aqua
anhaengerkupplung

Knaus Sun TI 700 MEG


Kotti am 20 Jan 2018 17:20:05

Hallo zusammen, wir wollen umsteigen von Kastenwagen auf Sun TI bitte mal eure Erfahrungen zur Knaus Sun Ti Reihe speziell 700 MEG voll Winter fähig mit dem Doppelboden und Combi 6 sowie Fahrverhalten? Wir sind ganzjährig unterwegs, vor allem viel im der Zeit von November bis März....Danke und Grüsse der Kotti

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

BestiaNegra am 20 Jan 2018 19:56:15

'n Abend,

wir haben im letzten Jahr einen neuen Knaus Sky I 700 LG gekauft. Das Auto hat mittlerweile 9.000 km gelaufen. Wir sind sehr zufrieden mit ihm. Der entscheidende Grund für den Kauf genau dieses Modells war der Grundriss.

Das Womo hatte zwei kleine Mängel, die der Händler zügig und tadellos beseitigt hat.

Der letzte Einsatz bei uns war Anfang November, die Heizung hat bei etwa 5° C Aupentemperatur innen ein wohliges Klima geschaffen.

Ich rate auf jeden Fall dazu, das Maxifahrwerk und mindestens 150 PS zu nehmen. Bei einer 3,5 to-Zulassung wirst Du kaum Zuladungsmöglichkeiten haben.

michallik am 20 Feb 2018 16:02:52

Hallo,

haben uns letztes Jahr auch eine Sun Ti 700 MEG Platinum gekauft.

Was ich sagen kann bei diesem Modell kommt ihr, selbst wenn ihr nur zu zweit seit mit 3,5to kaum hin.
Leergewicht mit allem angebotenen Zubehör war er schon 3226 kg schwer.

Wir waren im Herbst vor einer einwöchigen Fahrt auf der Waage und hatten 3790 KG (Tank voll, 2 Personen mit EBike und Halber Wasserfüllung).

Zum Glück haben wir das Fahrzeug gleich ab Werk auf 3,85 to auflasten lassen.

Ansonsten ist das Fahrzeug klasse!
Haben auch die Automatik einbauen lassen und den 150 PS Motor genommen.

Im Winter haben wir ihn allerdings nicht getestet!

Tinduck am 20 Feb 2018 19:44:03

‚Voll Winter fähig‘ und TI schliessen sich eigentlich aus.

Man kann mit dem TI im Winter fahren, zweifelsohne. Aber es bleibt wegen des nicht isolierten Fahrerhauses, das zum Wohnraum gehört, ein Kompromiss.

Bei 5 Grad Celsius (Vorposter) mag das prima funktionieren, bei -15 dann eher nicht mehr so gut.

Jeder, der mit ja aber kommt, sollte sich mal im alpinen Winter den Anteil von TIs auf den Campingplätzen ansehen. Liegt deutlich unter 10%. Hat seinen Grund.

bis denn,

Uwe

IP71 am 20 Feb 2018 20:57:57

Aussenisolierung von Hindermann drauf, Armaturenbrettisolierung von Hindermann und Teppich,Wintercamping kein Problem.
Bei Minus 12 Grad in Garmisch schnuckelige 22 Grad im WOmo und nur 1,5 - 11Liter Gasflaschen in 7 Tagen verbraucht. Wohnmobil ist ein Adria Matrix 670SL Teilintegriert.

Tinduck am 20 Feb 2018 21:22:38

Ja, klar. Geht alles. Kann man aber mit einer anderen Fahrzeugform einfacher und funktioneller haben.

Geht nicht, gibts nicht. Geht besser gibts fast immer :D

bis denn,

Uwe

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Suche Wohnmobil mit AHK 3,5t
Integrierter Rapido Bj 2003
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt