Dometic
anhaengerkupplung

Norwegen - Mit FerjeKort 50 Prozent Fährkosten sparen 1, 2, 3, 4, 5, 6


Gast am 06 Dez 2017 17:26:38

Wieviele von euch haben schon mit einer FerjeKort 50% Fährkosten gespart?

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Gast am 06 Dez 2017 19:50:28

Hier habe ich einen Erfahrungsbericht gefunden --> Link

Man kann tatsächlich 50% Fährkosten sparen.

heidchen am 06 Dez 2017 23:04:50

Hallo und danke für diesen Tipp :dankeschoen: . D. h. man kauft sich bei der ersten Fahrt auf einer Inlandsfähre die Prepaid-Karte für rund 330 € (Wohnmobil bis 8m) und bei jeder Fährüberfahrt auf einer der genannten Strecken wird nur der halbe Fährpreis abgebucht. Die Karte ist nur bei der Fährgesellschaft wiederaufladbar, bei der man sie gekauft hat. Ein evtl. Guthaben kann wohl auch erstattet werden. Hier noch ein paar Infos: --> Link

Gast am 07 Dez 2017 02:05:47

Heidchen, danke für Deine zusammenfassende Übersetzung. :lol:

Canadier am 07 Dez 2017 10:46:00

Stellt sich mir die Frage,
ob bzw. welche Fährgesellschaften akzeptieren die Karte ?
Es gibt ja einige verschiedene Linien, und wie oben beschrieben nehmen nicht alle die Karte.

Gast am 07 Dez 2017 14:51:25

Auf diesen Fährverbindungen kann man mit der FerjeKort 50% Kosten sparen --> Link

Canadier am 07 Dez 2017 14:58:34

Auch durch mehrmaliges Verlinken werden es nicht mehr. Bild

Gast am 08 Dez 2017 08:17:12

Canadier hat geschrieben:Auch durch mehrmaliges Verlinken werden es nicht mehr. Bild


Dies geschah auf Ihre obige Frage hin

Stellt sich mir die Frage,
ob bzw. welche Fährgesellschaften akzeptieren die Karte ?


und nicht um doppelt zu verlinken.

Butschimobil am 08 Dez 2017 09:46:05

Ich leider noch nicht, aber Danke für den Hinweis.

Canadier am 08 Dez 2017 10:22:56

Hallo Mansim,
ich meinte das nicht böse,
eher wollte ich darauf hinweisen das "heidchen" den gleichen Link schon gesetzt hatte.
Ich glaube das die Karte sich aber nur lohnt wenn man wirklich vor hat, sehr viele Fähren, auch auf die Lofoten, zu nutzen.
Denn die 330.-€ müßen ja erstmal "reingefahren" werden. Bedeutet, das man ja Fährüberfahrten von min. 660.-€ gebraucht.
Und eben die Begrenzung auf 8 m könnte da einigen zu schaffen machen.

Gast am 08 Dez 2017 11:48:16

Hallo Canadier,

danke für Ihre freundlichen Worte.

Die FerjeKort ist zeitlich unbegrenzt gültig. Also man könnte sie auch noch ein oder zwei Jahre später nutzen. Wer das nicht möchte, kann sich das restliche Guthaben auf der FerjeKort auszahlen lassen. So habe ich es nach der Übersetzung durch Google jedenfalls verstanden.

Ich hoffe, dass der Hinweis auf die FerjeKort einem jeden von uns Norwegenbereisenden, der Fährkosten sparen möchte, eine wertvolle Hilfe ist.

Canadier am 08 Dez 2017 11:55:08

Hallo Mansim,
also wenn das so wäre, dann ist das ja ne feine Sache.
Aber das wäre ja zu schön um wahr zu sein.
Beispiel:
Ich hol mir den Pass/Karte bezahl die 330 Teutronen fahre über ein, zwei Fähren für den halben Preis, dieser wird ja von der Karte abgebucht.
Und hol mir dann am Ende des Urlaubs das restliche Geld wieder.
Aber noch schlimmer ist für mich persönlich die 8m Begrenzung.

Gast am 08 Dez 2017 12:04:51

In diesem Fall müssten Sie wahrscheinlich die FerjeKort für 8-17m Fahrzeuge kaufen --> Link

Was die Rückerstattung des Guthabens betrifft, ich hoffe, dass sich im Forum jemand befindet, der norwegisch versteht und besser als Google übersetzten kann oder es jemand gibt, der bereits Erfahrung mit der FerjeKort gemacht hat.

Canadier am 08 Dez 2017 12:14:31

13200 .- Kr. ist aber ne Hausnummer. Bild

Gast am 18 Dez 2017 14:23:37

Canadier hat geschrieben:13200 .- Kr. ist aber ne Hausnummer. Bild


Hallo Canadier, gewiss doch aber Sie bekommen Ihr Restguthaben zurückerstattet. :lol:

berny2 am 23 Dez 2017 19:44:38

Canadier hat geschrieben:Aber noch schlimmer ist für mich persönlich die 8m Begrenzung.

Bedeutet das, dass ich für unser 6m-Fahrzeug den Tarif bis 8m zahlen müsste?

rolf51 am 23 Dez 2017 19:49:41

Hallo,
ja so sieht es aus. Daher vorher die Fährfahrten ausrechen ob sich der FerjeKort lohnt.

Canadier am 23 Dez 2017 20:10:32

Hallo Rolf,
wenn ich das richtig interpretiere gibt es eine Stufe bis 6 m
dann 6-8m und dann eben den Rest.
Wobei ich nicht weiß wo genau da immer die Grenze gezogen wird ?
Also unter 6 Meter oder einschließlich

Gast am 23 Dez 2017 22:09:18

berny2 hat geschrieben:Bedeutet das, dass ich für unser 6m-Fahrzeug den Tarif bis 8m zahlen müsste?


Hallo berny2,

die FerjeKort <8m bedeutet, alle Fahrzeuge, die kleiner sind als 8m, sparen 50% der Fährkosten die man sonst zahlen müsste.

Gast am 23 Dez 2017 22:12:08

rolf51 hat geschrieben:Hallo,
ja so sieht es aus. Daher vorher die Fährfahrten ausrechen ob sich der FerjeKort lohnt.


Hallo rolf51,

die FerjeKort lohnt sich für alle Fahrzeuge. Selbst wer mit einem 5m Womo fährt spart 50%.

WoMo81 am 27 Dez 2017 10:00:48

Hej!

Ich habe jetzt in einer Gruppe gelesen das jemand schrieb er habe sich die Karte auf der ersten Fähre in Norwegen gekauft und alles hat super geklappt, ordentlich Geld gespart und alle fanden es immer positiv das er die nutzt...

Wobei er letztlich wohl Ewigkeiten auf die Rückzahlung der verbliebenen Kronen warten musste!? Wird die denn irgendwie aufgeladen oder wieso ist da Guthaben drauf?

Daraufhin schrieb ein anderer User er habe die ebenso besorgt (aber vorab!) und konnte sie in weniger als 20% der Fälle überhaupt benutzen und bei den restlichen Fähren gar nicht!?

Gruß, René

Canadier am 27 Dez 2017 11:42:47

Hallo Rene,
so wie ich das verstanden habe bezahlst du vorab einen bestimmten Betrag, den genauen hab ich jetzt nicht im Kopf.
Und dann bzahlst du an der Fähre immer nur die Hälfte des angegebenen Preises,oder?
Das mit den verschiedenen Fährgesellschaften hab ich auch schon mal hinterfragt. Bekam aber nur nen Link mit der Liste welche Fährlinien da angeschlossen sind.

Gast am 27 Dez 2017 14:06:54

Hallo Norwegenfreunde,

wer ein FerjeKort kauft, z.B. für 3.300 Kronen, hat ein Guthaben von 3.300 Kronen auf der FerjeKort. Bei jeder Fährenbenutzung wird der reguläre Fährpreis minus 50% von der Karte abgebucht bis diese leer ist. Entweder lädt man diese leere FerjeKort bei der gleichen Fährgesellschaft für erneute 3.300 Kronen auf oder man kauft sich bei einer anderen Fährgesellschaft eine neue Karte.

Die Karte ist bei vielen Fährgesellschaften gültig, kann aber nun mal leider nur bei der Fährgesellschaft aufgeladen werden, wo sie gekauft wurde.

Sollte auf einer Karte ein Restguthaben sein, dann kann man sich den Rest bei der entsprechenden Fährgesellschaft erstatten lassen oder man benutzt sie ein Jahr später, weil Norwegen so schön war, dass man wieder hin will.

WoMo81 am 29 Dez 2017 12:10:26

Hej!

War das jetzt so korrekt das die nur bei einer Gesellschaft dann nutzbar ist?

Also wenn ich im Süden z.B. zwei einzelne Gesellschaften für nur eine Fähre habe, dann wäre es ja sinnvoll diese voll zu bezahlen und mir erst weiter oben die Ferje Kort zu kaufen, wenn ich dort mit einer Gesellschaft zig Überfahrten habe!?

Gruß, René

Gast am 29 Dez 2017 15:17:14

Hallo René,

die FerjeKort ist bei allen Gesellschaften gültig und kann genutzt werden bis das Guthaben aufgebraucht ist. Ist das Guthaben aufgebraucht, dann kauft man eine neue FerjeKort - egal bei welcher Gesellschaft - oder lädt das aufgebrauchte Guthaben wieder auf - das geht allerdings nur bei der Gesellschaft, bei der man die Karte gekauft hat.

Hier nochmal ein Link zu den Gesellschaften und den Fährverbindungen bei denen man mit der FerjeKort 50% der Fährkosten sparen kann --> Link

berny2 am 29 Dez 2017 18:37:49

ManSim hat geschrieben:Hier nochmal ein Link zu den Gesellschaften und den Fährverbindungen bei denen man mit der FerjeKort 50% der Fährkosten sparen kann --> Link

Danke Dir! Wenn man die Strasse 17 (Bodö-Trondheim) fahren möchte, könnte sich das ja glatt lohnen...

charly49 am 29 Dez 2017 19:41:12

Hallo, also wir haben für ein WoMo mit 7m für 6 Fährfahrten auf dieser Strecke umgerechnet 211 € bezahlt. Da hätte sich das Angebot gelohnt. :?
Ich wünsches Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und für 2018 viele Reisen wohin auch immer

Canadier am 29 Dez 2017 20:24:20

Hallo ManSim
die FerjeKort ist bei allen Gesellschaften gültig und kann genutzt werden bis das Guthaben aufgebraucht ist.

das stimmt so nicht. Sie ist bei VIELEN, aber nicht bei ALLEN Gesellschaften gültig.

Gast am 29 Dez 2017 21:03:53

Danke, Canadier.

Korrekt muss es also heißen, bei allen Gesellschaften die hier --> Link aufgeführt werden und das sind viele.

Canadier am 29 Dez 2017 21:07:16

Kein Problem. :daumen2:
Sag mal, kannst du irgendwie mit nem Link weiterhelfen
wo auch die Preise für größere Womos aufgeführt werden?
Ich kann nichts finden für Fahrzeuge mit knapp 9 Metern.

berny2 am 29 Dez 2017 21:17:15

ManSim hat geschrieben:Danke, Canadier.
Korrekt muss es also heißen, bei allen Gesellschaften die hier --> Link aufgeführt werden und das sind viele.

Für uns (und wohl auch viele andere Reisende) sind hier Fjord 1 und Torghatten Nord besonders "lukrativ"... :wink:

Gast am 30 Dez 2017 02:39:38

Canadier, wenn man hier --> Link in der Spalte Samband eine Fährverbindung anklickt, dann öffnet sich eine neue Seite mit weiteren Informationen. Manche zeigen alle Fähren dieser Gesellschaft in einer Karte an und geben, mittels einer herunterzuladenen PDF Datei, die Preise für alle Zonen, Passagiere und Fahrzeuge wieder. Hier gilt es auf eine elektronische Erkundung zu gehen.

fluesterfuchs am 17 Jun 2018 14:41:13

Hallo,
hat vielleicht jemand neuere Erkenntnisse gesammelt, vor allem was die Rückerstattung angeht?
Wir wollen dieses Jahr die rv17 hochfahren und könnten damit mit ja scheinbar Geld sparen.

Wolfram01 am 17 Jun 2018 21:21:25

Wir wollen ja auch nach Norge und lesen hier schon gespannt mit.
Ich habe da mal ein wenig gesucht und schon mal diese Karte gefunden.
--> Link
Da kann man reinklicken und sich mal eine grobe übersicht verschaffen.
Ob und vieviel andere Gesellschaften da fahren ist natürlich nicht abgebildet.

Gruß
Wolfram

Wolfram01 am 17 Jun 2018 21:36:45

Hab noch mal gestöbert.
Also die höherpreisigen Guthabenkarten resultieren einfach daraus das der Preis für eine Fähren sich fast verdoppelt wenn man z.b. unter 6m ist zu bis 7m.
Hab da mal eine Verbindung rausgesucht wo man das schön sehen kann.
--> Link
Es macht da wohl erfahrungsgemäß wenig Sinn einem 8m Womo ein Guthaben von 3200nk mitzugeben wenn das nach 10 fahrten schon aufgebraucht ist.

Man darf dabei ja auch nicht vergessen das dass ganze für Norweger gemacht ist und nicht für uns Touris.

Gruß
Wolfram

rolf51 am 18 Jun 2018 07:32:34

Hallo,
ich bin gerade von Norwegen zurückgekehrt, über 17 Fährfahrten waren dabei. Die Ferjekort Carte habe ich bei der ersten Überfahrt gekauft und dabei einiges gespart. Man kann, wenn das Guthaben verbraucht ist wieder aufladen und bei der Rückkehr die Karte zu FerjeKort (bei mir zu "Fjord1") senden und man bekommt den Restbetrag mit der Kartengebühr erstattet.

Wolfram01 am 18 Jun 2018 12:45:13

Hallo Rolf,
du schreibst da was von Kartengebühr.
Ich dachte die Karte ist Kostenlos.
Hast du da neue Infos?

Gruß
Wolfram

Gast am 18 Jun 2018 15:06:02

Hallo Norwegenfreunde,

ich bin noch in Norwegen - z.Zt. stehe ich Øksfjordbre.

Wir haben die Ferjekort bei der zweiten Fährfahrt erstanden für 3.500 NOK. Wir haben ein 7m langes WOMO und haben diese auf der RV17, zu den Lofoten und zwei Fähren danach nutzen können.

Bei jeder Fährfahrt wird von der Ferjekort 50% des Betrages abgebucht, den man ohne Ferjekort bezahlt hätte. Siehe Bild im Anhang. Übrigens der Fahrer ist im Preis inklusive. Ist der Beifahrer ein Rentner, bitte Honnør angeben. Das jeweilige Restguthaben wird ebenfalls auf der Quittung angegeben.

Wir können nur jedem Fährenbenutzer diese Ferjekort empfehlen.

Gast am 18 Jun 2018 17:42:13

24791

berny2 am 18 Jun 2018 18:05:47

Etwas südlich des Polarkreises ist die 813, die geht Richtung Westen. Man kann dort eine kleine Runde fahren. Auf dieser Strecke waren gelegentlich Elche zu sehen. :razz:

Canadier am 18 Jun 2018 18:06:59

Hallo ManSim,
stehen Grade in Skibotn.
Leider regnet es grade.

Gast am 18 Jun 2018 19:31:06

Hallo Canadier,

sei gegrüßt. An Skibotn sind wir heute morgen von Tromsø kommend vorbeigefahren. Morgen geht es weiter in Richtung Hammerfest.

Wir wünschen Euch Sonnenschein und einen schönen Urlaub.

rolf51 am 18 Jun 2018 20:03:53

Wolfram01 hat geschrieben:Hallo Rolf,
du schreibst da was von Kartengebühr.
Ich dachte die Karte ist Kostenlos.
Hast du da neue Infos?

Gruß
Wolfram


Hallo,
Wolfram,
es wurde bei mir gleich 100kr als Kartenpfand abgezogen.
Hoffe es wird erstattet. Es kann kaum günstiger mit den Fähren gefahren werden, selbst bei Einbehaltung der Kartengebühr.

Gruß Rolf
PS: mein Womo wurde meistens mit 7m abgerechnet, obwohl

fluesterfuchs am 18 Jun 2018 22:16:17

Hallo,
vielen Dank für die Infos. Ich denke, dass wir auf jeden Fall die Karte nutzen werden. Habe bisher nichts dazu gefunden, was Kinder kosten.
->ManSim Waren auch Fährfahrten dabei, bei denen du die Karte nicht nutzen konntest?

fluesterfuchs am 18 Jun 2018 22:42:59

Ok. Habs gefunden. Kinder unter 4 sind kostenlos, danach gibt es einen Kindertarif für Kinder von 4-16 Jahre. Soweit ich gesehen habe ist das der gleiche Tarif wie für Rentner ;-) Also 50% des Erwachsenenpreises.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Dauer Mautrechnung aus Norwegen
Fähre Norwegen Fjord Line
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt