Caravan
motorradtraeger

HU und Gasprüfung immer zum gleichen Termin?


duesselman am 01 Feb 2018 14:28:05

hallo zusammen,
bei mir steht diesen Monat die erste Wiederholungsprüfung nach 2 Jahren an.
DA mein Womo 8 Monate als Vorführfahrzeug ohne Gasprüfung beim Händler stand habe ich unterschiedliche Prüfintervalle was HU und Gasprüfung angeht.
HU 6/2019
Gas 2/2018 (soll jetzt auf 2/2020 gemacht werden)
Jetzt habe ich einen mobilen Prüfdienst gefunden der zu mir zum Stellplatz kommt. Auf seiner Internetseite steht folgendes :


Das würde bei mir dann heißen ich bekomme die Prüfung nur bis 6/2019 :eek:
Im Regelwerk G607 von Juni 2014 finde ich dazu nichts, stimmt diese Aussage überhaupt?

In dem folgenden Thread --> Link ging es schon mal um das Thema.
Allerdings da war es andersrum (Gibt es neue HU Plakette wenn die Gasprüfung nur noch 8 Monate Gültigkeit hat)

Wäre toll wenn die G 607 Prüfer hierzu etwas sagen könnten

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

seguro am 01 Feb 2018 14:41:40

In einem anderen Forum diesen Hinweis gefunden. --> Link.

Rolf MT09

duesselman am 01 Feb 2018 14:52:23

seguro hat geschrieben:In einem anderen Forum diesen Hinweis gefunden. --> Link.



Sorry, ich glaube der Beitrag trägt nicht zur Klärung meiner Frage bei :cry:
Im Gegenteil ich verstehe nur Bahnhof :oops:

Anzeige vom Forum


OstfrieslandBE am 01 Feb 2018 15:01:24

seguro hat geschrieben:In einem anderen Forum diesen Hinweis gefunden. --> Link.

Rolf MT09


...darin heist es lt. BFG e.V:
Der Gesetzgeber hat bis zum heutigen Tage, weder in der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO), noch an anderer Stelle in der Gesetzgebung, für diese Fahrzeuge eine verbindliche, von der Gesetzgebung vorgeschriebene turnusmäßige Gasanlagenprüfung vorgeschrieben.

Brauche ich keine Gasprüfung mehr?

boulette am 01 Feb 2018 17:21:06

Bei mir liegt die Gasprüfung in dem einen Jahr, die HU im nächsten. Noch nie Probleme gehabt. Der Hu-Prüfer will nur das gelbe Heft mit einer gültigen Prüfung sehen.

Taunuscamper am 01 Feb 2018 18:00:34

Ist doch auch logisch, die >3,5 müssen jährlich zur HU aber nur alle 2 Jahre zur Gasprüfung!

duesselman am 02 Feb 2018 18:22:45

Ich habe gerade mal mit dem Gasprüfer telefoniert. Aussage von Ihm:
Es gibt eine neue Verordnung beim TÜV das die Gasprüfung immer gleich der HU sein muss :eek:

Mh, spinnt der :? oder was ist da los

Haenk am 02 Feb 2018 20:55:49

Wohnmobile über 3,5 bis 7,5 Tonnen müssen
alle 24 Monate zur hu,
bis zum 6. Jahr, dann alle 12 Monate.
Die Gasprüfung erfolgt alle 24 Monate egal welches alter bzw. welche zGM das Fahrzeug hat.
Die positiv bescheinigte Gasprüfung ist Voraussetzung zum positiven Ausgang der hu und damit zur Erteilung der "Plakette"

Gast am 02 Feb 2018 20:59:33

Ist doch maximal einmal ein Thema.

Mein Rat: TÜV und Gasprüfung bei deiner Werkstatt deines Vertrauens und gleichzeitig.

Weniger Stress und Null Problemo.

Grüße, Alf

kampino am 03 Feb 2018 13:32:22

Ich lasse die erste Gasprüfung immer nach einem Jahr machen. Dann würde man vielleicht auch einen lockeren Schlauch feststellen, der bei der Produktion nicht richtig angeschlossen wurde und sich gelöst hat. ( Man muss sich das ja irgendwie einreden :wink: ). Danach immer zusammen mit der HU beim TÜV. Ich hab mit den Jung´s keine Probleme und sie bisher auch immer als sehr sachverständig erlebt.

pidy am 03 Feb 2018 14:59:29

Ich habe immer unterschiedliche Prüfzeiten für gas und HU. Ein einziges Mal habe ich es gleichzeitig machen lassen, da war der Prüfer fast überfordert, weil es dort so gut wie nie vorkommt. Letztmalig in 2017 HU mit Gasprüfung aus 2016.
Ob es in 2018 eine neue Regelung gibt, habe ich noch nicht gehört oder gelesen. Nur abgelaufen darf der Termin für die Gasprüfung nicht sein.

karlo56 am 03 Feb 2018 21:53:35

Moin,
ich war mit dem Womo im Januar einen Monat zu früh beim TÜV. Hatte gerade Zeit und wollte HU und Gas wie immer gleichzeitig machen.
HU ohne Mängel, aber wie der Teufel es will, sprang der Kühli nicht an.
Fazit:
TÜV Plakette für 2 Jahre bekommen und die Gasprüfung folgt jetzt im Februar.
Einziger Unterschied: Die Gasprüfung kostet dann 54€ statt 28€ bei gleichzeitiger HU.

Und der Hammer..................... Zu Hause lief der Kühli wieder, als wenn nicht war. :evil:

andwein am 05 Feb 2018 18:42:57

duesselman hat geschrieben:...bei mir steht diesen Monat die erste Wiederholungsprüfung nach 2 Jahren an.
DA mein Womo 8 Monate als Vorführfahrzeug ohne Gasprüfung beim Händler stand habe ich unterschiedliche Prüfintervalle was HU und Gasprüfung angeht.

Macht es euch doch mal einfach. Synchronisiert die Termine, an besten mit der Gasprüfung, die ist günstiger als der TÜV.
Ich oute mich jetzt mal wieder, ich mache es so:
Neufahrzeug < 3,5t, 3 Jahre TÜV, nach drei Jahren die erste Gasprüfung nach Auslieferung und alle Termine passen für die Zukunft.
Neufahrzeug >3,5t, 3 Jahre TÜV, nach drei Jahren die erste Gasprüfung nach Auslieferung, ab dem 7. Jahr jedes Jahr TÜV, nur jedes 2. Jahr Gasprüfung, aber die Termine bleiben gleich.
Gruß Andreas

alkoven am 05 Feb 2018 19:49:53

Hallo,

also ich lasse die Gasprüfung in einer Werkstatt machen, die dabei auch notwenige Reparaturen direkt ausführt. Mit der erfolgreichen Gasprüfung fahre ich dann erst zur HU/AU. Denn bei einem festgestellten Mangel bei der Gasprüfung schickt Dich der freundliche Prüfer zur Reparatur nach Hause und zwar ohne Gas-/HU-/AU-Prüfung. Die Gasprüfung ist nämlich Voraussetzung für die HU/AU.

Liebe Grüße
Mary

JoFoe am 05 Feb 2018 20:01:08

Moin,
hier bei unserm Tüv wird erst die Hu /Au gemacht und dann die Gasprüfung. Ich habe auch irgendwann auf ein paar Monate Gasp. verzichtet damit beides zusammenfällt .




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Einstellungen Alde 3020
Wartung Truma Heizung
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt