Zusatzluftfeder
anhaengerkupplung

Lackierung Rückwand Adria Polaris


Exclusive am 14 Mär 2018 00:46:18

Die Rückwand dieses an sich sehr schönes Adria Polaris-Reisemobil weisst mehrere Blasen auf, verteilt über die ganze Wand. Man kann die Blasen übrigens nicht eindrücken oder vielleicht nur mit großer Mühe. Die Wand ist GFK, denke ich. Könnte dies problematisch werden?

Henk


soul am 14 Mär 2018 00:59:05

wo ist denn dieses sehr schöne reisemobil mit den pickeln? sehe nix :eek:

Exclusive am 14 Mär 2018 01:13:30

soul hat geschrieben:wo ist denn dieses sehr schöne reisemobil mit den pickeln? sehe nix :eek:


Sowas? Hoffe, diesmal klappt es!



Henk

Anzeige vom Forum


jochen-muc am 14 Mär 2018 07:47:50

:eek:

Waren die schon oder sind die gekommen ?

Und wenn ja wann ?

Jetzt nach den kalten nassen Tagen ?

Sieht man da Innen irgend etwas ?

So etwas kenne ich nur bei einer schlecht verarbeiteten Folierung :roll:

rolf51 am 14 Mär 2018 08:58:16

Hallo,
was sagt Adria dazu?

scubafat am 14 Mär 2018 09:39:40

Na da würde ich mal beim Hersteller fragen. Sehe ich zum ersten mal!

mv4 am 14 Mär 2018 11:17:54

eine Ausgasung vom GfK...das wird nicht besser...Du hast doch noch Garantie drauf ?

jochen-muc am 14 Mär 2018 11:37:12

Was es nicht alles gibt :eek:

da gabs schonmal einen ähnlichen Tread drüber

--> Link

Exclusive am 14 Mär 2018 11:54:39

Vielen Dank für die Antworte die ich bis jetzt lesen konnte. Es handelt sich um einen '12er Polaris, der in den NL von einem freien Händler angeboten wird. --> Link Morgen wird probegefahren. Auch dieses Wohnmobil ist für uns ein Kompromiss. Z.B. die Garage ist eigentlich etwas zu klein usw. Dennoch finde ich diesen Adria ein verlockendes Angebot. Außerdem können wir unser heutiges Wohnmobil in Zahlung geben. Hätten wir unser privat verkaufen können, wäre ein Rapido 962M erste Wahl gewesen.

Henk

Exclusive am 14 Mär 2018 12:06:49

jochen-muc hat geschrieben::eek:

....

Sieht man da Innen irgend etwas ?
.....

So etwas kenne ich nur bei einer schlecht verarbeiteten Folierung :roll:


Ich werde morgen mal gucken ob die Wand drinnen etwas aufweist.

Henk

soul am 14 Mär 2018 12:32:54

hier dürfte das gelcoat blasen machen - osmose?

hier mal ein video zuer erklärung:

--> Link

rolf51 am 14 Mär 2018 13:34:46

Hallo,
wow, nach 6 Jahren nur 30% Wertverlust, da sag einer mit Diesel macht man Verluste.

Exclusive am 14 Mär 2018 14:51:27

rolf51 hat geschrieben:Hallo,
wow, nach 6 Jahren nur 30% Wertverlust, da sag einer mit Diesel macht man Verluste.


Das Wohnmobil wird für knapp €70.000,- angeboten. Hinzu kommen wegen Ablieferkosten inkl. Reinigung, Inspektion uns so nochmal € 1395,-. Neupreis inkl. Optionen war Anfang 2012 in den NL so um die €110.000,- bis €115.000,-. Der Wertverlust sieht also doch anders aus. Der Käufer sollte dann später auch noch mit Kosten wegen der Blasen-Reparatur rechnen. Meine MB-Werkstatt geht nach ansehen des Bildes von mindestens €1700,- aus, abhängig von der Ursache. Schwierige Entscheidung, denn im Übrigen sieht das Wohnmobil fast wie neu aus.

Henk

Nille am 14 Mär 2018 15:31:59

Ist das überhaupt ein Lack, oder ist das Folie die jetzt Blasen wirft? Für eine Lackablösung oder Osmose sind mir die Beulen eigentlich zu gleichmäßig und alle so hübsch kreisrund.

mv4 am 14 Mär 2018 15:53:40

also ich lese gerade das das Mobil nicht neu ist

...dann sind es auch keine Ausgasungen die direkt vom Gfk kommen...sondern die Rückwand wurde fast sicher nach-lackiert und dann etwas zu lange mit einen infrarot Strahler bestrahlt...dann entstehen bei Gfk bei der Trocknung vom Lack auch solche Blasen.

Schaue dir mal die Ränder und am Unterboden alles genau an...evt. siehst du wo abgeklebt wurde oder farbnebel

Exclusive am 14 Mär 2018 21:44:31

Ich werde mir morgen, zum zweiten mal, das Fahrzeug ansehen, und jetzt gründlicher. Die Anweisungen die ich hier las, sind mir sehr behilflich. Ich berichte später noch über den Ablauf.

Henk

Exclusive am 15 Mär 2018 20:03:36

Nille hat geschrieben:Ist das überhaupt ein Lack, oder ist das Folie die jetzt Blasen wirft? Für eine Lackablösung oder Osmose sind mir die Beulen eigentlich zu gleichmäßig und alle so hübsch kreisrund.


Meine Frau und ich haben uns heute das Wohnmobil nochmal ausführlicher angesehen. Die Rückwand ist tatsächlich foliert. Es kam mir vor, dass die Blasen kleiner aussahen wie vorher. Ich konnte sie mit dem Finger wegdrücken. Das Folie sah dann wieder völlig flach aus. Ob das so bleibt ist abzuwarten. Ich schätze die Antworte die ich bekam sehr! Die Entscheidung zum Ankauf fällt erst später.

Henk

mv4 am 15 Mär 2018 22:03:23

Dann ist es sicher erst kürzlich foliert worden...wenn dem so ist gehen die Blasen auch noch weg....es muss halt im warmen stehen oder wärmer werden.

Exclusive am 15 Mär 2018 22:10:16

mv4 hat geschrieben:Dann ist es sicher erst kürzlich foliert worden...wenn dem so ist gehen die Blasen auch noch weg....es muss halt im warmen stehen oder wärmer werden.

Ich vermute, dass die Folierung original ist, denn das Fahrzeug wurde 2015 aus Dld. importiert und es enthält einen Aufkleber mit: "Radeberger". Sowas wird hier in den NL nicht getrunken, in sofern ich weiß ;D

Ab nächste Woche steigen die Temperaturen hier in den NL.

Henk

mv4 am 16 Mär 2018 08:36:15

wenn die Folie dann schon seit dieser Zeit drauf ist? hat das Gfk wirklich noch etwas später "ausgegast", Das passiert manchmal wenn man Gfk zu zeitig lackiert oder foliert. Ist halt ein Schönheitsfehler, wenn es dich wirklich stört fahr mal zu einen folierer und lasse dich beraten. Machmal bringen die das mittels Föhn und kleinen Nadelstichen in die Folie raus.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Fiat Ducato 290 - Rost am Dach
Lüftungsgitter Kühlschrank
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt