Caravan
luftfederung

Laden der Aufbaubatterie


Boarischgut am 16 Dez 2017 19:19:47

Hallo zusammen,
wenn ich das Womo an den Strom anschließe ,laden sich automatisch nur die Aufbaubaterien mit auf? oder auch die Starterbaterie.
Traveller Knaus 625

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

gespeert am 16 Dez 2017 19:40:20

Das kommt auf deine Elektrik an.
Die einen ja, die anderen nein.
Oder frage einfach den Hersteller.

Micha1958 am 16 Dez 2017 19:46:29

Schau mal in der Bedienungsanleitung zu Deinem EBL nach, da ist es normal angegeben.
Und wenn Du es ganz sicher wissen möchtest dann bleibt nur Messen mit Multimeter.

Gruß Micha

chrisc4 am 16 Dez 2017 19:48:45

In meiner Bedienungsanleitung von Bürstner steht dass bei der Starterbatterie eine Erhaltungsladung von 0,3 A stattfindet.
Schau doch einfach mal in deine Bedienungsanleitung. :)

kroppie am 17 Dez 2017 14:26:20

wenn der startbatterie nicht geladen wird dan genugt es ein 6 ampere diode mit in reihe ein 12volt 50watt halogenlampe(kaltleiter) zwischen beide plus polen der batterien zu montieren, diode mit durchlassrichtung (plus) an start batterie.
wenn der aufbau batterie geladen wird , wird der start batterie geladen mit max ca 3 ampere und 0,6 volt weniger.

oder der standby lader von votronic (hat gleiche function) .

jos

berny2 am 18 Dez 2017 20:36:17

Boarischgut hat geschrieben:wenn ich das Womo an den Strom anschließe ,laden sich automatisch nur die Aufbaubaterien mit auf? oder auch die Starterbaterie.

Hallo, das müsstest Du während des Ladevorganges mit einem DMM aufgrund der beiden Spannungen leicht feststellen können. :idea:

egocogito am 01 Jan 2018 20:29:59

Knaus hat normalerweise eine Schaltung, die ab einer gewissen Spannung, ich glaube > 13,8 V, zur Starterbatterie durchschaltet, ist jedenfalls so ab Baujahr 2010. Auch müsste das auf dem control panel ersichtlich sein.

--> Link

Wenn du ein derartiges hast, dann siehst du es an der leuchtenden LED, dass beide Batterien geladen werden.

yuppi56 am 04 Mär 2018 17:52:43

Hallo Boarischguat,
in der Regel werden beide Batterien aufgeladen. Macht ja auch keinen Sinn, wenn nur die Aufbaubatterien, aber nicht die Starterbatterie geladen werden.
Die Electronicbox regelt dies ab. Meistens gibt es eine Bevorzugung der Starterbatterei und dann wird auf Ladungserhaltung umgeschaltet, wenn beide
Battereiarten voll sind.
Yuppi56

berny2 am 04 Mär 2018 18:13:23

yuppi56 hat geschrieben:in der Regel werden beide Batterien aufgeladen. Macht ja auch keinen Sinn, wenn nur die Aufbaubatterien, aber nicht die Starterbatterie geladen werden.
Die Electronicbox regelt dies ab. Meistens gibt es eine Bevorzugung der Starterbatterei und dann wird auf Ladungserhaltung umgeschaltet, wenn beide Battereiarten voll sind.
Yuppi56

Jupp, so sollte es eigentlich grundsätzlich sein. :razz:

flo16v am 10 Mär 2018 13:07:56

Hi,

du hast doch bestimmt ein Anzeigepanel wo du die Spannung der Bord- und Starterbatterie ablesen kannst?!

Wenn Landstrom angeschlossen ist und die Spannung an der Starterbatterie ansteigt, dann wird sie mitgeladen

Trashy am 10 Mär 2018 13:16:47

Nimm ein Zangenamperemeter und messe einfach nach.
Die meisten EBL laden die Starterbatterie allerdings nur mit einem Ladeerhalt. Eine relevante Ladung in kurzer Zeit findet i.d.R. nicht statt. Das Augenmerk liegt auf den Aufbatterien.
Schaudt gibt je nach EBL zwischen 2A und 6A an, die Votronic Solarregler zweigen max. 1A für den Starterakku ab.
Das alles ist aber auch bei normalem Fahrbetrieb völlig ausreichend

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Victron VE Bus USB Kabel zum Verleihen?
Passender Wechselrichter für Gelbatterie
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt