aqua
motorradtraeger

Truma Aventa Comfort einbauen, Kabelverlegung


Jake6 am 21 Mär 2018 14:52:34

Hallo, ich beabsichtige eine Truma Aventa Comfort Klimaanlage einzubauen. Eine entsprechende Öffnung wäre vorhanden. Erstens würde ich gerne wissen, ob ich noch 12V für die LED Beleuchtung zusätzlich verlegen muss. Außerdem möchte ich noch die Klimaanlage an das I-Net System anschließen und das Kabel dafür auch schon dorthin verlegen. Ich habe ein Angebot für den Einbau, möchte es aber eventl. selbst machen. ( Alleine der Einbau soll ca. 500 € kosten, komplett 2550,- € inkl. Luftverteiler ) Nach Rückfrage mit der Einbauwerkstatt, von denen das Angebot stammt, würden die die Zuleitungskabel quer durch das Sandwichdach verlegen. Hat das jemand schon mal gemacht ? Und mit welchem Werkzeug? Schon mal vorab vielen Dank für Eure Hilfen. Schöne Grüße Uli

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

chrralf am 23 Mär 2018 08:02:35

Guten Morgen,

Leider kann ich nicht alle Deine Fragen beantworten, aber zumindest kann ich sagen, dass die LED Streifen, rechts und links des Luftverteilers nicht über 12 V laufen, sondern nur zu nutzen sind, wenn 220V an der Klima "anliegen". Das Licht kann mal also nicht als zusätzliche Beleuchtung hernehmen, wenn man freisteht.

Ich persönlich würde das Angebot annehmen und die Klimanlage einbauen lassen, besonders wenn diverse Kabel quer durch das Womo geführt werden müssen.

Gruß Christian

HenrikW am 23 Mär 2018 09:46:48

Hallo Uli,

vorherige Aussage stimmt nicht ganz. Bei Verwendung eines optionalen Zusatzkabels (TRUMA-Nr. 40091-33000) geht die LED-Beleuchtung sehr wohl auf 12V.
Einbausituation bei uns: Mir war das Verlegen der beiden Kabel (230V & 12V) im Dach zu aufwendig, deshalb habe ich einen kleinen, selbstklebenden Kabelkanal genutzt. Der ist im Endeffekt lediglich 40 cm lang zwischen Klimaanlage und Schrank (wo die Kabel dann unsichtbar verlegt sind) - damit kann ich (und vor allem meine Frau als finale Design-Instanz) leben.

Grüße - Henrik

chrralf am 23 Mär 2018 10:21:26

Hallo nochmal!

Sorry, das war mir nicht klar. Wieder was gelernt. :wink: Dann ist dieses Kabel bei uns nicht verbaut, deswegen das Systemverhalten bei mir wie beschrieben.

Gruß Christian

Jake6 am 31 Mär 2018 14:16:32

Danke bislang für Eure Infos .

Laika57 am 31 Mär 2018 15:25:06

Ich habe zwar keine Dachklima sondern nur einen elekt.Dachlüfter „MaxxFan“eingebaut und dafür das Versorgungskabel durch das Sandwichdach verlegt.Dazu habe ich vom Dachausschnitt mit einem Rohr im entsprechenden Durchmesser vorsichtig durch die Isolierung bis zum nächsten Schrank per Hand durch drehen „durchgebohrt“.Das funktionierte einwandfrei und somit konnte das Kabel unsichtbar verlegt werden.
V.G.Egbert

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Carado 464 BJ2018 - Probleme Elektrik Kühlschrank
Dometic Absorber zu kalt - regelt nicht
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt