrimp:
Werde morgen mal rumtelefonieren, wer mir so was biegen kann. Habe die Rundungen schon auf eine Holzplatte übertragen. Ich würde eine ganz einfache Leiste dafür nehmen wollen --> Link

#sidec:
Hallo Ingrid, wenn Du dazu Bilder hast, sehr gerne. Würde mich interressieren, wie das aussieht.

Mir würde eher so etwas zusagen --> Link....

Am liebsten würde ich mir eine Leiste selbst biegen. Geht vermutlich nicht ohne spezielles Werkzeug.

sidec am 22 Nov 2017 12:44:36

Hier die Bilder. So haben wir das Womo vom Vorbesitzer übernommen. Vermutlich hätte man das Ganze noch etwas schöner machen können, aber mir reicht es.
Die Schiene ist aus Kunststoff und ich glaube, dass sie zum Biegen erwärmt wurden.




Kaubo am 22 Nov 2017 14:25:08

Hallo Ingrid,

vielen Dank Ingrid. Auf den Bilder kann man sehr gut die Machart erkennen, hilft mir bei der Planung auf jeden Fall weiter. Eine Aluleiste habe ich mir schon besorgt. Werde mal versuchen selbst zu biegen.

Die Raumausstatter, die ich bisher angerufen habe, lassen biegen und wollen meine Vorlage wegschicken. Die gebogene Leiste kostet unverhältnismäßig viel, sehe ich irgendwie nicht ein.

Kaubo am 22 Nov 2017 20:48:55

Kaubo hat geschrieben:Hallo Ingrid,



Sorry, meinte natürlich Sigrid :oops:

sidec am 22 Nov 2017 20:54:17

Hallo Kai, das ist kein Problem - du bist nicht der einzige, der Ingrid mit Sigrid verwechselt, ich bin das gewöhnt :)

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Forster T Hubbett
Wie fahre ich richtig auf die Auffahrkeile?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt