Caravan
anhaengerkupplung

Citroen Jumper 2,0 BlueHD 160 PS, wer hat Erfahrungen?


chrisc4 am 13 Mär 2018 18:04:12

Heute habe ich mir bei einem Dethleffs Händler einige Wohnmobile angesehen.
Was mir aufgefallen ist, neben den Modellen auf Ducato Basis stehen viele neue Modelle auf Citroen Jumper Basis mit dem Citroen Jumper 2,0 BlueHD 160 PS Motor.
Ich habe bisher nur Erfahrungen mit Fiat Ducato.

Meine Fragen
Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Basisfahrzeug?
Welche Erfahrungen gibt es mit Citroen Jumper als Basisfahrzeug für Wohnmobile generell?
Wie ist die Laufruhe? Verbrauch? Ölverbrauch? AdBlue Verbrauch?
Wie beurteilt ihr die Citroen Jumper Werkstätten?
Wie ist die Ersatzteilversorgung, auch im Ausland?
Sonstige Erfahrungen?
Über zahlreiche Antworten würde ich mich freuen!

Gruß
Hans

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Eifelwolf am 13 Mär 2018 18:24:12

Schau einmal hier --> Link, da warten über 200 Seiten auf Dich :) . Der [PEPPER] basiert auf dem Peugeot mit dem neuen Motor (vorgestellt Herbst 2016) mit SCR und 130 bzw. 163 PS, der bekannterweise absolut identisch mit dem Citroën ist. Zusammengefasst: Bisher keine markanten Probleme bekannt geworden.

Mir persönlich gefällt der Motor (ich habe die 160 PS-Ausführung) recht gut, vom Geräusch her unaufdringlich, genug Kraft, auch auf der Autobahn noch flott unterwegs.
AdBlue-Verbrauch ist gefühlt abhängig vom Einsatz (Autobahn, Alpen...). Der 15-Liter-AdBlue-Tank soll 10.000 bis 15.000 km reichen. Ich habe noch nicht nachgemessen.
Werkstätten: Bisher meinerseits kein Werkstättenaufenthalt notwendig. Das PSA-Werkstättennetz ist weniger flächendeckend als das von FIAT, die aber, wenn ich die permanenten Rückrufe lese, auch ein dichteres benötigen :wink: .
Die Werkstätten-Qualität ist letztlich abhängig vom Betreiber. Bisher habe ich eine tel. Nachfrage bei einer Peugeot-Niederlassung getätigt und war recht zufrieden - das ist natürlich nicht repräsentativ.

JMaduk am 13 Jun 2019 20:57:26

Eifelwolf hat geschrieben:AdBlue-Verbrauch ist gefühlt abhängig vom Einsatz (Autobahn, Alpen...). Der 15-Liter-AdBlue-Tank soll 10.000 bis 15.000 km reichen. Ich habe noch nicht nachgemessen.

Laut Händler bekommen auch die Fiat Züge AdBlue ab 2020. Die sollen dann aber zwischen 3.000 und 5.000 Tacken mehr kosten…

michuel am 17 Jun 2019 11:27:42

Hallo Hans,

wir sind im Grunde sehr zufrieden mit dem 160er Jumper. Interessant ist, dass laut Auto, Motor und Sport der Citroën Jumper ab sofort wieder mit neuen 2,2 Liter-Turbodieselmotoren bestellt werden kann, die bereits die Abgasnorm Euro 6d-Temp erfüllen. Je nach Ausführung leisten die Vierzylinder, die serienmäßig mit einem Start-Stopp-System ausgerüstet sind, 120, 140 und 165 PS.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Gebläse Fiat Ducato 2018 an Aufbaubatterie anschließen
Citroen C25 Bj 93 - Radlagerspiel - Hymer B660
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt