Caravan
anhaengerkupplung

Luis Rückfahrsystem T5 für Smartphone


Fehntjer69 am 06 Dez 2017 20:35:17

Hallo zusammen,
habe mir für meinen VW T5.2 - Bj. 07.2012 eine Luis Rückfahrkamera mit WLAN Funksender gekauft und eingebaut.
Doch nun habe ich folgende Probleme.
Es dauert 30 Sekunden bis ein Bild erscheint bzw. sich das Funk Teil mit dem Smartphone verbindet wenn ich den Rückwärtsgang einlege.
Zum anderen funktionieren auch die LED's nicht, auch nicht im dunklen.
Signal Stärke laut Handy "Sehr GUT"
Habe mir auch wie angegeben von der Rückleuchte Strom geholt.

Meine Idee, habe davon aber wenig Ahnung,
das es mit dem CANBUS zu tun hat ???
Fehlermeldungen im Display hab ich nicht, doch Fehlerspeicher hab ich noch nicht auslesen lassen.

Hat dazu jemand Erfahrungen und kann mir vielleicht weiter helfen ??

mfg und vielen Dank im vorraus

Anzeige vom Forum


Fehntjer69 am 09 Dez 2017 12:28:33

Moin zusammen,
auf Nachfrage bei Luis habe ich folgende Antwort erhalten.
Ich solle das Stromkabel doch an Dauerstrom an klemmen wie z.B. an die Nummernschild Beleuchtung.........
dann sollte sich das Bild schneller aufbauen......
zum anderen, das die LED nicht gehen, könnte daran liegen das die Nummernschild Beleuchtung zu hell seien.......
werde das die Tage mal um klemmen und berichten was passiert.
Tja bisher hält sich meine Begeisterung für dieses Produkt in Grenzen.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

andwein am 09 Dez 2017 16:45:13

Wieso ist die Nummernschildbeleuchtung "Dauerstrom" Setzen die voraus, dass man den ganzen Tag mit Abblendlicht fährt? Selbst Tagfahrlicht beinhaltet keine Nummernschildbeleuchtung.
Mein Rat, gibs zurück, Andreas

Anzeige vom Forum


Fehntjer69 am 09 Dez 2017 19:04:00

vielen Dank für Ihre Nachricht.



Bitte schließen Sie das System an einer „dauerhafte“ Stromquelle, z.B. Nummernschildbeleuchtung, an. Bei einem Anschluss an ein Rückfahrsignal dauert der Verbindungsaufbau zum Smartphone tatsächlich etwas länger.



Können Sie denn bei Dunkelheit ein Bild sehen? Hier ist zu beachten, dass die LED´s durch die Nummernschildbeleuchtung o.ä. die LED´s nicht aktiviert.



Mit freundlichen Grüßen aus Hamburg,

Julia Miller


Das war die Antwort von Luis !!!

Habe jetzt den Strom von der Kennzeichenbeleuchtung genommen, nach ca.20 Sekunden verbindet sich nun das Smartphone mit dem Funksender wenn ich das Standlicht einschalte. Bild ist gut doch die LED's leuchten immer noch nicht, was daher vermutlich an der Beleuchtung liegt.

Irmie am 09 Dez 2017 21:47:08

Hallo,

das liegt mit Sicherheit an der Beleuchtung. Wir haben bei unserem Eura ein ähnliches Phänomen. Die Kamera ist oberhalb der dritten Bremsleuchte angebracht. Immer wenn auf die Bremse getreten wird, gehen bei der Luis - Rückfahrkamera die Leds aus. Außerdem verhindert das Led-Licht der Bremsleuchte eine Sicht nach hinten.

Die Kamera ist bei uns übrigens immer an, also nicht nur bei der Rückwärtsfahrt.

Irmie

andwein am 10 Dez 2017 13:58:47

Irmie hat geschrieben:...das liegt mit Sicherheit an der Beleuchtung. Die Kamera ist oberhalb der dritten Bremsleuchte angebracht. Immer wenn auf die Bremse getreten wird, gehen bei der Luis - Rückfahrkamera die Leds aus. Irmie

Klar, Tagsüber sollen die LEDs ja nicht leuchten, stromsparend, ist eigentlich OK. Das ist eine Nachtbeleuchtung! Und wenns Bremslicht leuchtet glauben die Kamera-LEDs dass Tag ist.
Gruß Andreas

Fehntjer69 am 11 Dez 2017 11:28:34

Moin zusammen,

nun der Einbau der Kamera ist recht einfach. Verkleidung der Heckklappe entfernen, wenn vorhanden die Dämmung raus nehmen, Nummernschildbeleuchtung mit 4 Schrauben demontieren, dahinter verbirgt sich ein Gummistopfen welchen man austauscht und da das Gummi samt Kabel von der Luis Kamera durchführt.
Also kein Bohren notwendig. Nummernschildträger tauschen und wieder anschrauben. Masse an einer der Schrauben und Plus an die Kennzeichenleuchte anschließen. Den Funk bzw. WLAN Sender an die Heckklappe kleben und fertig.
Hatten halt noch ein altes Tablett, Karte rein, WiFiAV-App runter laden, In WLAN Einstellungen die beiden freigeben und fertig.
Das ganze geht dann natürlich ohne Karte. Zwar funktionieren die LED's nicht doch durch die beiden Rückfahrleuchten sieht man auch so genug.
Zwar nicht so wie von Luis beschrieben aber ganz ok soweit.

derschotte am 13 Dez 2017 00:03:17

Ich habe meine Luis an das Bordnetz angeschlossen und einen Kippschalter dazwischen geklemmt. Den Router habe ich auf dem inneren Fensterholm der Hecktür so befestigt, dass zwischen Smartphone und Router eine unbehinderte Verbindung besteht. Ergebnis perfekt.

Gruß Gerd


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Welchen TV nehme ich ?
Alden SAT Anlage in Rapido 883
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt