aqua
cw

Truma Levelcontrol mit Alugas Tankflasche


Richard57 am 08 Feb 2018 18:30:03

Hallo,

Benutzt hier jemand das Levelcontrol mit einer alugas Tankflasche und kann mir erklären,
Ob das einwandfrei funktioniert?

Vielen Dank

Richard

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

villadsen am 08 Feb 2018 18:37:52

Ich habe einen Levelcontrol und eine Alugas Tankflasche und angeblich soll es nicht funktionieren. Ich komme aber erst dazu den Levelcontrol Ende März zu installieren weil mein Wohnmobil sich momentan im Winterlager befindet. Erst danach kann ich sagen ob es tatsächlich nicht funktioniert.
MfG
Thomas V.

VS1400 am 09 Feb 2018 11:50:08

Hallo,

das wird schon funktionieren, aber nur mit dem extra Halter da die Aluflasche nicht magnetisch ist.
Messen kann die Levelcontrol auch bei einer Aluflasche, der Magnethalter funzt da halt nicht.

Schau mal hier, da sind auch einige mit Aluflaschen unterwegs:

--> Link

VG
Volker

uganu am 09 Feb 2018 12:00:26

Hallo Richard,

funktioniert bei mir sogar ohne Klemmblech da mein Gasfachboden etwas nach innen gewölbt ist und der LevelControl direkt darunter passt und ohne Druck an der Aluflasche anliegt. Anzeige ist sehr genau, bei 0,5kg habe ich dann die Gasflasche gewechselt. Vorteil ohne Klemmblech, wenn du die Gasflasche wechselt bleibt der LevelControl im Gasfach liegen und klemmt nicht unter der leeren Gasflasche und kann dann eventuell vergessen werden.
Sind Aluflaschen kein Tank da mußt du doch auf die Erfahrungen von Thomas warten.

Gruß
Uwe




andwein am 09 Feb 2018 12:17:58

villadsen hat geschrieben:Ich habe einen Levelcontrol und eine Alugas Tankflasche und angeblich soll es nicht funktionieren.
Thomas V.

Das Problem ist nicht Alu oder Stahl, das Problem ist bei der Tankflasche der Füllstop! Genauer gesagt, der Schwimmer mit seiner Mechanik, der das Füllstopp-Ventil schließt. Die Ultraschall-Signale werden am Schwimmer eventuell und vom Schwimmerstand abhängig reflektiert und stören damit die Auswertelektronik. Ohne Schwimmer reflektiert die Flüssig/Gasförmig- Grenze(Oberfläche den Ultraschall und interpretiert dies als Füllstandlevel.
Gruß Andreas

Roller10 am 09 Feb 2018 12:38:03

andwein hat geschrieben:Die Ultraschall-Signale werden am Schwimmer eventuell und vom Schwimmerstand abhängig reflektiert und stören damit die Auswertelektronik. Ohne Schwimmer reflektiert die Flüssig/Gasförmig- Grenze(Oberfläche den Ultraschall und interpretiert dies als Füllstandlevel.


Die gleiche Erklärung habe ich von Truma auf der CMT erhalten - Truma hat mir von der Levelcontrol für meine Tankflasche abgeraten.

Gruß Rudi

villadsen am 09 Feb 2018 14:16:45

andwein hat geschrieben: Ohne Schwimmer reflektiert die Flüssig/Gasförmig- Grenze(Oberfläche den Ultraschall und interpretiert dies als Füllstandlevel.
Gruß Andreas

Genaus dieses Phänomen ist auch der Grund weshalb meine Vermutung so ist, dass der Levelcontrol beim vollem Tank nicht funktionieren wird oder vermutlich immer eine Volle Flasche anzeigen werden. Aber wenn der Flasche weniger als halb voll ist und die Grenze zwischen Flüssig/Gasförmig unterhalb der Schwimmer liegt dann fängt der Levelcontrol an zu funktionieren. Im grunde genommen ist mir egal ob ich 10 oder 11 Kg Gas in meine Flasche habe solange ich sehen kann wenn ich nur 1, 2 oder 3 Kg drin habe. Aber wie geschrieben dass werde ich erst ende März hinausfinden.
MfG
Thomas V.

andwein am 10 Feb 2018 13:21:32

Da mann/frau aber bei den Flaschen/Füllstop eine Toleranz von 10% einrechnen muss und die Anzeigen auch eine Toleranz von 10% haben hat man im schlimmsten Fall 20% Abweichung. Bei 11kg sind das ca 2kg und damit läuft meine Truma entweder 4-6h weniger oder länger. Also richtig aussagekräftig ist keine der Gasvorratsanzeigen, sie beruhigen meist nur.
Gruß Andreas

Richard57 am 11 Feb 2018 20:05:31

villadsen hat geschrieben: Aber wenn der Flasche weniger als halb voll ist und die Grenze zwischen Flüssig/Gasförmig unterhalb der Schwimmer liegt dann fängt der Levelcontrol an zu funktionieren. . Aber wie geschrieben dass werde ich erst ende März hinausfinden.
MfG
Thomas V.


Hallo Thomas,
ich fürchte leider,daß das auch nicht geht,weil in der Tankgasflasche noch ein zweiter Schwimmer für die Füllstandsanzeige vorhanden ist.
Und der reicht leider bis auf den Boden der Flasche!

Ich hoffe,Du wirst dann im März/April berichten?!

Gruß
Richard

Sunti am 25 Sep 2018 05:01:21

Hallo miteinander,

nachdem ich gestern unsere 11 kg Alugastankflasche verkauft habe werde ich am Wochenende die 14 kg Ausführung einbauen - beim Kauf des Womos war der Truma Level Control dabei - ein vernünfige Anzeige des Inhalts habe ich in den letzten 6 Monaten trotz Neumontage - Verschiebung etc nie hinbekommen.

Hat jemand von euch noch nen Geheimtipp - sonst bau ich das gar nicht wieder drunter :roll:

Greetz SunTi

gespeert am 25 Sep 2018 13:51:06

Lasse den LC weg und besorge Dir den Aufsatz fuer die Anzeige.
Der hat nen Gebermagneten integriert welcher ueber den im Flaschengestaenge befindlichen Magneten bewegt wird.
So bekommst Du einen Widerstandswert, der jeweilige Anzeigen ansteuern kann.
Gewoehnlich 0 bis 120 Ohm.
Erhaeltlich bei der Wynenfamilie.

Sunti am 25 Sep 2018 19:19:28

Hallo miteinander,

ÄT gespeert - Danke die Lösung ist bekannt - mir aber zu hässlich wenn dann nur verdeckter Einbau :roll:

Hatte gehofft ein Forumskollege hätte noch nen Geheimtipp - die prinzipiellen Probleme der Tankflasche wegen Füllstop/Schwimmer sind mir bekannt.

Greetz Sunti

gespeert am 25 Sep 2018 20:59:36

Dann ist ja alles klar.
Ggf. kannst Du die Anzeige hinter Rauchglas verstecken oder am Panel einbinden.

Ich habe meine TF umgebaut, gruene Wynen alte Qualitaet im Studium ohne 10 Jahrestuev, Alugas 14kg.
Alle haben jetzt die Magnetanzeige fuer die Fernwirkung.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Anschluss im Gaskasten
Welchen Kaffeevollautomat Empfehlung ?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt