Zusatzluftfeder
hubstuetzen

Dänemark - Entspannung fuer Eltern und Kinder?


crossover0480 am 16 Feb 2018 15:13:32

Guten Tag an die Skandinavien- und Daenemark-Reisenden.

Dieses Jahr wollen wir (u.a.) gerne nach Daenemark. 19 Tage.

Motto diesen Sommer: "Less drive, more life." (Ueberspitzt gesagt, wir muessen natuerlich auch ein wenig fahren. :lol: )

Am ersten Tag duesen wir hier in Holland los und der erste Stop inkl. Uebernachtung wird irgendwo, je nach Lust und Laune, zwischen Bremen und Lueneburg auf dem Land sein. Oder weiter. Am zweiten Tag gehts weiter nach Rømø. Dort moechten wir gerne auf den Stellplatz Oasen fuer 2-3 Tage. Denn der Autostrand lockt mich seid ich Fotos als Jugendlicher gesehen habe. Das ist auf meiner Bucket List...

Danach moechten wir gerne weiter. Fanø ist das kurzfristig zu erreichende neue Ziel. Dort fuer ein paar Tage einen Stellplatz suchen.
Hat jemand einen Tipp fuer einen Strandnahen SP? Evtl mit V&E? Wir werden auch hier fast nur am Strand sein und benoetigen wohl weniger den tollen Ferien-CP. Dort wuerden wir es ohne Reservierung versuchen, sollten wir nichts finden. Auch hier 3 Tage. Wir sind da nicht so fest.

Und dann... ja dann... nachdem Papa seinen Autostrand hatte, und Mama einmal Fanø sehen wollte sind die Kinder dran. 2 Jungs, 5 und 3 Jahre. Verguegungsparks sind also nicht benoetigt. Wasser und Strand das liebste. Ein gut ausgestatteter CP ist gesucht, Familienfreundlich, mit Spielplaetzen, Kiosk, Trampolinen etc. pp. Es darf geklotzt werden. Und anderen Kindern natuerlich. :lach: ;D Es darf laut sein und turbulent. 7 Tage mindestens. Und haben die Kinder es gut, sind wir entspannt(er).

Habt ihr eine Idee? Das Netz schmeisst einiges raus, aber ich hoffe das ich von der (hoffentlich halbwegs aktuellen) Erfahrung der Forenmitglieder profitieren kann.

So long!

Crossover0480

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

crossover0480 am 16 Feb 2018 15:28:15

P.S. Ich nehme natuerlich gerne auch andere Tipps an, von denen DK-Liebhaber denken, das sie Kindergeeignet sind und einen schoenen Urlaub unterstreichen (bspw CP im Landesinneren, Bauernhoefe etc pp).

So long und schoenes Wochenende!

Crossover0480

Wickinger am 16 Feb 2018 16:02:59

Fahren auch öfters durch DK. Sind da immer ein paar Tage hier --> Link. Ist zwar teuer aber für eine Familie richtig entspannend. Ansonsten die App von dacf nutzen. Sind nur Stellplätze in DK. Bin damit bis jetzt neben der von P/M dort sehr gut zurecht gekommen.

19grisu63 am 16 Feb 2018 16:36:52

Rømø ist tatsächlich eine Reise wert. Der SP Oasen ist ja im letzten Jahr noch mal gewachsen und der Autostrand ist sehr schön. Weitere Tipps kam ich leider noch nicht geben, da wir selbst erst einmal in DK (Insel Rømø) waren. Das steht für uns auch noch auf der Liste der Länder, die weiter erkundet werden wollen :top:

Stiene am 16 Feb 2018 19:38:07

An der Nordsee ist der Campingplatz in Hvide Sande sehr zu empfehlen.--> Link
Zum Wasser muss man natürlich immer etwas durch die Dünen kraxeln.
Oder man geht mal ins Schwimmbad.
An der Ostsee ist folgender Platz für Kinder ideal: --> Link
Da ist man dann auch ganz in der Nähe vom Universe in Nordborg.

LG Stiene

Stefan.1 am 16 Feb 2018 20:44:24

crossover0480 hat geschrieben:Hat jemand einen Tipp fuer einen Strandnahen SP? Evtl mit V&E? Wir werden auch hier fast nur am Strand sein und benoetigen wohl weniger den tollen Ferien-CP.


Moins,
lies mal hier --> Link meinen Beitrag mit Bilder, der Stellplatz ist ideal mit Kinder ! man braucht nur 50 m über die Düne und der Strand war auch überwacht.
Alles vorhanden, nur leider kein Strom, brauchte ich nicht, habe Solar.
1000 m zu den leckersten Fischrestaurants.
Ich werde dort nach Ostern wieder sein und natürlich Oasen auf Römö, den besten Stellplatz den ich je besucht habe !

Stefan

mauimeyer am 16 Feb 2018 21:16:22

Also, Römö ist natürlich super! Oasen ein wirklich toller Platz, allerding für Kinder eher nicht so geeignet. Aber da geht es ja eh nur um Übernachten.
Auf Fanö ist ein Campingplatz, der auch angefahren werden muss, da meines wissens kein Stellplatz vorhanden.

Dann die Küste rauf nach HvideSande. Dort entweder auf den Stellplatz südlich der Mole oder 4km vor HvideSande auf den Platz Nordsö Camping. Mit Schwimmbad und viel für Kinder. Spielplatz, Animation, Trampolin, Luftkissen usw.
Mein Sohn mit seinen 10 Jahren liebt diesen Platz.

Dann noch weiter hoch, viel weiter nach Klitmöller. Dort gibt es Nystrup Camping. Dort kannst Du für 100 Kronen auf die Surferwiese. Viiiiele Kinder, viel Platz und ne klasse Ausstattung, wie gesagt 100 Kronen für gesamte Wohnmobil, dafür ungeordnetes stehen auf der Wiese. Wir lieben es. Es gibt noch zwei drei mehr Plätze mit dem Angebot.

Und wenn Du noch weiter hoch nach Uggerby fährst, kannst Du auch mal ne Nacht direkt am Strand übernachten. Kaum was los, noch nie Probleme gehabt. Auch ein Campingplatz ist da oben, richtig gut, weiss nur nicht mehr wie der heisst.

Noch mehr Infos nötig? Dann frag!

crossover0480 am 06 Mär 2018 16:16:46

So Leute, es ist getan. Diesen Sommer wird sich richtig was gegoennt. :lol:

Den "festen" Stehzeitraum haben wir in --> Link Hvidbjergstrand gebucht. Aufgrund des grossen Angebots und hohen Freizeitwertes fuer Familien haben wir sogar noch 2 Tage zusaetzlich draufgeschaufelt. Dafuer arbeite ich dann nach den Weihnachtsfeiertagen bis Ende des Jahres. Das wird die Kinder freuen, und wir Eltern sind in Vorfreude auf ein reichhaltiges Viel-Sterne-Angebot, welches wir bisher noch nie ausprobiert haben. Ich hoffe wir sehen unsere Kinder mal waehrend dem Platzaufenthalt. :lach: :ja:

Davor und danach gibt es Stellplaetze, Nudeln mit Sosse (Synonym fuer schnelle, guenstige und einfache Kueche --> da wir auf dem Campingplatz mal die Restaurants abklappern) und hoffentlich schoene ruhige Stellen zum "reinkommen" und danach zum "abregen".

Danke fuer die Tipps, auch die ruhigen Stehplaetze sind notiert und werden bei Bedarf angefahren.

So long!

Crossover0480

bernie8 am 06 Mär 2018 17:11:30

Hallo,

Na dann, viel Spass.
Was mir noch einfällt, Römö na klar.
Zwischen Römö und Fanö liegt die kleine Insel Mandö, die man nur bei Ebbe über den Ebbeveij
erreichen kann. Ist vielleicht auch ein Spass, durchs Meer zu fahren. Aber Achtung, Gezeiten beachten.

In Esbjerg gibt es eine Robbenstation.
Ribe ist ein schönes Örtchen, aber wohl weniger für die Kinder. Hier gibt es auch einen SP.
Robben auf den Sandbänken kann man auch schön beobachten bei einer Fährfahrt von Römö zur Insel Sylt.
Auf der Römö kann man auch so Spasstouren buchen. Wir haben damals das Krabbenfischen gemacht, war ganz lustig.
Ringköbing Fjord etwas oberhalb ist auch sehr schön.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Dänemark - für Neulinge - oder vom Regen in die Traufe
Umweltzonen in Dänemark
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt