aqua
stromvoll

Trigasmelder, wo und wie elektrisch anschließen?


Mapple22 am 14 Mär 2018 12:03:14

Hallo liebe Wohnmobilisten,
Wir möchten gern den 3Gasalarm 12 V 100mA ( Standbykonsum) von 3Gasplus in unser Wohnmobil einbauen, aus dem einfach nur ein dünnes Plus- und ein Minuskabel herauskommt.
1) Darf ich die Kabel verlängern „Schuhe“ dranlöten und direkt an unsere 12 V 95Ah-850 A/EN Gelbatterie anschließen oder sollte ich besser einen Profi engagieren und über den Sicherungskasten gehen.
2) ... oder über den Zigarettenanzünder?, aber dann geht der Strom ja von der Starterbatterie ab und leer diese..
Danke für Eure Antworten!

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

andwein am 14 Mär 2018 12:29:38

Hallo "Mapple22"
0,1A x 24h x 30 Tage Standzeit ergibt einen Standby-Verbrauch von 72Ah. Damit ist deine 95Ah Batterie entladen.
Wenn du glaubst, dass du einen Gasmelder benötigst, solltest du ihn nicht direkt auf die Batterie schalten sondern so, dass er nur Strom bekommt wenn das Ladegerät/EBL eingeschaltet ist. Eine weitere Möglichkeit ist ein separater Einschalter. Das hat den Vorteil dass dieser nur aktiv ist wenn du im Womo bist.
Der von dir ausgesuchte Gasmelder hat allerdings keine "Angleichskalibrierung" an die herrschenden Gasgemischverhältnisse im Womo. Gute Gasmelder schaltet man ein, dreht am Regler bis er Alarm meldet und dreht dann die Empfindlichkeit wieder ein Stück zurück. Bei deinem ist die Grenze fest eingestellt! Ist zwar bedienerfreundlich aber nicht unbedingt optimal.
Gruß Andreas

KaeptnBlaubaer am 15 Mär 2018 13:21:37

Und Rauch- und CO2-Melder sind auch mehr als ausreichend, zur Sinnhaftigkeit eines KO-Warners empfehle ich diesen Artikel: --> Link

Trashy am 15 Mär 2018 15:26:31

Hi,

ob dieser Gasmelder eine Kalibrierung hat kann ich nicht sagen.

Sein 4 eckiger Verwandter

--> Link

aus gleichem Hause hat auf jeden Fall eine. Diese funktioniert automatisch.

Ich habe ihn auf ganz normal auf die Aufbaustromversorgung gelegt. Bordnetz aus = Melder aus.

Zusätzlich hat der Melder einen Taster. Aufs Gehäuse drücken startet bzw, stoppt den Melder.

Man kann ihn also auch direkt an die Batterie klemmen...wenn man daran denkt ihn auszuschalten....

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Fahrradträger Hobby T65 GE
Rückfahrkamera einbauen Bürstner 690i
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt