aqua
motorradtraeger

X250 X290 Lenkradfernbedienung Multifunktionslenkrad 1, 2, 3


Lorilon am 06 Dez 2017 21:44:06

Hier mal eine Zusammenfassung über das Nachrüsten von Lenkradfernbedienungen beim Ducato X250 und X290. Unterschiede zwischen den Serien habe ich nicht gefunden. Vorab: Ich bin selber Laie und habe das was ich hier schreibe aus anderen Foren. Es ist als Beschreibung meiner Erfahrungen zu sehen und nicht als Anleitung. Für Richtigkeit und für Schäden aus Nachahmertätigkeit kann ich keine Verantwortung übernehmen.

Benötigtes Material:
Lenkrad mit Aussparung und Befestigungsmöglichkeit für die Fernbedienung
Lenkradfernbedienung
Schleifring um das Signal in den Kabelbaum einzuspeisen
ggf. CAN-Bus Interface (dazu später mehr)
Werkzeug:
Breiter Schlitzschraubenzieher
Torx 20
Ratsche mit 24er Nuss
kleiner Kreuzschraubenzieher
zum Anschluss ans Radio -> siehe unten


Es gibt grundsätzlich 2 verschiedene Lenkradfernbedienungen für die X250/X290 Ducato:
Der Grund für die verschiedenen Versionen liegt wohl darin begründet, dass verschiedene Radios mit verschiedenen Signaleingängen von Fiat zur Verwendung gebracht werden.

Achtung: Es gibt wohl Ducato-Varianten, bei denen die Uhrzeit und das Datum über das Display des Originalradios eingestellt werden. Hier scheint die Umrüstung problematisch zu sein. Lösungsansätze habe ich gefunden, aber ich konnte nicht in Erfahrung bringen, ob die Ansätze funktionieren. Deshalb würde ich zumindest vorerst in diesem Fall die Finger davon lassen oder es als Experiment ansehen. Vielleicht kann jemand bei Erfolg berichten.

6 Tasten.


8 Tasten (die mittlere Wippe hat 2 Funktionen)



Die 6 Tasten Fernbedienung erzeugt ein „analoges“ Signal welches von vielen Autoradios direkt verwendet werden kann. Analog heißt hier, dass sich der Widerstand ändert. Das Signal wird über 2 Leitungen welche oft als Key 1 und 2 markiert sind, sowie einer Masse Leitung vermittelt. An meinem Pumpkin wurden sie als SWC 1 und 2 und GND bezeichnet (SWC = steering wheel control). Diese Version kann, muss aber nicht im Steuergerät codiert werden.
Die 8 Tasten Variante erzeugt ein Signal welches für ein Nachrüstradio zuerst durch ein Interface übersetzt werden muss. Zudem muss die Fernbedienung Codiert werden. Ich habe die Variante selber nicht ausprobiert und kann nur wiedergeben, was ich an anderer Stelle gefunden habe.


Codierung
Die Codierung kann über die Software Multiecuscan erfolgen. Die Gratisversion der Software besitzt eine Art Testmodus in dem man die Codierung durchspielen kann. Zur Codierung selbst braucht man ein passendes Kabel und die Bezahlversion der Software. Die Einstellung der Lenkradfernbedienung findet sich unter:

Auswahl des Fahrzeugs (oben)
Bordcomputer
CAN Setup / Proxy Alignment Procedure
Verbindung oder Simulation
Y
Einstellungen
Steering wheel buttons
Ausführen
Type A für 6 Tasten, Type B für 8 Tasten
Bestätigen




Schleifring
Der Schleifring bei Fahrzeugen ohne Fernbedienung hat 2 Kabel: 1x Airbag und 1x Hupe. Für die Fernbedienung wird ein anderer Schleifring benötigt, welcher noch ein drittes Kabel mitbringt. Der benötigte Schleifring scheint ein Standardteil zu sein, welches auch bei anderen Marken und Modellen verwendet wird. Zu finden ist es unter der Nummer: 59001157
Achtung: Der Schleifring lässt sich aus der Mittelstellung jeweils etwa 2,2 Umdrehungen weit drehen. Wird der Schleifring nicht in Mittelstellung Lenkrad/Mittelstellung Schleifring eingebaut dann reisst das Kabel im Inneren des Schleifrings beim drehen des Lenkrades. Der Schleifring ist nicht wirklich ein Schleifring sondern beinhaltet ein Spiralkabel. Am Besten vor Einbau ausprobieren ob sich der Ring in beide Richtungen etwas über 2 Umdrehungen drehen lässt (Ring in der Mitte drücken). Sobald ein leichter Widerstand zu spüren ist sofort aufhören.
Ab dem Schleifring zum Radio ist alles im Kabelbaum vorverkabelt.

Links ohne, rechts mit Anschluss für die Fernbedienung (die Zange zeigt drauf)





Lenkrad
Den normalen Lenkrädern fehlt zum Einen der entsprechende Ausschnitt, zum anderen die Schraubenlöcher um die Fernbedienung zu befestigen. Ich habe mir bei Ebay ein Lenkrad mit Fernbedienung vom Resteverwerter gekauft und das Lenkrad dann beledern lassen.

Airbag
An dieser Stelle möchte ich nochmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich Laie bin und hier das wiedergebe, was ich bei meiner Recherche gefunden habe. Eine Gewähr auf Richtigkeit kann ich nicht geben. Ein-/Ausbauanleitungen für Airbags ziehen ih Foren zum Teil heftige Diskussionen nach sich, ob Arbeiten am Airbag für Bastler zulässig sind.
Eine gute Zusammenfassung habe ich hier gefunden:
--> Link
In der Summe: Handwerklich ist das ganze simpel. Wer es korrekt machen will geht in die Werkstatt, in Foren wird von 20-30€ für einen Lenkradtausch berichtet. Ich habe das Glück privat einen berechtigten KFZler an der Hand zu haben.


Umbau:
Airbag Ausbauen:
Laut Fiatdokumentation soll die Batterie mindestens 10 Minuten vor den Arbeiten abgeklemmt werden
An der Rückseite des Lenkrades sind 3 Löcher über welche man die Halteklammer des Airbags lösen kann. Es braucht einen Schlitzschraubenzieher. Der Blick auf die Bilder hilft zu verstehen, wie das ganze funktioniert. Je breiter der Schraubenzieher, desto einfacher. Drehen, nicht hebeln!
Lösen der Kabel von Hupe und Airbag
Lenkrad:
Unter der Gummikappe im Zentrum findet sich eine 24er Mutter welche entfernt werden muss um das Lenkrad abzuziehen
Lenkrad abziehen: Markierungen zur Position sind nie verkehrt, allerdings ist das Feintuning hier kein Thema, da durch eine breite Nut die genaue Position des Lenkrads vorgegeben ist
Schleifring
Lösen der 3 Schrauben des Schleifring und lösen des Kabels am Schleifring
Neuen Schleifring ankabeln und anschrauben
Neues Lenkrad montieren, Kabel anschließen und Airbag wieder einklipsen. Die zentrale Mutter war bei mir mit einer blauen Sicherung versehen (Locktite o.ä.)









Anschluss an das Radio
Im Radioschacht befinden sich am Ende des Kabelbaums 3 Stecker. Am weißen kommen die 3 Kabel mit der Lenkradfernbedienung. Wer einen CAN-Adapter bei der 8 Tasten Version benutzt wird diesen in aller Regel direkt anschließen können. Bei der 6 Tasten Variante können die meisten Radios direkt mit dem analogen Signal umgehen. Der Anschluss wird je nach Modell variieren. Die China-Android Radios, zu denen auch das hier im Forum beliebte Pumpkin gehört ,haben in aller Regel die Eingänge KEY 1, KEY 2, GND (evtl wird KEY auch SWC genannt). Die schwarze Leitung in der mittlere Zeile des Steckers ist mit GND zu verbinden, die übrigbleibenden werden mit try&error verbunden. Bei mir persönlich haben beide Varianten funktioniert.


Auf dem Bild sieht man ein Kabel schon vom Stecker gekappt (weiß, links unten)



Grüße, Lorilon und an dieser Stelle mal danke an alle, die mir bisher mit Anleitungen das Leben leichter gemacht haben!

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Spacefrog am 12 Dez 2017 21:22:38

Hallo, danke für die sehr ausführliche Beschreibung, das hat mich schonmal ein ganzes Stück weiter gebracht.
Ein Problem habe ich allerdings noch, ich habe bloß die beiden Standard ISO Stecker im Radioschacht und finde den dritten nirgends. Hieße, ich muss vom Schleifring zum Schacht noch Kabel legen. Weißt du zufällig die Belegung? Aus acht werden Richtung Schacht ja drei.
Grüße

kite1 am 30 Jan 2018 00:13:36

Schönen Abend,

SUPER BEITRAG !!!

Ich möchte bei mir die 8 Tasten (CAN Bus) Variante nachrüsten.

Wie komme ich den vom Lenkrad, wo das Kabel ist, weiter.

Auch über die Schleifringe und dann in den bestehenden Can Bus einschleifen ?

Danke und lg

Alex

Lorilon am 04 Feb 2018 03:17:01

Hallo und erstmal Entschuldigung für die sehr späte Antwort. Mir muss die Benachrichtigung durch die Lappen gegangen sein und ich habe jetzt erst eure Posts gesehen.

Spacefrog: Falls es noch nicht zu spät ist, kannst du ein Foto von dem ankommen Kabelbaum machen?

Kite1: Richtig. Lenkradtasten, neuer Schleifring und mit Multiecuscan freischalten. Die Verkabelung liegt.

nilespellworm am 16 Mär 2018 02:16:03

Fiat Ducato Pritsche 250 (Wohnmobil Chausson Titanium 610) 130 Multijet 2,3D 2287ccm 96Kw Erstzul. 2014

Hallo Lorilon, vielleicht kannst Du auch mir weiter helfen. Ich habe ein 6 Tasten Multifunktinslenkrad, welches ich an mein "ESA VNC 711 FI Ducato-DAB" anschließen möchte. Ich habe das Fzg. letztes Frühjahr gekauft und beides war schon drin. Der Kabelbaum im Radioschacht besteht ausschließlich aus den beiden ISO Steckern - sonst nix! Der Hersteller des Radios sagt, es braucht keinen CAN-Bus, analoges Signal muss abgegriffen werden. Ford sagt, keine Ahnung........, Kfz. Elektriker sagt, trau mich nicht was abzugreifen und wenn, dann wo? .... Nun stürme ich seit geraumer Zeit durch die Foren und suche und suche. Erschwerend kommt hinzu, dass ich nur über ein geringes Grundwissen was Messtechnik betrifft verfüge. Der ISO ist folgenermaßen belegt:
29 schwarz
30 weiß/rot
31 gelb/rot
32 blau (Zündstrom) ?
33 -
34 rot/gelb (12V)?
35 gelb/grau
36 schwarz (Masse)



Der LFB Anschluss fürs Radio ist mit 4 Kabeln belegt: braun, schwarz, grau, pink (Brake), SWC_AD1, AUX In, CAN2

Ich hoffe, mir kann geholfen werden. Vielen Dank!

fomo am 16 Mär 2018 09:53:15

Schön dokumentiert.

Kurze Frage: Ist das ein Schleifring oder eine Wickelfeder?
Speziell für den Airbag dürfte ein Schleifring zu störanfällig sein.

nilespellworm am 16 Mär 2018 10:45:13

keine Ahnung, ich traue mich nicht den Airbag auszubauen.

nilespellworm am 17 Mär 2018 01:33:24

Fiat Ducato Pritsche 250 (Wohnmobil Chausson Titanium 610) 130 Multijet 2,3D 2287ccm 96Kw Erstzul. 2014

in meinem Beitrag muss es natürlich "Fiat" und nicht "Ford" heissen- obwohl die wahrscheinlich noch weniger wüssten :evil: :evil: .
Ich gehe mal davon aus, das das Multifunktionslenkrad original eingebaut war. Somit müssten doch die Kabel auf dem ISO Stecker liegen. Es macht doch keinen Sinn, dass Fiat das Lenkrad einbaut, aber die Kabel oder Schleifring muß der Kunde selbst ziehen/einbauen. Oder?????

Lorilon am 17 Mär 2018 11:38:00

Hi,

Es handelt sich um eine Wickelfeder. Ich hatte das Gehäuse geöffnet.

nilespelworm:
Auch etwas über deinem Beitrag beklagt jemand den fehlenden Anschluss. Kommen bei dir also nur diese beiden Anschlüsse und die Antenne im Radioschacht an?:

--> Link

Würdest du mal ein Foto von deinem Radioschacht machen? Ich habe inzwischen einige Ducato Radioschächte offen gesehen; bisher war der Kabelbaum "vollständig". Vielleicht findet sich doch noch etwas in der Tiefe oder es würde im Bezug auf die Anleitung hier Sinn machen einen Hinweis zu geben, dass der Kabelbaum variiert.

Was ich nicht verstanden habe ist der Anschluss an deinem Radio.

Grüße, Lorilon

PS: ISO Belegung: --> Link
Spannend ist Block C, in meinen Bildern in der Anleitung ein weißer Stecker.

georg2311 am 20 Mär 2018 06:15:44

Hallo zusammen,
ich habe bei meinem X250 die 8-Tasten Version nachgerüstet. Es handelt sich bei der Version genauso wie bei der 6-Tasten Version, wie im ersten Post beschrieben, genauso um ein "analoges" Signal. Es wird erst durch den Bodycomputer zu einem CAN-Signal. Wer ein Radio hat was SWC Eingänge hat(oder auch Key 1,Key2 und GND genannt) kann das Signal anzapfen und an die Eingänge am Radio anschließen. In meinem Fall gab es keinen voll belegten Schleifring und somit auch keine Kabel die zum Bodycomputer gehen. Bei X250 ab Euro5 Motoren gehen diese drei Leitungen, wenn sie vorhanden sind, an den 60-Poligen Stecker am Bodycomputer. Dazu kommen noch zwei Leitungen für die Beleuchtung der Tasten. Die Leitungen kann man eine an Masse und die andere an Pin 6 des ISO-Stecker Block A anschließen(Spendiert der KFZ-Elektrik für Pin 6 12 Volt, werden evtl. erst dann die Radiotasten illuminiert oder das Display kann gedimmt werden.) Am Schleifring ist die Steckerbelegung wie auf der Skizze.
Die Air-Bag Pole sind leicht zu erkennen da sie beim rausziehen des Steckers alle durch eine Kupferplättchen verbunden sind. Nicht wundern das da vier mal Airbag steht, es gibt auch Schleifringe die zwei Airbaganschlüße haben. Wenn alles angeschloßen ist kann man im Radio die Lenkradfernbediedung anlernen. Im Fall von nilespellworm geht es an seinem Radio. Hab mir die Gebrauchsanleitung durchgelesen.
Zur Info noch: Die acht Tasten Variante ist wenn man sie auf macht, in Wirklichkeit eine abgespeckte 12 Tasten Fernbedienung. Wahrscheinlich Standard Bauteil für alle möglichen Autos. Siehe Bilder.


Grüße georg2311

georg2311 am 20 Mär 2018 06:31:16

Anbei noch Stecker wie er bei mir am Schleifring aussah( ohne Hülle)

Gast am 20 Mär 2018 20:06:24

Hallo Lorilon,

du hast die 6 polige Variante analoge an dein Pumpkin angeschlossen. Korrekt.

Würde die 8 polige Variante analog auf ein Pumpkin auf funktionieren?

Danke
Robert

Wokdi am 20 Mär 2018 20:19:41

Abonniert!

Sehr schön dokumentiert das Ganze! :top:

Lorilon am 20 Mär 2018 22:04:32

Sehr interessant, was Georg rausgefunden hat. Ich habe noch eine "8-Tasten" hier liegen. Sobald das Wetter etwas angenehmer ist werde ich sie mal anschließen. Dann kann ich dir, Robert, deine Frage auch beantworten. Ich bin bisher davon ausgegangen, dass es nicht geht.
Grüße, Lorilon

Gast am 22 Mär 2018 20:20:46

Hi Geroge2311

laut deiner Info gehen beim Ducato Euro 6 die Leitungen des SWC vom Schleifring in den Bordcomputer!

Ist das korrekt ?

Grüße
Robert

georg2311 am 27 Mär 2018 10:06:26

Hallo,
bei der 6 Tasten Version gehen die drei Leitungen direkt in den ISO Block C des Autoradios. Bei der 8 Tasten Version gehen die Leitungen in den hinteren 60 poligen Stecker am Bodycomputer. So sehe ich es im Schaltbild. Die habe ich aber nur als Euro 5 Version. Euro 6 wird nicht anders sein. Der Unterschied zwischen 6 und 8 Tasten ist, einmal mit blue&me (8tasten) einmal ohne.
Grüße Georg

georg2311 am 27 Mär 2018 10:30:49

Ich kann dir leider keine PN schreiben sonst würde ich dir die Pläne schicken. Veröffentlichen möchte/darf ich die nicht.
Grüße,
Georg

Gast am 27 Mär 2018 11:22:49

Bitte probier es nochmal mit der PN.

Danke

georg2311 am 27 Mär 2018 15:17:01

Hallo Robert,

Das Forum erlaubt erst nach einer gewissen Anzahl an Beiträgen die versendung von Nachrichten. Dazu gehöre leider ich. Sorry.

Georg

teccamper am 30 Mär 2018 11:15:10

Hallo
Ich wolte auch ein Lenkrad mit Multimedia tasten einbauen. Habe aber leider kein Canbusstecker hinter dem Radio in mein neuer Ducato :eek: . Hatte aber schon ein Lenkrad (8 Tasten) und Canbus adapter gekauft.
Also zu verkaufen: Neues Lenkrad (8 tasten wie foto oben) für Ducato und Connects2 Canbus adapater (CTSFA019.2) mit lead für Android radio's (Pumpkin, Joying, Xrons mit key1, key 2 und grd.).
Wer interessiert ist schicke bitte ein PM. Preis etwa 50% Neuwert (Allein lenkrad € 150, mit Canbusadapter € 200,-)

Gast am 30 Mär 2018 15:09:14

HI

Ist der weisse Stecker nicht der Canbus Stecker vom Lenkrad BCB Zum Radio.
Das ist ein 2017 Bild.




WAS HAST DU DENN IN DEINEM Ducato ...? Baujahr


Frohe Ostern

Lorilon am 30 Mär 2018 15:40:20

Ist er.

Gast am 30 Mär 2018 15:57:58

Lorilon hast du jetzt die 8 PIN Lenkrad FB an dein Pumpkin angeschlossen.

Du hast kein BCM zwischen deinem Radio und Lenkrad.

Gruss
ROBERT

Lorilon am 26 Apr 2018 20:54:12

Immer noch nicht. Mitte Mai werde ich eine Woche wegfahren, dann nehme ich die Fernbedienung mal mit. Leider sind mir gerade noch andere Projekte im Weg. Ich werde mich melden, sobald ich mehr weiß.

vthssn am 08 Mai 2018 18:20:56

Hallo alle zusammen! Bin Neu im Forum. Danke für die Hilfreiche Beiträge. Habe es vor in meinem Knaus auf Fiat Ducato Basis Wohnmobil, Ez. 27.06.2017, ein Multifunktionslenkrad nachzurüsten. Habe damit, aber, ein Problemchen. Da der Schleifring nur 2 Kabels hat, brauche ich ein anderen. Wie man sagt -der hat Nummer 59001157. Beim Fiat bekommt man es nicht einzeln, sondern als eine Einheit die sich Lenkstockschalter nennt. Das Teil kostet über 400.-, da noch die Gedanke- falls es doch nicht passt ... . Hat jemand ein Tipp wo ich es günstiger ,oder im gebrauchtem Zustand finden kann? Und ist es wirklich so, dass dieser Ring in mehreren neuen und älteren Fahrzeugen , Pkws und Transporters gleich ist? Danke.

Lorilon am 12 Mai 2018 15:44:05

Ich für meinen Teil kann nicht mehr dazu sagen als ich schon geschrieben habe. Auf Ebay gibt es genug.

Gast am 14 Mai 2018 04:31:40

Lorilon hat geschrieben:Immer noch nicht. Mitte Mai werde ich eine Woche wegfahren, dann nehme ich die Fernbedienung mal mit. Leider sind mir gerade noch andere Projekte im Weg. Ich werde mich melden, sobald ich mehr weiß.


Bist du nun schlauer geworden, wenn ja dann erzähl mal.. Danke

wollys am 28 Mai 2018 13:37:39

Hallo,
ich habe ein X290 aus 2016 und auch das Problem dass ich diese Wickelfeder nicht bekommen kann. Es gibt sie bei eBay mit der Nummer aber anderen Anschlußkonfigurationen für andere Fahrzeuge. Diese kann man nicht verwenden da die Stecker/Kabel nicht passen.
Hat jemand noch eine Wickelfeder für das 8 Tasten MFL? Sind die Anschlüsse bei 6 und 8 Tasten die gleichen?

VG wollys

wollys am 28 Mai 2018 13:49:23

Hallo teccamper,
Hast du die Teile noch? Bin neu hier und kann keine Nachricht senden :?

michaelhavanna am 07 Jun 2018 19:08:04

Vielen Dank für deine tolle Beschreibung, dadurch konnte ich mein Radio ohne Probleme anschließen, vor allem der weiße Stecker mit den drei Kabeln hat mir Rätsel aufgegeben, funktioniert alles top

Lorilon am 06 Jul 2018 17:39:11

Es hat etwas gedauert, aber ich habe inzwischen die 8-Tasten-Ferbedienung eingebaut:

Sie läuft problemlos. Danke an georg2311 für den Hinweis.

Somit ist meine Ursprüngliche Anleitung nicht mehr aktuell. Weiß jemand, ob ich diese aktualisieren kann?
Grüße

Jack91 am 24 Jul 2018 12:39:19

Hallo,
bin neu hier im Forum.
Wollte mal fragen wo ich solchen Schleifring bekomme. Mein Fiat-mechaniker hätte gemeint das es sie nicht mal im zubehör gibt.
Google spuckt auch nur gebrauchte Dinger aus.

Hoffe mir kann jemand helfen.
Gruß Jack

teccamper am 01 Aug 2018 00:12:50

wollys hat geschrieben:Hallo teccamper,
Hast du die Teile noch? Bin neu hier und kann keine Nachricht senden :?


Hallo Wollys.
Ich bin gerade zurück von 3 Monate Süd Europa. In die Zeit nich auf dem Forum gewezen :( .Des halb die späte reaction.

Zu dien Frage :"Ja ich habe dass Steuer (8 tasten) für Ducato und Connects2 Canbus adapater (CTSFA019.2) mit lead für Android radio's (Pumpkin, Joying, Xrons mit key1, key 2 und grd.) noch. Wenn du noch Interessiert bist.

(Sorry, ich kann noch keine Kurznachricht schicken :( )

Gruss
Teccamper.

thorsteng am 18 Sep 2018 19:48:34

Hallo zusammen
falls hier noch jemand liest ich bin gerade dabei in meinem Ducato ein Multifunktionslenkrad einzubauen ..leider sind bei mir nur 4 kabel am Stecker für den Schleifring also 4x Airbag und 2xHupe
kann mir jemand sagenwie die Pins im Stecker heißen? dann könnte ich den rest für die Lenkradtasten noch in dem Stecker einpinnen

Ich habe einen Ducato 250 2011 mit 157PS

gruß

Thorsten

Jo640 am 22 Sep 2018 19:37:53

Hallo Georg,
leider kann ich auch noch keine PNs versenden,deshalb probiere ich es auf diesem Weg.
Will mir auch das MF-Lenkrad nachrüssten,
Lenkrad und Schleifring sind bereits getauscht und codiert,leider fehlt
bei meinem Ducato Bj.18 auch der dritte Stecker im Radioschacht.Kann ich die 3 Kabeln irgendwo abgreifend?
am Steuergerät oder Lenkstockschalter?
Für einen Tip wäre ich echt dankbar.
Gruß Jo

georg2311 am 24 Sep 2018 18:41:41

Hallo Jo,
Du kannst sie wie in meiner Beschreibung am Lenkstockschalter selber verlegen. Geht natürlich nur wenn Du Key-in Eingänge hast. Das original Radio geht nur über Can Bus.

Jo640 am 24 Sep 2018 21:14:06

Hi Georg,danke.Das Radio ist ein Pioneer Avic 9880 BT-C denke geht nur über Can bus.Was nun?
Werde mal morgen prüfen wieviel Leitungen vom Schleifring in den Bodycomputer gehen.
Verstehe nicht warum bei einigen der weiße Can Stecker fehlt,ob das mit der Werkseitiger Radiovorbereitung zusammen hängt?
Gruß Jo

Jo640 am 25 Sep 2018 20:18:29

Wie befürchtet,vom Stecker des Schleifrings gehen nur
4 Kabel ab,das erklärt jetzt auch das fehlen des dritten Steckers(Bloc C)im Radioschacht.
Anscheinend hat Fiat bei den letzteren Bj.bei Fahrzeugen ohne MFL abgespeckte Kabelbäume verbaut.
Jetzt müsste man rausbekommen,ob es nur ein anderer Kabelbaum ist,
oder sogar noch ein anderes Steuergerät.
Gruß Jo

georg2311 am 26 Sep 2018 14:30:31

Dem Steuergerät ist das egal. Sind überall die gleichen drinnen und werden nur anders codiert. Bin die Person die auch eine Beschreibung heraus gebracht hat wie man den original Tempomat nachrüsten kann obwohl es laut Fiat Händler nicht geht.

Jo640 am 26 Sep 2018 18:14:05

Hallo Georg,danke,das ist schon mal eine gute Nachricht.
Das heißt dann für mich,ich brauche zwei Kabelbäume
1xvom Schleifring ins Steuergerät und 1x vom Steuergerät zum Radioschacht. Und das ganze für ein Ducato mit Lenkradfernbedienung.Bj.3.18
Mit Vernunft hat die ganze Akion nichts mehr zu tun,aber mir geht es mittlerweile ums Prinzip,es hinzubekommen.
Gruß Jo

georg2311 am 28 Sep 2018 11:44:18

Genau so ist es. Was dir dann noch fehlt ist der Can-Bus Adapter auf dein Radio. Ich habe die Schaltpläne für Euro 5 Ducato da, wo du welches Kabel anschließen musst. Darf/will sie aus copyright Gründen hier aber nicht veröffentlichen. Sind aber bestimmt im Internet zu finden. Per PN geht es hier noch nicht. Aber im Nachbar Forum für Ducato Wohnmobile findest du mich und kannst mich unter gleichen Namen finden.
Grüße Georg2311

thorsteng am 28 Sep 2018 12:24:08

Hallo
also die Pins habe ich gefunden es sind Most Pins......sicherlich ist es ratsam den Kabelbaum nachzurüsten

gibt es denn Teilenummern für den Kabelbaum Lenkrad Radio und Bodycomputer???

habe alles angeschlossen leider geht es nicht ich denke ich muss das Signal vom Lenkrad zum Canbus signal machen......

hat noch jemand einen Tip?

gruß
Thorsten

Jo640 am 01 Okt 2018 13:50:11

Hallo Thorsten,welche Most-Pins meinst Du?
die vom Schleifring-Buchsengehäuse?
Gruß Jo

thorsteng am 03 Okt 2018 20:05:19

Hi
ja genau die meine ich.....

gruß

Gast am 08 Nov 2018 22:39:29

Hallo Michael,
Das Bild war von mir mit dem weissen Can Stecker. Hast du das BCM noch programmiert?

Gruß
Robert

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

ASR leuchtet Fiat Ducato
Batterie Trennschalter - Natoknochen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt