aqua
luftfederung

Elba Juni Juli 2018


blockerbig am 05 Jan 2018 00:29:32

Hallo Insider,

wir, zwei Erwachsene und zwei Jungs (15 und 12 Jahre), suchen einen strandnahen CP auf der Insel Elba. Wir brauchen keinen riesigen Platz und schon gar keine Animation.
Würde mich über den ein oder anderen CP Tipp freuen. Es ist eine kleine Insel, doch auch hier wären wir über den ein oder anderen Tipp froh, den man auf der Insel auf jeden Fall gemacht haben sollte.

Würde mich über Infos freuen

Gruß aus der Pfalz
Stefan

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Jagstcamp-Widdern am 05 Jan 2018 10:18:35

im juli würde ich von Elba abraten, es ist total voll und infernalisch teuer :!:

schöner strandnaher cp (und für Elba "spottbillig") --> Link

allesbleibtgut
hartmut

spider53 am 05 Jan 2018 11:11:01

Elba erst wieder nach dem 15. August, da gebe ich meinem Vorschreiber recht.
Die Bucht von Stella Mare ist wirklich toll. Ein anderer Tipp ist Camping Santa Maria, das ist der Platz gleich nebenan.
Capoliveri und Porto Azzuro sind recht nette Orte, aber nicht wenn alles überfüllt ist. Ansonsten einmal links rum und einmal rechts rum um die Insel (jeweils von der Bucht Stella Mare bis Portoferraio und über den Berg zurück), dann sieht man schon selbst, welche Stellen einem gefallen.

AndreasS am 05 Jan 2018 12:06:34

Ist Elba denn zu Ostern, also März/April zu empfehlen?
Und kann man da auch mal einen Tag wild stehen?

Jagstcamp-Widdern am 05 Jan 2018 12:30:46

ich denke 03/04 geht, aber keinesfalls Pfingsten!
hin und wieder sollte auch komplett freistehen klappen, aber kaum an einem strand. es gibt auch ein paar sp.
mehr Infos unter --> Link

allesbleibtgut
hartmut

Alkovan17 am 25 Feb 2018 00:37:09

Hallo,
da wir ähnliches planen (Mitte Juli bis Anfang August, 2 Kinder -> Sommerferien), und elba auf der Shortlist steht, hole ich den Thread nochmal hoch.

Wie unaushaltbar voll und teuer ist es denn jetzt wirklich? Wir haben es gerne etwas naturbelassen, ohne Animation und mit etwas Bewegungsfreiheit am Strand. 50€/d an der französischen Atlantikküste fand ich für einen Campingplatz schon grenzwertig, aber nah am Meer soll es schon sein. Ich brauche (will!) keine Animation, unsere Kinder würde die vermehrte anwesenheit anderer deutschssprachiger Kinder wahrscheinlich nicht stören...

Wer kann etwas detaillierter berichten, was mit voll und teuer gemeint ist? Vergleiche?
Danke!

radfahrer am 25 Feb 2018 15:16:09

Hallo,
wir waren im letzten Jahr Anfang Juli auf Elba. Wir hatten uns damals spontan entschieden die Insel zu besuchen. Demnach also auch nichts gebucht und als wir in der Warteschlange der Fähre standen angefangen zu googeln wo wir denn vielleicht einen Stellplatz finden würden.
Unsere Wahl viel dann auf Camping da Mario in Porto Azurro. Angerufen, Mario war selber am Apparat, spricht gut Deutsch, mehrere Plätze noch frei.
Hingefahren, netter, kleiner Platz mit eher einfacher Ausstattung, sehr gut durch Bäume beschattet.
Hat etwa 45€ pro Nacht für zwei Personen gekostet, für Italien ein normaler Preis denke ich.
Natürlich waren alle Lokale am Abend gut gefüllt und in den Straßen waren jede Menge Menschen unterwegs. Insgesamt war Elba für uns gefühlt aber nicht voller als andere touristische Ziele in Italien zur Hauptreisezeit.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Italien für absolute Anfänger
Campingplatz Rom - City
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt