CampingWagner
campofactum

Routenführung beim Garmin Camper 770


k100olli am 23 Jan 2018 07:27:37

Hallo Zusammen,

folgendes Problem bei o. g. Navi:

Ich habe gestern die Route durch Frankreich Richtung Spanien simuliert, folgende Vorgaben wurden gesetzt:

- Ohne Maut
- Schnellste Route
- Womo 5t, 3,2m hoch

Mit diesen Vorgaben sollte mir das Gerät eigentlich die A75 ab Clermont-Ferrand bis Narbonne vorschlagen, aber egal was ich mache, navigiert das teil immer nur parallel zur Autobahn. Autobahn ist nicht ausgeschlossen worden in den Einstellungen.

Kann das jemand mit dem gleichen Gerät bitte mal für mich reproduzieren?? Habe das Navi erst seit Dezember und würde es unter diesen Voraussetzungen wieder zurück schicken.

Gruß

Olli


Garmin1234 am 23 Jan 2018 07:56:20

Weil (zumindest denke ich das es das ist), wenn ich im Internet die Strecke eingebe, zwar die Autobahn mautfrei ist, aber für das Viaduc de Millau (längste Schrägseilbrücke der Welt) auf dieser Strecke eine Maut fällig ist. Somit hätte er recht
Quelle: bis zum Tipp Mautfrei ... runter scrollen --> Link
Und wenn du willst kann ich es am Abend ausprobieren bei meinem 770er

raribay am 23 Jan 2018 10:24:54

Moderation:Bei der Erstellung Deines Themas wurde Dir der Hinweis angezeigt, welche Informationen im Titel des Themas anzugeben sind. Bitte mache Dich unter --> Link mit unseren Regeln vertraut und vergib zukünftig einen aussagekräftigen Thementitel. Dein Beitrag wurde ggf. geändert.


Anzeige vom Forum


piloteur am 23 Jan 2018 16:13:03

Hallo Olli, mein 770 führt ab nördlich Clermont über die A 75 bis Millau, umgeht die mautpflichtige Brücke (class 3 über 26 €) durch Millau und führt südlich wieder auf die Autobahn. Wenn man die Gesamtstrecke in der Übersicht anschaut, könnte man meinen, daß die Route an der A75 vorbei führt. Beim Einzoomem konnte ich aber feststellen, daß die Autobahn genutzt wird. Im Übrigen kann man auf dem Stellplatz in Millau oder südlich in La Cavallerie --> Link ganz gut übernachten. Und schicke das Gerät nicht gleich zurück, das Teil ist m.E. ein gutes Navi.

andwein am 27 Jan 2018 18:09:53

Achtung, der TE hat 5t mit 3,2m Höhe!!!! Auf den diversen Umgehungen der Brücke gibt es auch diverse "Brücken" und engere Straßen. Ich selbst bin eine Umgehung gefahren (Garmin Nüvi350), da war eine Brückenbreite (Tarn) von 2,2m.
Gruß Andreas


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Carado T447 bzw Sunlight T67 Rückfahrkamera mit Radträger
Höhe von Kathrein oder Shapeg Gelenkmast?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt