Caravan
motorradtraeger

iPhone X 10 und iPhone 6Plus 1, 2


JamesBond am 23 Jan 2018 18:35:24

Hallo,

das zwischen Apple und mir eine gewisse Hassliebe besteht ist ja nüscht neues.

Bedingt durch meine Drohne habe ich mich erneut auf das Abenteuer iPhone eingelassen.

Und ich sollte natürlich wieder nicht enttäuscht werden. Der gleiche Sch... wie immer. :lach:

Aber ich nehme es jetzt langsam mit Humor. Ich kann es wirklich nicht glauben, dass Appel noch immer Bilder im 4:3 Format knipst... :roll:
In meinen Augen haben sie die bei Apple nicht mehr alle beisammen. Die billigsten Handys machen das im 16:9 Format.
O.K. dann eben eine App besorgt, die das dann kann: Camera+
Somit Problem gelöst.....


Aber jetzt kommt es.

Ich möchte jetzt gerne das 6Plus verkaufen. Dafür sollen die Daten runter und auf Werkseinstellungen zurück gesetzt werden.
Also Handy an und:




.




Auch so eine dämliche Apple Unart: Ich habe alle Bilder hochkant fotografiert, dieses bildet er quer ab :roll:





.




.









.





.





Und das war es dann, na wunderbar :evil:


Gehe ich in diese Einstellungen, dann ist alles nur noch grau hinterlegt und nichts lässt sich auswählen.




.




Wer jetzt eine dämliche Bemerkung über den Benutzernamen macht, wird sofort dem Oberadmin gemeldet..... :lach: :lach: :lach:

Und wenn man auf das letzte Bild schaut, dann sieht man eine Mailadresse hinter iCloud.
Dazu muss ich sagen, dass ich noch nie in der Cloud war, und diese Mailadresse stammt noch aus vorzeitlichen iPhone 3 Zeiten. Die musste angelegt werden und da habe ich einfach ein paar Zeichen eingetragen, irgendein Kennwort vergeben und das war es dann.
Damit war jahrelang Ruhe und seit dem 6er poppt permanent diese Mailadresse auf und ich soll ein Kennwort eingeben.
Und das nervt gewaltig.
Die Mail mit dem Store ist gültig und funktioniert auch einwandfrei.






Und wie sollte es auch anders sein, nun nervt dieser Mist auch auf dem neuen iPhone.
Jetzt soll auch hier immer wieder diese Überprüfung gemacht werden....
.....das zweite Bild erschein, wenn ich auf Einstellungen drücke.


.





.


Hat jemand eine Idee, wie ich das alte Handy auf Werkseinstellungen bekomme?

Wie ich diese Überprüfung wegbekomme bzw. wie ich es in eine andere, gültige Mailadresse ändern kann?

Ich habe mich auch auf der Apple Webseite angemeldet. Komme da aber auch nicht weiter.....



Ich hoffe, dass ich mich einigermaßen verständlich ausgedrückt habe und man die Probleme anhand der Bilder erkennen kann.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

raribay am 23 Jan 2018 19:06:31

Hast du es schon mittels Hard-Reset versucht? --> Link

jokerFG am 23 Jan 2018 19:26:23

Du musst dich bei beiden Accounts abmelden. Also dein ggghhh.com und dein gmx. Aber als erstes musst du den Punkt Phone suchen ausschalten. Dann sollte es gehen.

JamesBond am 23 Jan 2018 19:28:51

raribay hat geschrieben:Hast du es schon mittels Hard-Reset versucht? --> Link



Danke Richard,

genau so bin ich vorgegangen.

Erst bei iCloud und iTunes abgemeldet, danach war alles grau hinterlegt.

Und dann bin ich so vorgegangen, wie dort beschrieben....

JamesBond am 23 Jan 2018 19:30:33

jokerFG hat geschrieben:Du musst dich bei beiden Accounts abmelden. Also dein ggghhh.com und dein gmx. Aber als erstes musst du den Punkt Phone suchen ausschalten. Dann sollte es gehen.



Das habe ich beides gemacht, daraufhin sind ja, wie auf den Bildern zu sehen, alle Einträge nur noch grau hinterlegt.


Phone suchen war bei mir noch nie eingeschaltet

JamesBond am 23 Jan 2018 19:39:16

jokerFG hat geschrieben:Du musst dich bei beiden Accounts abmelden. Also dein ggghhh.com und dein gmx. Aber als erstes musst du den Punkt Phone suchen ausschalten. Dann sollte es gehen.





Und dann noch dazu:




.




gleiche Menü wie oben nur runtergescrollt.
Alles grau hinterlegt, man kann nichts anklicken




.


Im Originalbild steht jetzt in rot "Abmelden" Keine Ahnung, warum das hier nicht richtig angezeigt wird


.


Und dann das wieder.....


.

raribay am 23 Jan 2018 20:08:26

Kannst du dich hier anmelden --> Link Wenn ja, das Gerät entfernen und nochmals versuchen das iPhone auf Werkseinstellungen zurück setzen.

Ich würde den Apple Support anrufen die können deine Mailadresse und das Passwort der iCloud zurücksetzen.

JamesBond am 23 Jan 2018 20:26:07

raribay hat geschrieben:Kannst du dich hier anmelden --> Link Wenn ja, das Gerät entfernen und nochmals versuchen das iPhone auf Werkseinstellungen zurück setzen.





Ja kann ich.




.



Gerät entfernt



.


Das Teil zickt wie eh und je.....
.....immer noch das Gleiche





raribay hat geschrieben:Ich würde den Apple Support anrufen die können deine Mailadresse und das Passwort der iCloud zurücksetzen.


Das geht telefonisch?????
Wow

Ich wollte eigentlich nächste Woche zum App Store nach HH. Aber ob die mir weiter helfen können :?: :?: :?:

vx2200 am 23 Jan 2018 20:44:36

Ganz einfache Lösung.
Ich sehe dass Du weder per Mobilfunk noch per WLan mit dem Internet verbunden bist.
Wie soll das Gerät dann mit Apple kommunizieren?

Also, Wlan an, oder Sim nochmal ins Gerät. Dann funktioniert das auch.

Michael

JamesBond am 23 Jan 2018 21:26:20

vx2200 hat geschrieben:Ganz einfache Lösung.
Ich sehe dass Du weder per Mobilfunk noch per WLan mit dem Internet verbunden bist.
Wie soll das Gerät dann mit Apple kommunizieren?

Also, Wlan an, oder Sim nochmal ins Gerät. Dann funktioniert das auch.

Michael



Vielen Dank,

klingt logisch, werde ich gleich probieren und berichten....

....obwohl, das hatte ich ja alles, hat auch nicht funktioniert

JamesBond am 23 Jan 2018 21:35:17

Nix da, gleiche Mist wie vorher:








Tja, das gleiche wie immer. Ich habe kein Kennwort....


.



Trotzdem Danke für die Hilfe

JamesBond am 23 Jan 2018 21:38:20

Ich hab jetzt einfach mal ein paar Zeichen eingegeben.

Das habe ich schon öfter gemacht. Dann kommt immer die Meldung:


.

vx2200 am 23 Jan 2018 21:39:51

Wo ist denn diese kkkkk oder so ähnlich Adresse her?

Du solltest doch das Kennwort kennen.
Wenn nicht kannst Du es auf der Webseite von Apple zurücksetzen sofern Du der Eigentümer der Adresse bist.

Steht doch iforgot adresse in der Meldung

Michael

JamesBond am 23 Jan 2018 21:52:21

vx2200 hat geschrieben:Wo ist denn diese kkkkk oder so ähnlich Adresse her?

Du solltest doch das Kennwort kennen.

Michael



Habe ich doch im ersten Beitrag geschrieben....


vx2200 hat geschrieben:Wenn nicht kannst Du es auf der Webseite von Apple zurücksetzen sofern Du der Eigentümer der Adresse bist.

Steht doch iforgot adresse in der Meldung

Michael





Ja klar kann ich das Kennwort zurücksetzen.
Dann schickt Apple mir ein neues genau auf diese Mailadresse..... :lach:

Und das hat mich nicht wirklich weitergebracht


Dann noch einmal:
Es handelt sich um eine fiktive Mailadresse, die ich in den Anfangszeiten des ersten iPhone einfach mal so angelegt hatte, weil Apple das so forderte.

JamesBond am 23 Jan 2018 21:54:25

Ach ja, ich habe auch noch keine Möglichkeit gefunden, diese fiktive Mailadresse zu ändern.

Solltest Du da eine Möglichkeit gefunden haben, dann bitte her mit der Erklärung.

Mein Dank würde Dich ewig verfolgen.....

vx2200 am 23 Jan 2018 22:06:42

Dann bleibt dir wohl nichts anderes übrig als den Apple Support anzurufen.
Die sind super und helfen dir sicherlich.

LG
Michael

raribay am 23 Jan 2018 22:11:02

Hier kannst du deine Daten bearbeiten ( die xxxxx Adresse löschen )https://appleid.apple.com/

JamesBond am 23 Jan 2018 22:12:17

Ich bin jetzt noch einmal bei Apple drauf gegangen um Euch zu zeigen, dass ich nichts unversucht lasse.... :lach:




.



.


.


Ich weiß jetzt nicht wie viele Kennwörter Apple da jetzt hingesendet hat..... :lach:


Na ja, dass ich damals unter Sicherheitsfragen etwas eingetragen hatte ist klar.
Aber ich weiß nicht mehr was, und das ist nicht fortschreitender Demenz geschuldet.... :lach:

JamesBond am 23 Jan 2018 22:13:17

raribay hat geschrieben:Hier kannst du deine Daten bearbeiten ( die xxxxx Adresse löschen )https://appleid.apple.com/



Vielen Dank Richard, werde ich gleich probieren

JamesBond am 23 Jan 2018 22:20:09

raribay hat geschrieben:Hier kannst du deine Daten bearbeiten ( die xxxxx Adresse löschen )https://appleid.apple.com/



Das ist die Seite, wo ich schon drauf war und angemeldet bin.

Dort wird nur meine mail vom Store angezeigt, nämlich die fuzz... und die ist ja o.k.

die andere kkkkkk... wird dort gar nicht angezeigt.

Dann ist dort noch eine dritte Mail Adresse hinterlegt, zur Wiederherstellung

JamesBond am 23 Jan 2018 22:23:40

raribay hat geschrieben:Hier kannst du deine Daten bearbeiten ( die xxxxx Adresse löschen )https://appleid.apple.com/



So schauts genau aus....



.

raribay am 23 Jan 2018 22:28:12

Noch einen Versuch wert:

E-Mail-Adresse für iCloud vergessen
iCloud: Vergessene E-Mail finden

Öffnen Sie die folgende Webseite von Apple, um zum iCloud-Login zu gelangen. -- --> Link --
Klicken Sie unterhalb des Login-Feldes auf den Punkt "Apple‑ID oder Passwort vergessen?".
Klicken Sie hier nun auf die Option "Apple-ID vergessen?".
Jetzt können Sie Vornamen, Nachname sowie Ihre E-Mail-Adresse eingeben.
Über den Button "Fortfahren" wird Ihre Identität geprüft. Sollte der Vorgang nicht klappen, versuchen Sie es mit einer anderen Mail-Adresse.
Anschließend können Sie Ihre iCloud E-Mail entweder über die Beantwortung einer Sicherheitsfrage oder über eine Mail an die hinterlegte Mail-Adresse erfahren.
Bei Bedarf können Sie im nächsten Schritt auch gleich Ihr Passwort für iCloud ändern.

JamesBond am 23 Jan 2018 22:58:26

raribay hat geschrieben:Noch einen Versuch wert:





Ist ja witzig, genau das hatte ich gerade gemacht..


raribay hat geschrieben: Jetzt können Sie Vornamen, Nachname sowie Ihre E-Mail-Adresse eingeben.






.


eingetragen....




raribay hat geschrieben: Über den Button "Fortfahren" wird Ihre Identität geprüft. Sollte der Vorgang nicht klappen, versuchen Sie es mit einer anderen Mail-Adresse.
Anschließend können Sie Ihre iCloud E-Mail entweder über die Beantwortung einer Sicherheitsfrage oder über eine Mail an die hinterlegte Mail-Adresse erfahren.













raribay hat geschrieben: Bei Bedarf können Sie im nächsten Schritt auch gleich Ihr Passwort für iCloud ändern.



Und schwupps, bin ich wieder hier.
Und da steht leider nix


.


Da steht leider nirgendwo etwas von iCloud und schon gar nicht Passwort, außerdem möchte ich ja gar nicht das Passwort ändern, sondern die komische email, die ich damals eingegeben hatte.....


Und da steht leider nix

JamesBond am 23 Jan 2018 23:00:21

So, für heute ist Schluss für mich....



...bis hier hin vielen Dank an Euch alle, für die tolle Unterstützung!!!!

scubafat am 24 Jan 2018 21:36:10


JamesBond am 24 Jan 2018 22:29:12

scubafat hat geschrieben:https://youtu.be/QaVs8cJCFfM


Danke Roger,

Wenn ich das Video richtig verstanden habe, dann kann man so sein iPhone wiederherstellen.
Und die Cloudmail, wird so auch nicht gelösscht bzw. geändert.

Ich möchte es nicht wiederherstellen, sondern komplett löschen.
Allerdings werde ich es mal so versuchen, schaden kann es ja nix.....


Trotzdem vielen Dank für Deine Mühe.

scubafat am 24 Jan 2018 22:36:34

Gerne!

JamesBond am 24 Jan 2018 23:20:54

Nur mal zur Info

Nichts von den vorgeschlagenen Möglichkeiten funktioniert.
Ich kann nicht mal mehr eine Wiederherstellung machen.....

raribay am 24 Jan 2018 23:24:54

Hallo Peter, Klemm dich morgen ans Telefon und ruf beim Apple Support an. Für mich die letzte Chance auf Hilfe.

JamesBond am 25 Jan 2018 00:34:25

raribay hat geschrieben:Hallo Peter, Klemm dich morgen ans Telefon und ruf beim Apple Support an. Für mich die letzte Chance auf Hilfe.


Ja, werde ich dann wohl machen müssen.....

casahu am 26 Jan 2018 13:05:06

Hallo Peter

hast du schon nach dieser Anleitung versucht --> Link das iPhone zu löschen?
Es gibt wohl einen unterschiedlichen Weg ab IOS 10.3. und bis IOS 10.2. .

CU Jens

Seeve11 am 26 Jan 2018 21:15:34

Hallo,
wir waren am Dienstag wegen genau diesem Problem im Apple Store in HH Jungfernstieg.
Die sehr freundliche Dame ist mit uns jeden Schritt (alles hier beschrieben von meinen Vorrednern ) durchgegangen.
Kurzfristig schien es so, als wäre das Problem gelöst. Kaum zu hause angekommen ploppte die vermeintliche Apple ID wieder auf.
Es scheint mir langsam so, als wäre das gewollt.
Ich frage mich allerdings, da so viele gebrauchte I Phone verkauft werden, wie es sich bei denen wohl verhält, ob die das hinbekommen haben?
Ich plane jetzt bei Apple unabhängigen Fachleuten zu fragen und berichte dann.
Kann allerdings ein paar Tage dauern.

Nicht verzagen und herzliche Grüße aus Seevetal

scubafat am 26 Jan 2018 23:28:28

Android? :D

JamesBond am 28 Jan 2018 17:26:39

Hallo,
wir waren am Dienstag wegen genau diesem Problem im Apple Store in HH Jungfernstieg.
Die sehr freundliche Dame ist mit uns jeden Schritt (alles hier beschrieben von meinen Vorrednern ) durchgegangen.
Kurzfristig schien es so, als wäre das Problem gelöst. Kaum zu hause angekommen ploppte die vermeintliche Apple ID wieder auf.
Es scheint mir langsam so, als wäre das gewollt.
Ich frage mich allerdings, da so viele gebrauchte I Phone verkauft werden, wie es sich bei denen wohl verhält, ob die das hinbekommen haben?
Ich plane jetzt bei Apple unabhängigen Fachleuten zu fragen und berichte dann.
Kann allerdings ein paar Tage dauern.

Nicht verzagen und herzliche Grüße aus Seevetal




Das wäre ja super... :top: :top: :top:

Genau zu diesem Ort wollte ich nächste Woche auch hin. Aber dann kann ich mir die Fahrt ja sparen.
Allerdings feage ich mich, wenn sie mit Dir Punkt für Punkt durchgegangen ist, dann muss das Handy doch wieder Werkszustand haben. Und dann sollten doch alle ID Schall und rauch sein und nur noch der Anfangsbilschirm zu sehen sein?

Wie dem auch sei, ich werde die Tage dort hinfahren und so lange quängeln, bis das Teil komplett gelöscht ist.....

raribay am 28 Jan 2018 17:40:53

Ät Peter,

Moderation:Bitte nutze die Zitatfunktion, wenn Du Mitglieder zitieren willst - dies macht es den anderen Nutzern leichter, Deine Texte von den Zitatinhalten zu unterscheiden.


JamesBond am 30 Jan 2018 20:29:05

So, kleiner Zwischenstand.

Heute in HH im Appleladen gewesen.
Proppevoll, alle in Hektik und keine Zeit. Und das schon morgens gegen halb elf.

Nach einiger Zeit hatte ich dann einen Techniker der sich suuuper auskennt, alles weiß und das Problem umgehend löst.
Bis der erst einmal bergriffen hatte, worum es mir überhaupt ging, war schon mal eine viertel Stunde um.
Da er nicht mehr weiter wusste, sollte ich jetzt die Apple Hotline anrufen. Dann bekommen wir das schon hin.
Gesagt getan, Nummer gewählt und dem Automaten versucht zu sagen, dass es sich um ein iPhone 6Plus handelt. Irgendwie war die Kommunikation zwischen uns doch erheblich gestört. Vielleicht lag es auch an den enormen Hintergrundgeräuschen.
Das Ende vom Lied war dann, dass der Automat dann 29,- € von mir wollte, damit mir irgendwer am anderen Ende der Leitung weiter hilft. Da hatte ich dann aufgelegt und den Techniker gefragt, ob die da bei Aplle noch alle Tassen im Schrank haben. Das Gerät sei schließlich älter als zwei Jahre, das kostet eben.

Tja, nun wurde ich in den heiligen ersten Stock befördert, wo mich ein völlig genervter und überforderter Angstellte mit wild tippenden Tablet in Empfang nahm und mich zu einem Platz dirigierte.
Nach zehn Minuten fragte er mich halb abwesend und mit anderen Problemen beschäftigt, wie er mir helfen könne.

Nach dem ich ihm dann kurz erklärt habe, dass mein Handy nicht in den Werkszustand gebracht werden kann, kam die lapidare Auskunft, er könne es machen, nur dann könne man das iPhone aber nicht mehr benutzen und in den Müll werfen.

Vielleicht kann ja der eine eine oder andere von Euch hier nachempfinden, wie es mir in diesem Augenblick ging.

Ich also wieder runter, dem Techniker bescheid gesagt, dass mir hier keiner helfen kann und wie toll es doch ist, ein Gerät für fast 1000,-€ in den Händen zu halten, welches man nur noch in den Müll schmeißen kann.

Lappidare Antwort, ruf den Applesuport an.....

Ich hätte das Handy am liebsten erst allen an den Kopf und anschließend in die Scheibe geschmissen......

scubafat am 30 Jan 2018 20:52:04

Echt böse! :oops:

JamesBond am 30 Jan 2018 21:19:30

scubafat hat geschrieben:Echt böse! :oops:



Na ja, ich finde, dafür dass ich hier zwei Handys im Wert von 2000,- € liegen habe, die nicht richtig genutzt werden können, war ich noch recht human... :lach:

Ich möchte mal andere Leute sehen, wienn die das Problem hätten.

Ganz zu Anfang hatte ich ja geschrieben, dass es sich bei mir um eine Hassliebe handelt. Ich weiß auch warum....

schnecke0815 am 30 Jan 2018 21:26:26

Ich kann deine Verärgerung verstehen aber trotzdem mal ganz ehrlich:

Irgendwelche fiktiven Mailadressen und Passwörter einzugeben ist nicht eben hilfreich.

Versuch es doch mit einem zweiten Acc. mit einer bestehenden Adresse und einem zu behaltenden Passwort.
Anschließend änderst du auf dem Phone den Acc. und setzt dann den neuen Acc. auf Werkseinstellungen zurück.

JamesBond am 30 Jan 2018 21:34:39

Aber weiter im Text.


In meiner Verzweiflung habe ich jetzt den Apple Care noch einmal angerufen.
Ich habe jetzt einfach die IMEI vom neuen Handy genommen und siehe da, keine 29,-€ Beratungsgebühr.
Allerdings, eine halbe Stunde lang, die nervigste Musik ever gehört. Und in einer übersteuerten Lautstärke.....

Dann hatte ich nun endlich einen Mitarbeiter dran. Und was soll ich sagen, freundlich und mit viel Zeit.

Also konnte ich ihm in aller Ruhe die Situation beider Handys schildern. Nun wollte er beide Rechnungen, die ich ihm kurzerhand eingescannt, per Antwortlink gesendet habe.
Allerding ging es nicht so einfach, da der Applesupport nicht den IE unterstützt. :roll:
Also mal eben nebenbei den Firefox geladen und installiert. Anschließend die Rechnungen gesendet.

Alles noch mal mit dem Ma abgeglichen und nach 22 Minuten hatte er alles was er benötigte.
Das war für ihn das erste Mal, dass es bei solch einem Problem, so schnell und unkompliziert mit seiner Anforderung aller Daten ging.
Das ging runter wie Ouzo... :lach:

Jetzt werden zwei Tage lang meine Daten geprüft und entschieden, ob die Angelegenheit endlich bereinigt wird.
Nach seine Aussage, sollte aber nichts dagegen sprechen, da ich alle Daten glaubhaft rübergegeben hatte.

Übermorgen zwischen 12:00h und 12:15h soll ich jetzt einen Rückruf bekommen, dann werden beide Handys komplett zurückgesetzt und ich kann eine neue Mailadresse kofigurieren.

Und was soll ich sagen, dieser Mitarbeiter hat meinen Ärger von heute Morgen ganz schnell vergessen lassen. Einfach TOP :top:

Ich bin gespannt und werde weiter berichten.....

JamesBond am 30 Jan 2018 21:42:16

schnecke0815 hat geschrieben:Ich kann deine Verärgerung verstehen aber trotzdem mal ganz ehrlich:

Irgendwelche fiktiven Mailadressen und Passwörter einzugeben ist nicht eben hilfreich.




Ich hatte es ja irgendwo vorher schon erklärt.

Das stammt noch aus der Zeit meines ersten iPhone3. Und als oller schisser, ging es Apple damals gar nichts an, welche Emailadresse ich besitze und verwende.
Wofür auch, war ja, gar kein Grund vorhanden. Nix mit icloud oder sonst was.
Ging doch auch prima, auch noch bein 4er.

Erst seit dem 6er fing der Kram mit diesen ewigen Überprüfungen an. Und nun auch noch beim 10er.




schnecke0815 hat geschrieben:Versuch es doch mit einem zweiten Acc. mit einer bestehenden Adresse und einem zu behaltenden Passwort.
Anschließend änderst du auf dem Phone den Acc. und setzt dann den neuen Acc. auf Werkseinstellungen zurück.


Wenn Du meinen Strang komplett verfolgt hast, wirst Du merken, dass auch das nicht funktioniert hätte.
Egal wieviel Accounts Du eröffnest, Du löscht nichts, wenn Du keine gültige Mailadresse hast.

Wie dem auch sei, es wird jetzt hoffentlich bereinigt.....




Und noch mal Danke an Euch allen, die mit Rat,Tat und Tips geholfen haben.... :top:

schnecke0815 am 30 Jan 2018 21:47:55

Deshalb habe ich auch geschrieben bestehende Mailadresse

Aber wenn dir nun geholfen wird ist ja alles gut.

raribay am 30 Jan 2018 22:23:00

Mach aber vom funktionierten ein Backup. Spart einiges an Arbeit nach dem zurücksetzen.

Drück dir beide Daumen das es klappt.

JamesBond am 30 Jan 2018 22:52:25

raribay hat geschrieben:Mach aber vom funktionierten ein Backup. Spart einiges an Arbeit nach dem zurücksetzen.

Drück dir beide Daumen das es klappt.


Danke für den Hinweis, die mache ich schon immer auf dem Laptop.

Das war schon eine Nummer, innerhalb von ein paar Minuten alles vom Alten auf dem Neuen.... :eek:

apollonia am 31 Jan 2018 20:30:57

Warum hast du dir bei gmx nicht den Account für fuzzi72 zu gelegt? Neues Passwort schicken lassen und gut ist?

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Freisprechanlage im Womo nachrüsten
Samsung Tab S2 - kleine 1 bei eigene Dateien
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt