aqua
hubstuetzen

Notebook Medion Akoya E3216 bei ALDI - taugt was?


Lancelot am 20 Jan 2018 16:53:05

Hi all,

hab jetzt seit einigen Jahren ein Medion 10-Zoll Lifetab (auch bei Aldi gekauft, damals) im Einsatz. Bin eigentlich ganz zufrieden ..
Aber : hab mir geschworen - nie wieder ohne Tastatur ! Hasse die Fettfinger auf dem Monitor und kann nicht flüssig schreiben drauf.

Jetzt kommt ab 25.01. bei ALDI das neue Akoya E3216 in den Verkauf : --> Link
Preis : € 349,--
CHIP hat´s getestet und für "GUT" befunden.
Platz hab ich reichlich - was spricht denn gegen ein 13-Zoll Notebook :?:

Habt ihr dazu eine Meinung ?
Danke !


uganu am 20 Jan 2018 17:01:28

Hallo Wolfgang,

hört sich ganz gut an für den Preis, ist allerdings ohne DVD laufwerk. Schlecht für Software mit Installations DVD. Mußt dann bei Bedarf ein Externes DVD USB Laufwerk dazu kaufen.

Gruß
Uwe

Lancelot am 20 Jan 2018 17:04:25

uganu hat geschrieben: Mußt dann bei Bedarf ein Externes DVD USB Laufwerk dazu kaufen.

Hi Uwe,
das hätte ich sogar schon hier liegen ... :)
:)

Anzeige vom Forum


Gast am 20 Jan 2018 18:50:24

...ich habe sowas mal von Samsung für meine Frau gekauft...sie benutzt lieber ihr Tablett/Handy...

Gruß Ronald

mauimeyer am 20 Jan 2018 23:52:08

Hi Wolfgang,
kommt darauf an, was Du machen willst!?
Mit 64 GB Speicher hast Du so gut wie keinen Platz. 4 GB Ram, damit läuft Win10 so gerade flüssig. Zum Websurfen und mal nen Brief schreiben in Ordnung aber zu viel mehr m.E. nicht. Bildbearbeitung oder Videos schneiden könnte schon schwierig werden.
Schau mal bei Notebooksbilliger rein, da findet man fast immer was zum ungefähr gleichen Preis mit mehr Leistung.Ggf. Vorführware. Ein echtes Notebook ist auch nicht viel größer (dicker), kann aber mehr und hat mehr Speicher und ggf. sogar die Möglichkeit auf bzw umzurüsten, wenn man es braucht.

Ach und ein internes Laufwerk braucht man in der Tat nicht mehr. Habe seit 6 Jahren keines und es noch nie vermisst, man findet alles im Netz zum Download.

Lancelot am 21 Jan 2018 10:21:34

Danke Mike :)

ich brauchs in der Tat nur für unterwegs !
Da ist unser Reiseplanung mit Infos drauf (die eh immer umgeschmissen wird), muß im Netz surfen und unser Reisetagebuch erstellen/führen. Evtl noch Fotos zwischenspeichern, nicht bearbeiten.

Dafür solte es doch reichen, oder ?

(64 GB flash und 4 GB RAM zu klein heute ... :roll: ... zu C64 Zeiten war das die Kapazität des Pentagon :D )

WomoTechnikService am 21 Jan 2018 10:28:07

Das E3216 gab es im Oktober schon einmal, da habe ich gleich zwei gekauft, eines für Frauchen und eines für mich - und es nicht bereut! Klein, leicht, leise (kein Lüfter), der Akku hält 5-6 Stunden, für das kleine Teil ein Superklang, Kamera zum Skypen drin... es fehlt eigentlich nichts! Software Cyberlink ist drauf, Office 365 habe ich runtergeworfen und Ability Office installiert, geht ganz einfach über Netzwerk, wenn man noch einen anderen Rechner hat mit Laufwerk. Die 64 Gb sind nicht viel, aber wenn man die für das Betriebssystem und die Programme lässt, ausreichend. Für die Daten habe ich eine 128er Micro-SD drin, gibt es für 40€.

LG Peter, der gerade mit dem E3216 schreibt...

macagi am 21 Jan 2018 12:10:23

Ich würde momentan gar keinen neuen Computer kaufen, wegen des Prozessor Fehlers.
Zwar gibt es Patches von Microsoft usw., auch Firmwareupdates fürs BIOS, aber die ultimative Lösung dürfte ein neuer Prozessor mit anderer Architektur sein.

Also meine Meinung: wenn's nicht pressiert - warten!

Lancelot am 21 Jan 2018 12:22:35

WomoTechnikService hat geschrieben:Das E3216 gab es im Oktober schon einmal, ..

Hi Peter,

merci für input :)
Das sollte noch die Vorversion mit einem "nur" 1,5 GHz getaktetem Prozessor gewesen sein. Wurde in Tests als zu müde bemängelt, daher jetzt mit neuem/schnellerem Prozessor.
Wobei DAS für mich kein besonderes Kriterium wäre (siehe Anwendungsanforderungen, das schafft der allemal).

Lancelot am 21 Jan 2018 12:26:09

macagi hat geschrieben: Also meine Meinung: wenn's nicht pressiert - warten!

Hi Manfred,
danke Dir !
"Pressieren" tut hier garnix, im "allerhöchsten Notfall" kauf ich mir eine BT-Tastatur und verwende mein 10-Zoll Lifetab weiter. Ginge sicher auch ...

Noch dazu : das ALDI-Angebot ist kein wirkliches Schnäppchen - bei MEDION im online-shop kostet das auch die 349,-- . Also überhaupt kein Grund, sich mit Kauf sonderlich zu beeilen ..
Aber hätte halt gern ... :razz:

Tinduck am 21 Jan 2018 12:49:44

Wir haben seit ein paar Monaten mit der Windows-Welt abgeschlossen, bin von meinem Macbook Air restlos begeistert. Leicht, schnell, lange Laufzeit, kein Ärger mit Viren oder Trojanern... und die Integration mit Smartphone und Tablet ist nahtlos und funktioniert.

Blöderweise viel teurer als so‘n Aldi-Schlepptop. Insofern wahrscheinlich keine Alternative. Für uns aber genau das Richtige. Einfach mal drüber nachdenken, ob man sich weiter über Billiggurken ärgern will. Das tut man nämlich unweigerlich, wenn man mal mehr machen will als nen Forumsbeitrag schreiben.

bis denn,

Uwe

Lancelot am 21 Jan 2018 12:53:18

Tinduck hat geschrieben: Blöderweise viel teurer als so‘n Aldi-Schlepptop. Insofern wahrscheinlich keine Alternative.

Danke Uwe,

unabhängig vom Preis : keine Apfelprodukte in meinem Haushalt :!:
:sorry:
Suche nur Android oder Windows .. :ja:

macagi am 21 Jan 2018 13:15:04

Lancelot hat geschrieben:unabhängig vom Preis : keine Apfelprodukte in meinem Haushalt :!:


Bei uns auch......

Was den Chipfehler betrifft, eine Quelle:
--> Link

dort gibt es noch mehr und auch neuere Artikel zu dem Thema.

Wokdi am 21 Jan 2018 13:27:23

Lancelot hat geschrieben:Platz hab ich reichlich - was spricht denn gegen ein 13-Zoll Notebook :?:

Moin, der kleine Bildschirm! Bild

Bodimobil am 21 Jan 2018 13:34:45

macagi hat geschrieben:Ich würde momentan gar keinen neuen Computer kaufen, wegen des Prozessor Fehlers.
Zwar gibt es Patches von Microsoft usw., auch Firmwareupdates fürs BIOS, aber die ultimative Lösung dürfte ein neuer Prozessor mit anderer Architektur sein.

Also meine Meinung: wenn's nicht pressiert - warten!


Dann darfst du noch mindestens 2 Jahre warten!
Die Fehler sind so groß, dass die komplette Prozessorarchitektur komplett umgekrempelt werden muss.
Die nächste Prozessorgeneration ist schon lange in der Entwicklung und erscheint vielleicht ende diesen/ anfang nächsten Jahres (10nm). Diese Generation hat den Fehler noch!
Die übernächste Generation mit einer neuen Prozessorarchitektur ohne diesen Fehler wird es nicht vor ende nächsten Jahres geben. Es wäre aber nicht unwahrscheinlich, wenn es noch erheblich länger dauert.

Gruß Andreas

WomoTechnikService am 21 Jan 2018 15:56:32

Lancelot hat geschrieben:unabhängig vom Preis : keine Apfelprodukte in meinem Haushalt


Sehe ich auch so... angebissenes Obst gehört in die Tonne! :rofl:

LG Peter

wernerb am 21 Jan 2018 16:49:09

Von welchem Fehler in der Prozessorarchitektur wird hier geschrieben, habe bis jetzt noch nichts davon gehört oder gelesen. Bitte um Aufklärung :?
wernerb

WomoTechnikService am 21 Jan 2018 17:48:53

--> Link

LG Peter

macagi am 21 Jan 2018 19:30:08

Bodimobil hat geschrieben:
Dann darfst du noch mindestens 2 Jahre warten!
Die Fehler sind so groß, dass die komplette Prozessorarchitektur komplett umgekrempelt werden muss.
Die nächste Prozessorgeneration ist schon lange in der Entwicklung und erscheint vielleicht ende diesen/ anfang nächsten Jahres (10nm).

Gruß Andreas

AMD Prozessoren sind anscheinend zum Teil gar nicht und zum Teil ein bisschen betroffen. Vielleicht sind die schneller....

pipo am 21 Jan 2018 19:46:53

macagi hat geschrieben:AMD Prozessoren sind anscheinend zum Teil gar nicht und zum Teil ein bisschen betroffen. Vielleicht sind die schneller....

Meltdown betrifft überwiegend Intel und Atom Prozessoren. Das ist Richtig, aber Spectre betrifft ALLE Hersteller.

reisemobil.online.cx am 21 Jan 2018 19:58:36

Genauso ist es, AMD-Chips sind zwar nicht von Meltdown, dafür aber von einer Variante der Spectre-Sicherheitslücke betroffen.

Wenn man abwarten kann, würde ich mir zur Zeit kein neues Notebook oder Smartphone zulegen und noch etwa 1 Jahr waren.

Gruß Michael

Lancelot am 21 Jan 2018 20:06:41

reisemobil.online.cx hat geschrieben: ... und noch etwa 1 Jahr waren.

:cry: :cry:
Na gut - dann kauf ich halt doch nur ne Tastatur zu meinem 10-er Tablet dazu ...

Danke Euch :)


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Akkuprobleme bei diversen - iPhones -
Norton Testversion runterwerfen und Avira drauf
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt