Dometic
hubstuetzen

Neuer Carado T348 1, 2


klink_bks am 11 Mär 2018 19:49:32

:) Halo liebe Forengemeinde ! :)

Wir habe uns nun auch einmal wieder fuer ein anderes, fast neues Fahrzeug entschieden.
Es ist ein Carado geworden, ein T348,
Gut ausgestattet, knapp 1/2 Jahr alt und rund 400 km gelaufen.

Gekauft haben wir wie auch den letzten Carado T135 wieder bei Wohnmobile Vogel
in Kurtscheid, also hier --> Link
Unser Gebrauchter wurde zu einem fairen Preis in Zahlung genommen,

Und hier ml noch ein paar Bilder

andere Seite

und auch noch eins von oben


und den obligatorischen Tuergriff am Abwassertank habe ich auch wieder angebracht, ebenso die
Schlange vor die Windschtuzscheibe gelegt zwecks Aufsaugung des Kondenswassers, Und ein Wohnmobilforum Babberl ist auch schon dran.


Am Wochenende war Probefahrt angesagt, Neustadt und Speyer. Und alles hat geklappt und war zu unseren vollsten Zufriedenheit.

Die Abholung des Fahrzeuges erfolgte letztes Wochenende, bei Schneefall. Es wurde alles zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt,
die Ueberfuehrung von Kurtscheid zu uns erfolgte mit roten kennzeichen, freundlicherweise von Fam. Vogel zur Verfuegung gestellt.

Wenn wir nur hab so zufrieden mit dem Aufbau sind wie mit unserem alten, dann war der Kauf voellig in Ordnung.
Eine Fahrzeug mit Harnstoffeinspritzung und somit neuester Technik wollte ich nicht haben, wenn vielleicht auch Fiat
das am Caravan Salon praesentieren sollte. Ob das jetzt richtig ist oder nicht, wird die Zukunft zeigen.
Wir jedenfalls freuen uns auf das Reisen mit unserem neuen.

Gruss von der schoenen Mittelmosel
Achim

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Garmin1234 am 11 Mär 2018 20:09:00

Viel freude damit, und der türgriff ist eine coole idee. Das muss ich mir bei unserem dethleffs auch einmal überlegen

Hesu am 11 Mär 2018 20:29:30

Allzeit gute Fahrt mit eurem Neuen. :wink:

Guido90 am 11 Mär 2018 20:36:03

Ich wünsche euch auch allzeit gute Fahrt.

RolWi am 11 Mär 2018 20:44:44

Glückwunsch und allzeit gute Fahrt.

LG
RolWi

klink_bks am 11 Mär 2018 20:51:15

:) Vielen Dank schon mal fuer die Glueckwuensche! :)

Und Robert, da passt jeder normale Zimmtertuergriff mit Vierkant.
Du solltest aber was leichtes aus Alu oder Kunststoff nehmen.

Ist halt bequemer, wie jedes Mal den Knebel zu suchen.

Gruss von der schoenen Mittelmosel
Achim

Garmin1234 am 11 Mär 2018 23:28:25

klink_bks hat geschrieben::)Und Robert, da passt jeder normale Zimmtertuergriff mit Vierkant.
Achim


die Idee ist genial, der hebel ist mir schon immer am geist gegangen :-)

leoline am 12 Mär 2018 07:46:45

Herzlichen Glückwunsch und immer einer gute Fahrt!
Tolle Idee mit dem Türgriff, werde ich auch mal anregen :mrgreen: .

Asterixwelt am 12 Mär 2018 09:02:02

Hallo Achim,

wünsche Euch viel Spaß mit dem neuen Womo.

gruß

Michael

redrider am 12 Mär 2018 10:42:53

Hallo Achim,
Gratulation zum neuen Carado.
Da haben wir ja 2 Sachen gemeinsam:
Auch wir fahren einen T348 und auch wir werden von der Firma Vogel in Kurtscheid betreut.

Allzeit gute Fahrt wünscht
Gernot aus Köln

TiborF am 12 Mär 2018 12:59:16

Hallo Achim - ich freue mich sehr für euch - Herzlichen Glückwunsch mit dem schmucken Carado und allzeit gute Fahrt.

Ganzalleinunterhalter am 12 Mär 2018 18:45:31

Hallo Achim, auch von mir ein erlebnisreiches Reisen im neuen Carado.

Und nochmals vielen Dank für die Idee mit dem Türgriff am Grauwasserablauf, hab es gerade eben auch umgesetzt. Jetzt hat auch die Sucherei nach dem Vierkantschlüssel ein Ende :lach: Hab ihn so montiert, dass er bei geschlossenem Zustand nach hinten zeigt.




klink_bks am 12 Mär 2018 18:48:37

:) Hallo Gernot aus Koeln ! :)

Gehst du dann auch zur Ausstellung von Vogel's ?

Ist am 24. und 25.03. und
ist ein Jubliaeum. 20 Jahre Wohnmobile Vogel.

Also wir werden uns wohl mal da blicken lassen.

Gruss von der schoenen Mittelmosel
Achim

Peganuss am 12 Mär 2018 19:42:34

Auch von mir alles Gute zum neuen Carado.
Wir fahren auch einen T348.

Beste Grüße
Torsten

Reimobil am 18 Mär 2018 17:29:25

Hallo Achim!

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Carado. Unser T345 ist bis auf das fehlende Hubbett ja identisch mit dem T348. Haben den Kauf vor 3 Jahren noch nicht bereuen müssen, auch wenn das Womo 2-3 kleine Schwächen hat (enges Bad, relativ kleine Heckklappe). Wir können aber gut mit diesen kleinen Einschränkungen leben.
Die Idee mit dem Türgriff ist super! Gibt es damit aber keine Probleme mit der Bodenfreiheit?

Ganzalleinunterhalter am 18 Mär 2018 19:22:27

Reimobil hat geschrieben:Die Idee mit dem Türgriff ist super! Gibt es damit aber keine Probleme mit der Bodenfreiheit?


Warum sollte es da Probleme geben ? Bei der Stellung wie ich ihn montiert habe trägt er maximal die Materialstärke auf die Absperrstange auf.

klink_bks am 19 Mär 2018 07:52:01

:) Kein Problem ! :)

weil der Griff beim Fahren waagerecht steht.

Gruss von der schoenen Mittelmosel
Achim

fomo am 19 Mär 2018 09:35:35

Reimobil hat geschrieben: Unser T345 ist bis auf das fehlende Hubbett ja identisch mit dem T348.

Sind die wirklich identisch? Ich meine, der T345 wäre geringfügig kürzer und hätte eine etwas andere Küche. Leider wird er nicht mehr angeboten.

redrider am 19 Mär 2018 10:08:58

Hallo Achim,
am 24.03. werde ich es auf keinen Fall schaffen, nach Kurtscheid zu fahren. Vielleicht am 25.03.

Gruß aus Köln
Gernot

hacmac am 19 Mär 2018 11:13:17

Hallo Achim,
Herzlichen Glückwunsch zum Carado 348... der wäre es ja bei uns auch fast geworden... mir gefällt er wegen dem hellen, offenen und luftigen Grundriss...

Viel Spaß damit und viele Unfallfreie Km damit

Gruß Dieter

klink_bks am 19 Mär 2018 13:52:46

:) Vielen Dank an alle fuer die Glueckwuensche ! :)

Es freut mich persoenlich, dass andere Menschen sich ueber
die Freude eines Mitmenschen freuen koenenn.
Nach dem Motto "Geteilte Freude ist doppelte Freude ! "

Ich werde hier von Zeit zu Zeit ueber meine Erfahrungen berichten,
hatte ich ja beim Vorgaenger T135 auch so gehalten. Freitag gehts nach
Koeln evtl. auch Koblenz, steht noch nicht so ganz fest.

Gruss von der schoenen Mittelmosel
Achim

Bodimobil am 19 Mär 2018 15:32:27

Ich habe mir mal den Grundriss und Bilder vom T348 angesehen.
Wie kommt man in die Dusche?
Muss man über die Toilette drübersteigen?
Oder wird die irgendwo hin verschoben?

Gruß Andreas

klink_bks am 19 Mär 2018 16:14:12

:) Die Schuessel :)

ist ja eine C260 und kann gedreht werden.
Bei uns steht die immer Richtung Waschbecken, somit
ist der Durchgang zur Dusche gewaehrleistet.
Und ausserdem hat man so den meisten Platz fuer die Beine.

Gruss von der schoenen Mittelmosel
Achim

Bodimobil am 19 Mär 2018 16:35:37

Ich glaube dir, dass man da irgendwie durchkommt, auch wenn ich es mir anhand der Bilder trotzdem nicht vorstellen kann.
Durch drehen der Toilette wird der Durchgang doch nicht wesentlich breiter oder?


Gruß Andreas

pidy am 19 Mär 2018 18:06:41

Herzlichen Glückwunsch zu Eurem neuen Carado.
Wir haben uns im November auch einen zugelegt, einen 337. Mit dem sind wir sehr zufrieden. Die Idee mit dem Türgriff ist genial. Hätte man auch selber drauf kommen können.
Hab ihn gleich angebaut, da ich noch einen liegen hatte. Aber kjetzt stellt sich gleich die Frage, ob der an dieser exponierten Lage nicht sehr schnell stark verschmutzt.
Ich wünsche Euch allzeit eine unfallfreie Fahrt.
Habt Ihr eigentlich schon die Rückrufaktionen durch, bzw. hat das Euer Händler noch erledigt?

klink_bks am 19 Mär 2018 18:16:37

:) Hallo pidy ! :)

Auch mein Fahrzeug war vom Rueckruf betroffen,
hat aber noch Wohnmobile Vogel erledigt.
Seltsamerweise brauchte der nicht 2 Monate auf Teile zu warten.
So weit zum Thema, werden alle gleich behandelt.
Die Ampel zeigte uebrigens nach der Aktion am Folgetag schon gruen an,
sowohl in der handy-app als auch im Internet.

:) Hallo Andreas, :)

also ich finde schon, dass der Druchgang groesser wird, wenn
man die Schuessel zum Waschbecken hin dreht.
In der auf dem Bild angezeigten Position stelle ich die Schuessel dann,
wenn ich das Waschbecken nutze. Aber irgendwie sieht das auf dem Bild
auch deutlich enger aus, als es in Wirklichkeit ist. Vielleicht ist das
irgendwie ein Effekt vom Weitwinkelobjektiv.

Gruss von der schoenen Mittelmosel
Achim

kampino am 20 Mär 2018 10:45:11

Bodimobil hat geschrieben:Ich habe mir mal den Grundriss und Bilder vom T348 angesehen.
Wie kommt man in die Dusche?
Muss man über die Toilette drübersteigen?
Oder wird die irgendwo hin verschoben?

Gruß Andreas

Hi,

der Weg in die Dusche führt an der gedrehten Toilette vorbei. Man muss aber schon relativ gelenkig sein, um dieses Bad voll nutzen zu können. Und nicht zu groß. Toilettenbenutzung bei geschlossener Tür kann auch zum Problem werden und sich zum Waschbecken runter beugen geht auch irgendwie nicht. Aber vielleicht habe ich da auch komische Angewohnheiten bei der Körperpflege. Ich mag das Auto trotzdem sehr gern.

Herzlichen Glückwunsch zur Neuanschaffung und Willkommen im T348 Club :D

dieterk am 20 Mär 2018 12:25:05

Reimobil hat geschrieben:Hallo Achim!

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Carado. Unser T345 ist bis auf das fehlende Hubbett ja identisch mit dem T348.


Stimmt nicht ganz.
Der T345 ist 15cm kürzer. Die angedeutete Winkelküche gibt es im T348, im T345 nicht.
Der T345 läuft auf Leiterrahmen, hat daher zwei Trittstufen, der T348 auf Flachrahmen, daher nur eine Stuft. Dafür ist bei 345 der Stauraum wesentlich größer (höher).

Gruß
Dieter

fomo am 20 Mär 2018 15:51:47

dieterk hat geschrieben:Der T345 läuft auf Leiterrahmen, hat daher zwei Trittstufen, der T348 auf Flachrahmen, daher nur eine Stuft. Dafür ist bei 345 der Stauraum wesentlich größer (höher).

Also war der T345 näher am, leider auch nicht mehr gebauten, T135(lang) als am T348.

pidy am 21 Mär 2018 12:35:05

klink_bks hat geschrieben::) Hallo pidy ! :)

Auch mein Fahrzeug war vom Rueckruf betroffen,
hat aber noch Wohnmobile Vogel erledigt.
Seltsamerweise brauchte der nicht 2 Monate auf Teile zu warten.
So weit zum Thema, werden alle gleich behandelt.


Das ist nicht ungewöhnlich.Auch bei mir ist das über Nacht erledigt worden. Da hatte das WoMo aber auch noch keine 1000 km gelaufen. Es gibt 2 Teile bei der AGR die betroffen sein können. Wenn es nur eines ist, dann geht es schnell.

klink_bks am 26 Apr 2018 19:47:37

:) So ein kurzer Zwischenbericht :)

Wir habe den T348 jetzt seit ungefaehr 6 Wochen,
gefahren sind wir in dieser Zeit rund 2500 km.

Folgende Erfahrungen koennen wir mitteilen :

Positiv : Deutlich mehr Platz durch den Tiefrahmen und der etwas groesseren
Laenge im Vergleich zum Vorgaenger T135, Kommentar meiner Gatting : "Da kann
ich ja noch deutlich mehr Schuhe mitnehmen !" :)
Weiterhin meines Erachtens deutlich hoeherer Abrollkomfort durch die 16 Zoll Raeder.
Vollautomatischer Kuehlschrank mit Energiewahl und Tiefkuehlfach. Auch schoen,
das Navi von Pioneer mit Rueckfahrkamera, wenn auch die Bedienung sehr start gewoehungsbeduerfig
ist.

Nachteilig : Hier auch wieder hoeherer Spritverbrauch durch die hoehere Abgasnorm Euro-6,
ebenfalls wirkt der Motor etwas schwaecher als im Vorgaenger mit Euro-5.
Ausserdem empfinde ich das Fahrzeug als deutlich windempfindlicher als den Vorgaenger,
vermutlich auch durch die etwas groessere Laenge.

Am Fahrzeug hat bis jetzt alles geklappt, einziges Problem bis dato war ein defektes
Abwasser-Kugelventil. Dieses wurde heute in gewohnt hilfsbereiter und freundlicher Art
durch die Fa. Wohnmobile Vogel --> Link erneuert.
Bei dieser Gelegenheit wurde auch gleich der etwas laedierte Cardo-Aufkleber auf
der T-Haube vorne Mitte erneuert. Das war's dann schon.

Also wenn das so bleibt, haben wir mit dem Kauf nix verkehrt gemacht.
Am Wochenende geht's nochmals in die Pfalz, wir freuen uns schon.

Gruss von der schoenen Mittelmosel
Achim

klink_bks am 07 Jul 2018 14:03:36

:) Neuer Bericht :)

nach unserem Urlaub an der Ostsee,
sowie an der mecklenburgischen Seenplatte.
Alles laeuft wie gewohnt, erhofft und auch gewuenscht.
Keinerlei Probleme waehrend unserer Urlaubsfahrt bei einem
jetzigen Kilometerstand von rund 6500.
Und Fernlicht benutze ich auch wieder, weil die das irgendwie
geaendert haben. Sodass nicht automatisch der Blinker angeht, wenn
man Fern- ode Abblendlich betaetigt.

Alles in allem bin ich bis jetzt super zufrieden :klatschen:

Gruss von der schoenen Mittelmosel :sauf:
Achim

gigaguenter am 16 Aug 2018 17:42:48

Halo Carado T348 Freunde.
Ich fahre auch einen. Habe mal ne Frage zum Hubbett.
Gibt es eine andere Möglichkeit das Bett festzumachen als diese optisch nicht sehr schöne Gurtlösung????
Danke für viele Antworten bitte mit Bild
Gruß gigaguenter

Guido90 am 16 Aug 2018 21:22:26

Mensch Achim, wir warenim Juni Juli auch an der Ostsee. Auch mit8 unserem neuen Carado T377. Da hätten wir uns ja fast treffen können. Und wir haben noch so scherzhaft gedacht, wir hätten das neueste Wohnmobil an der Ostseeküste...am 18.6 übernommen und am 19.6. schon in der Nähe von Boltenhagen....aber womöglich war das bei dir ähnlich.

redrider am 17 Aug 2018 08:47:48

Hallo Gigaguenter,
wir fahren auch den " alten " T 348.
Mir ist jedoch nicht bekannt, dass es beim Hubbett eine andere Lösung als die mit dem Sicherheitsgurt gibt.

Grüße aus Köln
Gernot

klink_bks am 17 Aug 2018 09:01:04

:) Hallo Guido ! :)

Unser Fahrzeug war bei der Übernahme rund 1/2 Jahr alt,
km-Stand aber erst 400.
Also nicht funkelnagelneu sondern "nur" ziemlich Neu.

Hubbett haben wir keines, wollten wir auch nicht.
Ansonsten immer noch absolut zufrieden, obwohl das Fahrzeug
nur rund 50 cm länger als der alte T135 ist, erscheint das Raumgefühl
wesentlich geräumiger. Hängt aber sicher auch mit dem tieferen Fahrgestell
zusammen. Dadurch auch die grössere Innenhöhe.
Fazit : Bin super zufrieden, würde dieses Fahrzeug jederzeit wieder kaufen.

Gruss von der schönen Mittelmosel :sauf:
Achim

gigaguenter am 17 Aug 2018 14:26:30

Hallo Gernot
Danke für deine Antwort.
Du schreibst "alten"
wie sieht das bei den " neuen" aus.
gibt es da eine bessere Lösung ? Weiß das jemand ?
Gruß
gigaguenter

redrider am 18 Aug 2018 09:32:37

Ja. Da gibt es eine andere Lösung.
Das Hubbett wird dann in der obersten Position " eingeklickt ". Der Mechanismus arbeitet wesentlich leichtgängiger.
Das Bett kann man jetzt quasi mit 2 Fingern ohne grossen Kraftaufwand hochschieben.

Grüße aus Köln
Gernot

gigaguenter am 19 Aug 2018 17:19:39

Danke für die Antwort.
Wo gibt es diese Vorrichtung und kann ich die selber nachrüsten???
Gruß
gigaguenter

redrider am 20 Aug 2018 10:18:25

Ob man das nachrüsten, bzw. umrüsten kann, weiß ich nicht.
Vielleicht kann das dein Händler beantworten.
Aus welcher Ecke von Deutschland kommst du ? Ich könnte meinen empfehlen.

Grüße aus Köln
Gernot

klink_bks am 23 Sep 2018 18:58:05

:) Unser Carado hat am 27.09. Geburtstag :)

Er wird 1 Jahr alt und hat mittlerweile schon über 9.000. km
problemlos hinter sich gebracht.
Dichtigkeitsprüfung wurde am Freitag durch Wohnmobile Vogel erledigt,
wie fast immer bei Carados ohne Feuchte vor zu finden.

Einzige Änderung, wir haben im Innenraum direkt neben der Eingangstür eine
Halterung für die Drehkurbel der Markise angebracht, ist irgendwie praktischer
als die Ablage im Keller.
Was ich irgendwann noch machen werde, ist der Austausch
der Signalhupe gegen ein etwas sonoreres Teil, sowie die Anbringung von 2 Halterungen
für die Markisenstützfüsse an der Karosserie.

Gruss von der schönen Mittelmosel :sauf:
Achim

klink_bks am 24 Sep 2018 18:40:04

:) Mal eine Frage :)

die nicht wirklich in diesen meinen eigenen thread passt.

Gibt es eigentlich eine Statistik über die Neuzulassungen der diversen
Wohnmobil Hersteller ? Oder auch eine Aufstellung mit der Gesamtzahl der zugelassenen
Wohnmobile der diversen Marken ?

Also ähnlich wie bei PKW's, wo man den prozentualen Anteil an den
Gesamtzulassungen erkennen kann.

Würde mich mal interessieren, ob beispielsweise Carado oder Sunlight
wirklich einen so hohen Anteil auf unseren Strassen habe, wie mir persönlich
das so vorkommt. Aber vielleicht habe ich ja auch einen stark einseitigen
Blickwinkel.

Gruss von der schönen Mittelmosel :sauf:
Achim

klink_bks am 21 Okt 2018 20:10:45

:) Kleiner, aber nicht unerheblicher Defekt :)

am Carado aufgetreten. Trittstufe defekt, lies sich nicht mehr elektrisch ein- oder ausfahren.
Defekt der Thule-Stufe bekannt, offensichtlich Materialfehler der Motorachse. Einfach durchgebrochen.

Wird hier im forum auch beschreiben, und zwar hier --> Link

Wurde wie immer ruckzuck und unbürokratisch durch Fa. Vogel in Kurtscheid behoben,
das ist der hier --> Link

Problem war bekannt, Material wurde durch Fa. Thule geändert.

Und jetzt läuft er wieder

Gruss von der schönen Mittelmosel
Achim

rkopka am 22 Nov 2018 19:09:29

klink_bks hat geschrieben:Und Robert, da passt jeder normale Zimmtertuergriff mit Vierkant.
Du solltest aber was leichtes aus Alu oder Kunststoff nehmen.

Nicht jeder (ohne Änderung). Ich mußte bei meinem schon etwas nachfeilen, bis er draufging. Ansonsten: gute Idee. Und bei €7 für 2 Griffe auch erschwinglich :-).

RK

klink_bks am 23 Mär 2019 13:36:59

:) Nocmals kleiner Defekt am Ende der letzten Saison aufgetreten ! :)

Das Endstück mit der Luftklappe im Bad, an dem man den Warmluftstrom und somit die Temperatur regulieren kann,
war abgefallen. Der daraufgeschobene Warmluftschlauch hatte sich gelöst.

Vom Stauraum unter dem Bett her kommt man aber gut dran, man muss ein Brett mit vielleicht 12 Schrauben
lösen, und dann liegt der Schlauch frei. Man muss aber mit 2 Leuten befestigen, einer im
Bad und der andere im Keller. War aber dann doch schnell erledigt.

Ansonsten alles im grünen Bereich, km-stand derzeit rund 12.000.

Was noch ansteht, wir wollen die Wandbefestigungen für die Stützfüsse der Markise am Fahrzeug anbringen,

Gruss von der schönen Mittelmosel
Achim

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Chausson 640, Ausbau Solar u a
Habt Ihr Sprüche auf dem Wohnmobil?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt