aqua
cw

kann ich mit diesem Fernseher das aktuelle Fernsehen schauen


Mann am 11 Feb 2018 14:07:46

entschuldigt, hab da nicht die Ahnung, mir geht es um das Fernsehen ohne Schüssel, heisst wohl terrestrisch, wenn ja was brauche ich noch außer einer Antenne und wenn ja was für eine?
Und da ist doch im Herbst was abgeschaltet wurden und was neues gekommen, wo immer der grüne Mann in der Werbung war???


Danke

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

ManfredK am 11 Feb 2018 14:18:23

Ja kannst du --> DVB-T2 Tuner

Passende Antennen gibt es überall, wo es auch die Fernseher gibt.

kapewo am 11 Feb 2018 14:19:34

Ja kannst du. Das Gerät hat einen DVB-T2 Tuner integriert. Außer einer DVB-T Antenne brauchst du dann nichts. Allerdings kommt es auf die verwendete Antenne (innen, außen) an wie gut das Signal empfangen wird.

reisemobil.online.cx am 11 Feb 2018 14:25:30

Wichtig ist noch das "HD (H.265)" hinter dem DVB-T2 --> Link
Du kannst dann ca. 20 private und 20 öffentlich-rechtliche Sender bei guten Bedingungen empfangen. Während die öffentlich-rechtlichen Sender ohne weitere Kosten empfangen werden können, ihre Ausstrahlung wird über den Rundfunkbeitrag finanziert, ist für die privaten Sender ein zusätzlicher Jahresbeitrag fällig. --> Link

Gruß Michael

Mann am 11 Feb 2018 14:30:57

sehr schön, privat guggen wir eh nicht. Was brauche ich für eine Antenne um die öffentlichen zu empfangen, hab da was gelesen von aktiv oder nicht.
Der Fernseher kann wohl beides, man muss aber was umstellen wegen 5v oder so.

RichyG am 11 Feb 2018 14:55:06

Wir haben die:
--> Link
Sehr zufrieden damit!!!

19grisu63 am 11 Feb 2018 14:57:09

Eine aktive Antenne liefert immer das bessere Ergebnis. Ich würde auch eine Dachantenne bevorzugen (habe ich auch installieren lassen), da kommt das Signal ungestört rein. Es gibt zwar auch gute Innenantennen, aber da ist das Signal ja immer schon geschwächt.

Wir haben übrigens diese
--> Link
Auch wir sind sehr zufrieden :ja:

derIcke am 11 Feb 2018 15:02:07

Moin Mann,

Hier findest du bestimmt was du brauchst --> Link. Bei einer aktiven Antenne wir das Signal verstärkt und du wirst damit sicher einen besseren Empfang haben. Die sind eigentlich auf 12 Volt ausgelegt, oder du brauchst noch einen USB Anschluss. Sowas hier --> Link.

Icke

lastrami am 11 Feb 2018 15:46:42

Hallo Icke. Das stimmt sooo nicht! Die 5 Volt Versorgungsspannung kommen aus dem TV, ( bei richtiger Programmierung ) und sonst nichts notwendig! Gruss, S.

Mann am 11 Feb 2018 16:05:17

wie kann ich erkennen ob es eine aktive oder nicht Antenne ist?

lastrami am 11 Feb 2018 16:48:31

Hallo, Mann, schaue nur nach "Aktiver DVB - 2 - Antenne ". Der Verstärker ist meistens im Sockel (von Stabantennen) eingebaut, die Versorgungsspannung kommt aus der Ant.-Buchse des TV-Gerätes(5 Volt). Programmierung des TV im Menü = Hauptmenü = Einstellungen = Terrestrische Antenne 5 Volt One / Off, natürlich One stellen. Bitte K E I N E Antenne mit 12 Volt oder USB sonst brauchst du ein extra Kabel für Spannung dto. Hoffe es hilft dir jetzt. Viel Erfolg, Gruss, S.

Mann am 11 Feb 2018 17:08:37

ich fasse zusammen, ich kaufe eine Antenne aktiv, z.b. wie von Richy empfohlen, erkennbar das nur ein Kabel für die Antennenbuchse vorhanden ist, stöpsle ein, Sendersuchlauf, freuen, richtig?
Danke.

derIcke am 11 Feb 2018 17:18:35

lastrami hat geschrieben:Hallo Icke. Das stimmt sooo nicht! Die 5 Volt Versorgungsspannung kommen aus dem TV, ( bei richtiger Programmierung ) und sonst nichts notwendig! Gruss, S.

Aber die Verstärker sind ja am Antennenkabel und da ist ja auch der 5/12 Volt Eingang. Oder führt im Antennenkabel noch eine Leitung den Strom?

Icke

jandijk am 11 Feb 2018 18:25:38

Moin.
Ich kenne das eigentlich nur von SAT. Also Versorgungsspannung über die Antennenbuchse.
Welche Geräte haben das? Klingt ja praktisch.
grüße

Pius05 am 11 Feb 2018 21:49:14

Hallo
ich habe mir diese, wie im Link aus Kupferhartlot vom Klemptner gebaut. Hier habe ich sogar im Haus Empfang, obwohl auf der Internetseite für unsere Region die Außenantenne erforderlich sei.
--> Link:
viel Spaß beim Nachbauen
Edgar

lastrami am 12 Feb 2018 12:59:34

Hallo, ALLE TV - Geräte die Triple-Tuner, d.h. DVB-T, Kabel oder SAT-Tuner haben, geben über die Terrestrische / Kabelanschlußbuchse 5 Volt Versorgungsspannung aus, wobei man das auch abschalten kann denn, habe ich eine Antenne OHNE Verstärker dann kann die Versorgungsspannung kurzgeschlossen werden und das ist nicht gut für den TV. Im SAT - Bereich sieht das anders aus, da kommen je nach Polarität des empfangenen Senders entweder 13/14 Volt oder 17/18Volt plus zusätzliche Steuerungsparameter aus der Buchse, d.h. es ist was GANZ anderes. Grüsse Euch, S.

Helmchen am 12 Feb 2018 13:50:01

Nimm die Antenne, die Richy empfohlen hat, stell im TV-Menue die 5-Volt-Versorgung dafür ein und freu dich.
Und übrigens deine Frage noch zu beantworten, DVB-T wurde in den meisten Bereichen in D abgeschaltet und durch DVB-T2 ersetzt.
Im Ausland kannst du natürlich nur die dort örtlich eingespeisten TV-Sender empfangen, also nur in "Ausländisch" :D .
Viel Spaß.

lastrami am 12 Feb 2018 16:04:42

Dies ist allerdings KEINE aktive Antenne!! Siehe unter : --> Link, aktiv-digiflex TT4. So---für mich jetzt erledigt...

Helmchen am 12 Feb 2018 18:29:50

Oh man, Du hast natürlich recht. Ich habe den Artikel verwechselt und diesem gemeint:

--> Link

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Hat jemand Erfahrung mit Carguard Navi ?
Welche App für IPad Air Offline-Navigation
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt