Caravan
hubstuetzen

Erfahrung Megasat TV on Air


Boehly am 05 Feb 2018 08:13:55

Auf der Suche nach einem vollautomatischen Satsystem bin ich auf Megasat Campingman kompakt TV on Air gestoßen und hat das Interesse geweckt. Gibt es jemanden mit Erfahrung damit?

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Eichsfelder am 05 Feb 2018 08:38:33

Hallo,

ich habe zwar nicht das System von Megasat sondern die SelfSnipe Air, die sich aber im Grunde ähneln oder gar gleiche Komponenten beinhalten.
Das System funktioniert bei uns tadellos uns alle Familienmitglieder können, wenn nötig, sich mit Hilfe der App das gewünschte Programm auf Tablet oder Smartphone streamen. Funktioniert bis zu 8 Teinehmer
Dabei sei gesagt wir nutzen eine kostenpflichtige APP (einmalig 4,99 EUR) und Smartphones und Tablets mit angebissenem Obst.
Mittlerweile haben wir einen Tablet-Halter im Schlafbereich angebracht und haben ohne großen Aufwand die Möglichkeit zum Fernsehen geschaffen.
Wir sind sehr zufrieden.

uganu am 05 Feb 2018 10:31:39

Hallo Boehly,

habe auch die SelfSnipe Air OV seit einem Jahr, weil sie günstiger war als die Megasat Air. Bin sehr zufrieden benutze aber auch die Kostenpflichtigen App da die kostenlosen ruckelten. Satelliten sind vor installiert und die Suche ist schneller als bei meiner 85 Oyster digital, die ich im vorherigen WoMo gehabt habe. Weiterer Vorteil zur Oyster, die Snipe mußt du bei Wind nicht einfahren da Domeantenne, trifft aber auch auf die Megasat zu. Betreibe TV,Laptop, Android und IOS Mobilgeräte an der IP Antenne und es funktioniert bis 100m ums WoMo. Kannst also auch beim Nachbarn übers Tablett oder SmartTV Fernseh schauen. Persönlich finde ich die IP Lösung ( mit 8 Mobilen Geräten plus Fernseher) besser als ein Twin LNB aber das ist Geschmacksache. Sind die Enkel zufrieden hast du einen entspannten Urlaub

Gruß
Uwe


strolchi am 05 Feb 2018 15:25:39

Hallo Uwe
Welche kostenpflichtige App hast du für Android.
Habe bisher nur mit der Eyetv App eine Verbindung bekommen, aber auch nur mit einer alten
Version.
Gruß Karl-Heinz

Gast am 05 Feb 2018 15:31:13

Hallo Uwe,

Macht der Receiver auch den Hotspot oder musst du zusätzlich einen Accesspoint aufbauen?

Es gibt ja auch sat>IP Receiver für 50,- (Xoros), aber dazu kommt noch der Router bzw. Access.

Grüße, Alf

Eichsfelder am 05 Feb 2018 15:53:27

Hallo Alf,

du hast einen ganz normalen Anschluss für einen Receiver dabei und zusätzlich 8 Möglichkeiten mit einer APP (ich habe SAT>IP) zu streamen.

uganu am 05 Feb 2018 16:47:58

KudlWackerl hat geschrieben:Hallo Uwe,

Macht der Receiver auch den Hotspot oder musst du zusätzlich einen Accesspoint aufbauen?

Es gibt ja auch sat>IP Receiver für 50,- (Xoros), aber dazu kommt noch der Router bzw. Access.

Grüße, Alf

Hallo Alf, ist gleich der Hotspot dieser sendet mit 2 und 5 GHz. Einmal mit PW eingeloggt kannst du über App Fernsehen. Wollte ein Komplettsystem incl. Dome Antenne und bin zufrieden. WLAN und GPS kannst du auch separat abschalten wenn die Enkel mal nerven.
Unten TV, Laptop, Tablet und Handy gleichzeitig mit unterschiedlichen Programmen.

Gruß
Uwe



uganu am 05 Feb 2018 16:53:48

strolchi hat geschrieben:Hallo Uwe
Welche kostenpflichtige App hast du für Android.
Habe bisher nur mit der Eyetv App eine Verbindung bekommen, aber auch nur mit einer alten
Version.
Gruß Karl-Heinz


Hallo Karl-Heinz,

Android haben die Enkel und die haben tivizen SAt>IP installiert.
Für IOS wie von Sascha geschrieben die SAT>IP

Gruß
Uwe

Gast am 06 Feb 2018 08:42:36

Grandios!

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Externen Monitor von Radio Din2 auf Monitor von Dometic
Naviceiver ESX VNC720 FI Karten norden
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt