Zusatzluftfeder
cw

Pilzlüfter im Bad?


mercurius46 am 23 Nov 2017 18:00:24

Hallo Gemeinde,

bei früheren Baujahren wurden in den Bädern von verschiedenen Herstellern gerne Pilzlüfter statt Dachfenster verbaut. Kann jemand aus der Praxis berichten, ob diese für eine Belüftung ausreichen, oder braucht es tatsächlich das Dachfenster?

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

andwein am 23 Nov 2017 18:25:28

Was möchtest du im Bad:
Belüftung bekommst du über Pilzlüfter, Dachluke oder Badfenster
Licht bekommst du nur über Dachluke oder Badfenster
Beides bekommst du optimal bei Sonne/Regen/Schnee nur über das seitliche Badfenster
Gruß Andreas

Lancelot am 23 Nov 2017 18:39:38

Ein üblicher Pilzlüfter hat 100 - 110 mm Dachöffnung.
Eine ordentliche Dachluke hat aber 400 x 400 mm.

Wieviel "warme+feuchte" Luft muß da raus bei Dir ?
Duscht Du da auch ? Dann würde ich unbedingt die Dachluke nehmen wollen ...
Wir haben die trotz Fenster und Pilz noch nachgerüstet ... :idea:

Elgeba am 23 Nov 2017 21:58:16

Wenn Du mit dem Pilz auskommen willst bau wenigstens einen PC Lüfter drunter,der hilft die feuchte Luft schneller raus zu bekommen.

Gruß Bernd

pidy am 24 Nov 2017 17:25:53

Wir hatten in unserem alten WoMo einen Pilzlüfter im Bad aber zusätzlich ein Heckfenster. Die hatten sich ordentlich ergänzt.
Im neuen haben wir ein dachfenster, das wir aber wegen des regenwetters, in dem wir unterwegs waren, nie geöffnet hatten. Insofern hatten wir eigentlich nur die Zwangsentlüftung zum Be- und Entlüften des Bades in betrieb. Das war aber nach unserem Eindruck absolut ausreichend. Nach kurzer Zeit, war es trocken im Bad, auch wenn 2 x geduscht wurde. Mir würde insofern ein Pilzlüfter langen, aber auf das Licht möchte ich nicht verzichten.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Hymer B534 tropfender Himmel über dem Hubbett
Feuchtigkeitsmessung bei Kauf
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt