aqua
hubstuetzen

Fahrradhalter Thule oder Fiamma?


Butschimobil am 03 Mär 2018 23:08:53

Ich brauch mal Eure Hilfe. Ich suche einen Fahradträger für die Heckgarage. Nun tendiere ich zwischen Fiamma Carry Bike Plus Garage und Thule Spirt G2 Garage. Es sollen drei Räder drauf, ggf 4. Der Thule scheint 15 cm mehr Tiefe zu haben, so dass die Fahrräder mehr Platz hätten. Was denkt Ihr, welchen soll ich nehmen und warum? Danke schon im Voraus.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

kapewo am 03 Mär 2018 23:19:26

Ich habe gerade neulich den Fiamma Carry Bike Plus Garage bei uns verbaut. Bin sehr zufrieden damit. Ich hatte auch zwischen dem Fiamma und dem Thule Sport G2 geschwankt.
Ausschlaggebend war die max. Belastbarkeit von 60kg beim Fiamma gegenüber den 50gk beim Thule. Bei uns sind da 2 E-Bikes drauf mit je fast 25kg ohne Akku.
Montage ist denkbar einfach, ist aber beim Thule nicht anders.

Rastenschleifer am 04 Mär 2018 09:24:03

Ich denke gerade darüber nach..... --> Link

Für mich der Vorteil darüber das die Garage nicht dauerhaft durch einen leeren Träger im Winter belegt wäre.

Tinduck am 04 Mär 2018 09:24:38

Ich hatte inzwischen Thule- und Fiamma-Träger in verschiedensten Varianten und ziehe daraus die Erfahrung, dass die Thule-Teile wesentlich solider und langlebiger sind und ausserdem die besseren Detaillösungen haben.

Aber das ist nur MEINE Erfahrung.

bis denn,

Uwe

kawitro am 04 Mär 2018 12:03:00

Moin
Habe seid 2 Jahren diese Träger von Weih eingebaut (Belastung 70KG)
--> Link
Bin SEHR zufrieden
Den Preis ist er Wert
Vorteil ist zusätzlich, das es noch Auffahrschienen gibt
Man braucht also die E_Bikes nicht reinzuheben.

Gruß Klaus

hackenschmidt am 04 Mär 2018 15:15:11

Butschimobil hat geschrieben: Es sollen drei Räder drauf, ggf 4. Der Thule scheint 15 cm mehr Tiefe zu haben, so dass die Fahrräder mehr Platz hätten. Was denkt Ihr, welchen soll ich nehmen und warum? Danke schon im Voraus.


Falls Du "normale Familienräder" drauf machen willst, würde ich den Thule bevorzugen. Die Qualität der Bauteile finde ich besser und wenn er breiter ist, kannst Du die Räder mit weniger Fummelei montieren. Außerdem scheuert es weniger.

Allerdings hat der von Fiamma einen gebogenen Haltearm, die einem auch schon die Montage erleichtern bei mehreren Rädern.

Wenn Du noch offen bist, schau doch mal in der google Bildersuche z.B. unter "womo heckgaragen träger"

Viele Grüße
Eddy

wernardo am 11 Apr 2019 15:42:03

Bin auch gerade vor der gleichen Entscheidung zwischen den Beiden. Bei Thule gibt es ja noch die "short version". Was hat der für Vor bzw. Nachteile?
Die normalen Fahrradträger sind ja unterschiedlich lang (Anbauhöhe) zu montieren. Klar wenn ein Fenster im Weg ist muss man es anpassen.
Aber sollte man ihn möglichst lang oder möglichst kurz montieren, wenn man den Platz hat?
Außerdem: Wie schnell kann man beide ganz wegbauen?

Russel am 27 Apr 2019 18:02:00

Ich habe den Carry Bike Plus, bin irgendwie enttäuscht. Das ganze ist nicht wirklich stabil und sehr wackelig wenn zwei Räder montiert sind.

Hatte vorher zwei ältere Thule-halter am Boden befestigt, diese waren wesentlich stabiler.

Ich würde mir zwei Thule Proride auf den Boden befestigen. Wenn die runtergeklappt werden ist immer noch genug Platz.

Falls du den Carry-Bike plus haben möchtest, gerne.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

244 Laika Ecovip Alarmanlage bekannt?
Deckenventilator mit Umkehrfunktion warum ?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt