Dometic
motorradtraeger

Verbrauch des Solarreglers


Oskj am 24 Jan 2018 21:33:54

Hallo zusammen,
habe eine zusammenklappbares 100w Solarpanel gekauft
(Solarpanel MOHOO® Solar-Ladegerät 5.5A 18V 100W sunpower_Chip Monokristalline Silizium-Solarzellen Faltbare Solarzellen mit MC4 Ladekabel)
und da ich das Modul auch mit auf mein Boot nehme 2 Solarregler
( ECO-WORTHY 20A LCD Solar Panel Battery Regulator Charge Intelligent Controller 12V/24V Home)

Nun wenn das Modul an der Batterie angeschlossen ist leuchtet das Display und die Anzeige ist an obwohl der Regler auf Off steht.
Wisst ihr wieviel Stom der Laderregler verbraucht? Oder muss zwingend ein Schalter dazwischen?

Und dann habe ich noch eine Frage: Ist es normal das ein Ladegerät wenn das WoMo am Strom hängt die Batterie mit 14.5 Volt geladen wird?

Gruss Oliver

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Taunuscamper am 24 Jan 2018 21:55:10

Hallo Oliver,
der Standby Verbrauch des Reglers ist typabhängig und sollte in den Unterlagen stehen. Wenn du ihn abschaltest kann er nicht mehr arbeiten!
Die 14,5 V können je nach Batterietyp und Ladezustand als Momentaufnahme in Ordnung sein! Um das zu beurteilen braucht man aber wesentlich mehr Angaben!

gespeert am 25 Jan 2018 06:12:07

Je besser der Solarregler, desto geringer sein Eigenverbrauch.
Ich habe schon Verbraeuche von unter 10mA gesehen, aber auch 100mA+

gespeert am 25 Jan 2018 06:14:24

Welches Ladegeraet hast Du?
Welche Batterien hast Du?

Ein Tier mit Streifen kann ein Zebra oder ein Tiger sein!!!

wohnmobilbenutzer am 25 Jan 2018 07:02:31

Hallo,

in den technischen Daten des Reglers steht "No load loss: 0.05W" . Wenn diese Angabe stimmt, wäre der Eigenverbrauch nicht allzu hoch.


Grüße

achim49 am 25 Jan 2018 09:27:00

Hallo gespeert,
mein Kommentar hat nicht`s mit dem Thema zu tun, aber den Spruch mit dem Tier mit Streifen, den finde ich bemerkenswert gut, der bleibt bei mir im Einsatz.

Weiter so, denn so, etwas lustig, kann man auch was mitteilen, es müssen nicht immer, wie so oft verdeckte "du Depp" Formulierungen sein.

Weiterhin ein lustiges Diskutieren, es muss ja nicht schon um 5 Uhr in der Frühe sein.

Oskj am 25 Jan 2018 22:08:30

Danke Euch für die Antworten, das Ladegerät muss ich zuerst suchen.Keine Ahnung wo das steckt , aber bei den 0.05 W muss ich mir ja keine Sorgen machen.

Gruss Oliver

gespeert am 28 Jan 2018 10:03:32

Vorsicht!
no load loss kann auch mit dem Verlust der Ausgangsstufe ohne Last uebersetzt werden, wenn der Regler einen abschaltbaren Verbraucherabgang besitzt. Dieser kann ueber Relais, aber auch ueber Transistor erfolgen was evtl. auch hier der Fall ist.
Mehr kann man erstmal nicht sagen.

womocharly am 28 Jan 2018 10:37:03

Hallo,
ich habe einen CMP 12 verbaut. In den techn. Daten steht: " Zero Load Loses: ≤ 20mA ". Ich habe den tatsächlichen Verbrauch nie gemessen, aber festgestellt, daß er die Aufbaubatterie in wenigen Wochen leer lutscht. Deshalb nehme ich immer im Winterquartier die Sicherung zwischen Regler und Batterie heraus.
Grüße
womocharly

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Solarertrag im Dezember Januar Portugal
Mobile faltbare Solaranlagen - hat jemand Erfahrungen?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt