aqua
anhaengerkupplung

Fehlfunktion nach Elektronikverpflanzung


Teryen am 01 Jan 2018 19:59:41

Hallo zusammen

Ich habe wegen Erweiterungen (Solar, 2.Batterie etc) die Elektrik/Elektronik von unter dem Beifahrersitz unter die Dinette verpflanzt.
Nun sind die Batterien angeschlossen und alles funktioniert wieder. Oder fast alles.
Die Spannung der Fahrzeugbatterie wird nicht mehr angezeigt.
Ich bin mir zu 99% sicher alles wieder korrekt angeschlossen zu haben.
Wo könnte der Fehler sein? Wo sollte ich nachkontrollieren?

Gruss Teryen

partliner am 02 Jan 2018 12:33:54

Teryen hat geschrieben:Ich bin mir zu 99% sicher alles wieder korrekt angeschlossen zu haben.
Wo könnte der Fehler sein? Wo sollte ich nachkontrollieren?

Gruss Teryen


Moin Teryen und ein gutes Neues Jahr wünsche ich Dir.

Ich würde das verbleibende 1 % überprüfen, da wird dann vermutlich der Fehler sein.

andwein am 02 Jan 2018 15:07:05

Da leider niemand weis was du nach wo und vor allem wie "verpflanzt" hast, werden die Antworten bestimmt spärlich bleiben. Ich bin mir zu 100% sicher, dass du nicht alles wieder so angeschlossen hast wie es ursprünglich war, sonst würde ja alles funktionieren, oder?
Aber ein Tipp: kontrolliere die Leitung der Spannungsanzeige CP zur Start.Batt. Als Referenz kannst du den Abgriff am CP zur Anzeige der Aufbau.Batt nehmen.
Gruß Andreas

xbmcg am 02 Jan 2018 19:57:02

Die Meßleitung hat keinen Kontakt zum Plus, wenn weder Startbatterie noch Bordbatterie gehen,
fehlt die gemeinsame Masse oder Du hast vergessen den Stecker ins EBL wieder einzustecken.

Teryen am 03 Jan 2018 16:38:57

partliner hat geschrieben:Ich würde das verbleibende 1 % überprüfen, da wird dann vermutlich der Fehler sein.

Das habe ich gemacht. Ohne Erfolg.
Aber ich habe herausgefunden dass kein Strom vom Fahrzeug nach hinten kommt. Also wird es warscheinlich eine Sicherung sein. Nur welche? Um die im Motorraum zu kontrollieren muss man die Hände eines Säuglings und die Kraft eines Bodybuilders haben. Ich werde berichten.

Teryen am 03 Jan 2018 21:10:01

Problem gefunden.
Nachdem ich alle Sicherungen des Fahrzeugs kontrolliert habe, dazu muss beim Fiat 2.3 der Scheinwerfer ausgebaut werden, was ich natürlich erst gemacht habe als ich zum 10. mal die Knöchel aufgeschlagen habe, und alle ok waren war ich zuerst ratlos. Dann schaute ich mir die Starterbatterie an. Da gingen 3Kabel weg mit 3 Sicherungen. Optisch waren alle ok,aber nachgemessen funktionierte eine nicht mehr. Da war sie also die durchgebrannte Sicherung.
Nun kenn ich alle Sicherungen des Fahrzeugs.

Gruss Teryen

Hannezz am 03 Jan 2018 21:38:36

Sehr gut, Glückwunsch !
Und danke für die Rückmeldung !

andwein am 05 Jan 2018 14:28:42

Teryen hat geschrieben:Problem gefunden. Nun kenn ich alle Sicherungen des Fahrzeugs. Gruss Teryen

Das kann ich fast nicht glauben, in irgend einer Ecke gibt es bestimmt noch eine unentdeckte.
Glückwunsch!!
Gruß Andreas

  • Ähnliche Beiträge
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

AGM Batterien
Zweites Ladegerät für AGM Batterie
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt