aqua
anhaengerkupplung

Umbau Hauptscheinwerfer Hymer ML-I 570


omopenk am 22 Jan 2018 11:38:32

Hallo alle zusammen,
das Abblendlicht des ML-I 570 ist nicht sonderlich gut. Hat schon mal jemand eine Umrüstung mit anderen Scheinwerfer vorgenommen und wie war die Lichtausbeute?

Gruß Joachim

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

jochen-muc am 22 Jan 2018 11:57:42

Servus Namensvetter


vielleicht hilft dir das hier ein bissal

--> Link

Ich habe dann die Philips X-tremeVision +130% genommen

villadsen am 22 Jan 2018 12:47:25

Jetzt weiss ich zwar nicht welche Birnen Hymer bei dir verbaut hat, aber ich denke normale H7 oder H4 Birnen. Wenn das so ist, dan kann ich dir die Philips Ultinon LED empfelen. Ja, ich weiss sie sind nicht legal, dafür sind sie aber viel, viel besser als normale Halogenbirnen
Hier der normale H7:
Bild
Und hier der Ultinon H7:
Bild
Wie du siehst der absolutte Oberhammer. Kosten auch um die EUR 150 für ein Satz.
MfG
Thomas V.
NB: Ich bin kein Angestellte von Philips.

sternleinzähler am 22 Jan 2018 19:09:59

tut mir leid, ich bin von deinem Licht nicht so begeistert
auch den Aufruf zur "nicht legalen" Verwendung sehe ich mit gemischten Gefühlen.
Und was meint der Entgegenkommende zu deinen (nicht legalen) Superlampen?
Könnte sein, dass er dadurch geblendet wird.
Viele neuere Fzg. empfinde ich als zu hell!

villadsen am 22 Jan 2018 19:51:23

sternleinzähler hat geschrieben:Und was meint der Entgegenkommende zu deinen (nicht legalen) Superlampen?
Könnte sein, dass er dadurch geblendet wird.

Jetzt bin ich mehr als 5000 Km damit gefahren und kein einziger entgegenkommender Autofahrer hat mir signalisiert das meine Birnen Blenden. Kein einziger.
Ja, die Birnen sind deutlich heller aber sie blenden nicht weil sie genau die selbe geometri habe wie "richtige" H4 bzw. H7 Birnen. Das ist oft nicht der Fall mit China-birnen und deshalb blenden diese auch oft.
sternleinzähler hat geschrieben:auch den Aufruf zur "nicht legalen" Verwendung sehe ich mit gemischten Gefühlen.

Ich mache kein Aufruf zum nicht legalen fahren. Ich habe extra darauf hingewiesen das die Birnen nicht legal sind und wenn jemanden damit grosse moralische Bedenken hat, dann soll er sie natürlich nicht kaufen.

Davon abgesehen kann mann ja ein bischen darüber nachdenken wieso grosse Firmen wie Philips und Osram solche Birnen die eindeutig die Fahrsicherheit erhöhen (siehe meine Bilder oben) nicht genehmigt bekommen? Einzig und alleine weil die Autohersteller eine Genehmigung blokieren, weil sie lieber überteuerte integrierte Scheinwerfer verkaufen will.........
MfG
Thomas V.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

LED-Umbau in allen Varianten leicht gemacht?
Dachträger für Wohnmobil Lmc Liberty 2008
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt