Dometic
luftfederung

Begrenzungsleuchte - Pflicht


maranot575 am 24 Nov 2017 08:55:55

Hallo,

meine Begrenzungsleuchten hinten funktionieren nicht mehr. Lt. Hersteller - Bürstner - sind sie auf die Rücklichter geklemmt. Die Verkabelung ist aber sinnvollerwiese im Aufbau, dass ich nicht rankomme. Der Fehler liegt an dem Kabel zu den Leuchten.
Bevor ich nun aufwendig neue Kabel legen lasse meine Frage - müssen die Leuchten vorhanden bzw. In Takt sein? Muss man die haben und was sagt der TÜV wenn sie nicht brennen?
Gruss
Heinz

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Jagstcamp-Widdern am 24 Nov 2017 09:25:00

wenn die nicht gehen sagt der tüv "njet". :eek:
wenn du sie rückstandsfrei abbaust kann es klappen (musz aber nicht...) :roll:
am besten, du ziehst an den alten Zuleitungen neue kabel ein und bringst die begrenzer wieder zum leuchten! :ja:

allesbleibtgut
hartmut

Alter Hans am 24 Nov 2017 10:18:23

Pflicht sind Begrenzungsleuchten ab einer Aufbaubreite von 2,10 m.

Jagstcamp-Widdern am 24 Nov 2017 10:32:46

ja hans,

aber pritschen mit plane haben keine (oben), wechselkoffer auch nicht...
wie geht das :?:

allesbleibtgut
hartmut

Canadier am 24 Nov 2017 10:44:03

Hallo Heinz,
also wenn sie dran sind müßen sie es auch tun.
Ob der Prüfer dir deshalb die Plakette verweigert ist ne andere Frage.
Wenn es das einzige Manko ist wird er dir wohl sagen das du da mal die Birne auswechseln solltest, zumal es ja bei dir gestern noch funtionierte,oder. :D

FWB Group am 24 Nov 2017 10:58:27

Jagstcamp-Widdern hat geschrieben:wenn die nicht gehen sagt der tüv "njet". :eek:
wenn du sie rückstandsfrei abbaust kann es klappen (musz aber nicht...) :roll:
am besten, du ziehst an den alten Zuleitungen neue kabel ein und bringst die begrenzer wieder zum leuchten! :ja:

allesbleibtgut
hartmut


Hartmut, du hast sowas schon mal gemacht ?
Ein Womo ist kein Haus, wo Leerrohre drin sind.

Ich habe das eben aktuell hinter mir beim Karman Colorado. Vorn rechts ging die Begrenzungsleuchte nicht.
Spannung ist da, mit Lampe drin aber nicht mehr.

Spannung steht, also Massefehler, mit Fremdmasse geht die Begrenzungsleuchte.
Rund rum leider alles Plastik.

Gut, ich bin der Sache auf den Grund gegangen. Im Alkoven alles raus, inklusive Innenverkleidung.
Das Kabel verschwindet direkt in einen wahren Klotz von Schaumstoff und Silka.
Es ist egal was du anfasst, alles klebt und das seit 17 jahren.

Nach langer Suche und etlichen Flüchen fand ich den Übeltäter direkt in der Silkamasse.
Irgend wer hat mal das Kabel geflickt und dafür billige Quetschverbinder aus der Puppenkiste
genommen. Die Masse war lose.

Alles frei gemacht, Ader auf beiden Seiten bereits schwarz korrodiert, gesäubert und mit ordentlichen Lötverbinder
gängig gemacht.

Was ich nicht denke ist, das das mal jemand im Nach herein so repariert hat.
So wie das aussah, war das so direkt in der Produktion bei Karman gemacht worden.

Aderlitze alle, Stückchen angefuschelt, hat keiner gesehen, Kleber drüber, fertig!
Sauerei so was. Die Aktion Begrenzungsleuchte reparieren, hat mich mit Unterbrechnung, einen Tag gekostet.

Alter Hans am 24 Nov 2017 11:04:52

Jagstcamp-Widdern hat geschrieben:ja hans,

aber pritschen mit plane haben keine (oben), wechselkoffer auch nicht...
wie geht das :?:

allesbleibtgut
hartmut


Die Vorschrift gilt für Wohnmobile.
Da der TE einen Bürstner hat hatte ich angenommen dass es kein Wechselkoffer und kein Planenwagen ist.

kampino am 24 Nov 2017 11:14:18

Hallo !

1. ein Foto von den Gegebenheiten wäre toll.
2. Ich kenne die Problematik aus dem LKW - Bereich. Da geben die Dinger ständig irgendwie auf. In vielen Fällen liegt es aber an der Verbindung des Kabels innerhalb der Leuchte. Ist das geprüft worden ?

Viele Grüße

Michael

Jagstcamp-Widdern am 24 Nov 2017 11:32:03

ist es nicht so, dasz umriszleuchten nur für vorne (also weisz) vorgeschrieben sind?
dann könnte man doch die teile hinten komplett demontieren und vorn in den aufbauecken 2 neue anbringen.
die kabel hinterm Fender...

allesbleibtgut
hartmut

selbstschrauber am 24 Nov 2017 12:29:30

maranot575 hat geschrieben:Hallo,

Der Fehler liegt an dem Kabel zu den Leuchten.
z


Sind das 2 adrige Kabel? Was passiert, wenn du die Leuchten einschaltest und dir eine Hilfsmasse legts ? (Birne raus und Messgerät verwenden. Minusleitung Messgerät an Fahrzeugmasse, mit + Spitze beide Leitungen testen.

Meistens sind es schlechte Masseverbindungen.

LG

Selbstschrauber

mantishrimp am 24 Nov 2017 14:08:42

Hallo,

da es ein Bürstner Wohnmobil ist wird es zu 99,34562355355 % an der fehlenden Masse liegen :D
Schau mal dort --> Link

Canadier am 24 Nov 2017 14:12:29

Hallo Frank, könnte man das auch aufrunden :mrgreen:

mantishrimp am 24 Nov 2017 14:16:25

nein :D sollte es wider Erwarten nicht an der Masse gelegen haben brauche ich den Rest um mich rauszureden :lol:

maranot575 am 25 Nov 2017 09:16:39

Danke für die vielen Hinweise. Ich kann das erst nächste Woche prüfen und geb wieder Bescheid.
Wie ist das mit den Umrissleuchten ? Wenn die oder eine davon nicht geht ? Müssen die sein oder ist das "reiner Luxus"
Gruss Heinz

Elgeba am 25 Nov 2017 09:25:55

Wenn die am Fahrzeug sind,müssen die auch funktionieren.

Gruß Bernd

maranot575 am 26 Nov 2017 10:13:22

Hab gestern mal gebastelt. Es fehlt das Plus. Wenn ich überbrücke mit dem Rückfahrscheinwerfer, funktioniert es. Wenn ich auf das Rücklicht gehe, brennt es kurz, dass gehen beide aus. Lt. Bürstner sind sie auf das Rücklicht geklemmt.
Ich versu8ch es mal, dass ich sie mit den Umrissleuchten zuscmmen schalte, dass sie bei der HU auf alle Fälle brennen.
Gruss Heinz

andwein am 26 Nov 2017 13:51:22

Dann nimm mal bei beiden Leuchten die Birne raus und messe die beiden Adern jedes Kabels mit dem Ohmmeter durch, dann hast du Gewissheit ob eine der Leitungen unterbrochen ist. Ich persönlich glaube nicht, dass der Fehler in der Wand liegt. Warum sollte das Kabel dort unterbrochen sein? Nur ein Unfall könnte das Kabel abquetschen.
Ist aber eine Ferndiagnose, Gruß Andreas

Gast am 26 Nov 2017 13:57:54

Wenn der Aufbauhersteller die Begrenzung'sleuchten einfach an die Rückleuchte gehängt hat, Kann es bei einem modernen Fahrzeug sein, dass die ECU aufgrund der zusätzlichen Glühlampe auf Überlastung geht und den Ausgang abschaltet. Gehen beide Lampen aus?

Grüße, Alf

AntonCoeln am 26 Nov 2017 14:05:13

Wenn die Rückleuchte mehr als 400mm vom Außenrand der Kabine entfernt ist, ist die Begrenzungsleuchte Pflicht, und dann will der TÜV sie auch haben.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Dachhaube im Fahrzeugschein
Niveauausgleich Emuk Luftkissen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt