aqua
hubstuetzen

Sikaflex Alternative


Teryen am 10 Dez 2017 16:18:13

Ich habe letztens nach Sikaflex 252 gesucht und zufällig eine Seite gefunden, ich glaube sie war von Sikaflex selbst, die eine übersicht der Produkte zeigte und gleichzeitig ein Alternativprodukt von ihnen selbst. Ein Produkt wurde bei vielen Produkten inkl 252 als Alternative empfohlen. Vorteil war, kein Primer etc notwendig und universeller einsetzbar. Nachteil; ein bischen weniger Zugfestigkeit. Aber da ich genug Kontaktfläche plane sollte das kein Problem sein

Mein Problem, ich finde die Seite nicht mehr :cry: aber ich hatte es mir notiert, aber auch diese Notiz finde ich nicht mehr :wall:

Weiss vielleicht jemand welches Produkt gemeint war?
Ich weiss, es ist ein wenig wie in die Kristallkugel schauen, aber ein paar hier im Forum haben viel Erfahrung und wissen das vielleicht.

Gruss Teryen

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Scout am 10 Dez 2017 16:33:41

Dekalin???????????????

Uwe1961 am 10 Dez 2017 16:35:07

...meinst du evtl. sowas: --> Link

Gruß, Uwe.

Teryen am 10 Dez 2017 16:37:07

Scout hat geschrieben:Dekalin???????????????

Nein, es war ein Sikaflex-Produkt.

Uwe1961 hat geschrieben:...meinst du evtl. sowas: --> Link

Nein, das wars leider auch nicht. Da war ich auch schon.

Kajakus am 10 Dez 2017 16:39:11

Moin moin zusammen,
einige Kleberhersteller verzichten auf die Primer-Empfehlung, ich mache es trotzdem immer mit Primer und hatte deshalb bisher keine Probleme mit Haftung.
Die Vorbereitung der Klebefläche braucht ( leider ) etwas Zeit, ohne Vorbereitung hat man aber nur "zufällig" ein gutes dauerhaftes Ergebnis.
Beim Reinige und Primern der Klebefläche erkennt man schon , wieviel Staubpartikel, sogar nach Absaugen, noch die ordentliche Anhaftung verhindern wollen.
Aber natürlich , jeder wie er möchte.
Schöne Grüße,
Kajakus.

Helmchen am 10 Dez 2017 16:57:18

Bist Du mit Sika-Produkten nicht zufrieden oder soll die Alternative preiswerter sein oder warum fragst Du?
:gruebel: :gruebel: :gruebel:
Ich kenne neben Dekalin noch Teroson, aber das wars dann schon.

mircolino am 10 Dez 2017 17:08:33

Teryen hat geschrieben:...Ich weiss, es ist ein wenig wie in die Kristallkugel schauen, aber ein paar hier im Forum haben viel Erfahrung und wissen das vielleicht.


bemühe doch mal deine Kristallkugel... :lupe:
Wenn du den Zeitpunkt noch weißt, schau in der Chronik deines Browsers nach. Vorrausgesetzt er wird nicht permanent gelöscht.

Teryen am 10 Dez 2017 17:09:04

Helmchen hat geschrieben:Bist Du mit Sika-Produkten nicht zufrieden oder soll die Alternative preiswerter sein oder warum fragst Du?

Nein, ich finde Sika-Produkte gut. Habe jahrelang auf dem Bau damit gearbeitet.
Die Alternative ist von Sika selbst, aber universeller einsetzbar. Und ohne Primer. Natürlich erhoffe ich einen günstigeren Preis. Mindestens erspare ich mir den Primer und kann damit gleichzeitig die Kabeldurchführung kleben.
Ich mag nicht teure Produkte kaufen von denen ich 90% wegwerfen kann.

Teryen am 10 Dez 2017 17:11:58

mircolino hat geschrieben:bemühe doch mal deine Kristallkugel... :lupe:
Wenn du den Zeitpunkt noch weißt, schau in der Chronik deines Browsers nach. Vorrausgesetzt er wird nicht permanent gelöscht.

Schon probiert, und dort ist das Problem. Mozilla hat alles gelöscht. Update oder Absturz :nixweiss:

Rimini am 10 Dez 2017 18:19:13

Vielleicht Sikabond auf MS-Polymer-Basis: --> Link ?

wowo68 am 10 Dez 2017 18:43:23

von Würth gibts auch einge Kleber und Dichtmassen

uglytwice am 10 Dez 2017 21:09:09

Hallo!

Empfehlung meinerseits.
Fa Otto-Chemie
Otto-Coll P83
erhältlich in drei Farben, schwarz, weiß, grau,
lieferbar in vielen Malerfachgeschäften.

Kleiner Hinweis:
Sicherheitsdatenblatt aller Anbieter vergleichen, Unterschied = Preis.

Gruss A.

Kajakus am 11 Dez 2017 00:43:15

Moin moin zusammen,
das "Zauberwort" heisst "Einkomponenten-PU-Kleber".
Nicht nur Sika bietet eine große Palette verschiedener Typen und Farben, sonden auch Würth, Vosschemie und weitere Firmen.
Die Preise sind je nach Abnahmemenge auch unterschiedlich.
Schöne Grüße,
Kajakus.

jazzfriend am 11 Dez 2017 08:28:01

Hallo,
ich verwende --> Link
den ganz gerne, gibt es transparent so wie in schwarz, beige und weiss.

Klaus

jazzfriend am 11 Dez 2017 08:50:59

Habe aber vor kurzem noch eine Alden auf unser Womodach geklebt, verwendet habe ich dazu
den von Alden mitgelieferten Kleber samt Primer und Zubehör von Sika.
Klaus

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Carthago c-line led Beleuchtung Aufbautür defekt
Euramobil Profila 670 Innenraum Halogenbeleuchtung fällt aus
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt