aqua
hubstuetzen

Öl für Honda EU i10


Daimos am 22 Mär 2018 00:56:37

Hallo zusammen,

hab mir bei ebay einen gebrauchten Honda EU i10 ersteigert, vom Händler hing dann ein Schild dran "Bitte Öl 5W40 0,25l einfüllen" dran. Die Anleitung sagt 5W30.

Ich betreibe ihn wenn, dann als Reserve im Sommer wenn Solar bei Mistwetter nicht reicht - steht also eher rum. An 0,25l Öl muss ich nicht sparen, was ist da das sinnvollste - ich habe von Öl für 4-Takt Motoren keine Ahnung.

Danke & beste Grüße,
Guido

garagenspanner am 22 Mär 2018 07:16:17

Liqui Moly 5W30 kommt in meinen i10 hinein.

Gruß
Jan

Trashy am 22 Mär 2018 08:13:34

Der gute Mann geht auf Nummer sicher.
das 40er Öl hat im warmen Bereich noch deutlich mehr Reserven als das 30er.
Da ich es da habe bekommt mein Moppel 5W50 Vollsynthetik. Völlig oversized aber es ist eh da und besser gehts nicht.

Daimos am 22 Mär 2018 15:44:13

Besten Dank! Dann werd ich ein 5W40 nehmen wie empfohlen :)

gespeert am 23 Mär 2018 05:08:08

Nimm 5W30.
Das 40er kann bei abgenutzten Motoren helfen, belastet aber auch mehr die Komponenten.

Trashy am 23 Mär 2018 08:14:52

Sorry, wo steht das denn??

40er Öl hat bei gleicher Temperatur im Vergleich zum 30er einen leicht höheren Öldruck und setzt dem System etwas mehr Widerstand gegenüber.
Der Schmierfilm ist aber im oberen Bereich dafür deutlich stabiler, gerade bei Moppeln und anderen Treckern nicht zu verachten.
Diese 30er Öle wurden entwickelt um bei den Emissionswerten noch etwas heraus zu holen. Schnell dünnflüssig, alles läuft leichter und es gibt weniger Emissionen...auf dem Papier.
40er Öle moppeln länger :D

Signo am 23 Mär 2018 08:51:46

Hallo,

Honda empfiehlt in der Betriebsanleitung Öl mit der Viskosität SAE 10W30. Dieses Öl, original von Honda, war bei mir beim Neukauf auch beigefügt.

--> Link

Viele Grüße

Signo

Daimos am 25 Mär 2018 19:49:23

So,

5W40 ist drin, etwas Benzin ist getankt und er sprang wie erwartet locker an.

Toll, wie leise der Moppel gerade im Sparbetrieb ist! Nun die nächste Frage: Wie lange kann da das Benzin drin bleiben? Sprich: Muss ich den volltanken und lagern oder besser leer laufen lassen? Nächstes Festival wo ich den mitnehme ist in 3 oder 4 Monaten.

Danke & beste Grüße,
Guido

ManfredK am 25 Mär 2018 19:54:17

Lass ihn trocken laufen - erspart dir verharzte Vergaser in einigen Monaten.
Wenn du ihn nicht leerlaufen lassen willst, dann verwende bitte Kraftstoff ohne Bio-Ethanol und einen Kraftstoffstabilisator den du bei deinem Motorgerätehändler bekommst.

Hundekruemel am 26 Mär 2018 06:36:08

ManfredK hat geschrieben:Lass ihn trocken laufen - erspart dir verharzte Vergaser in einigen Monaten.
Wenn du ihn nicht leerlaufen lassen willst, dann verwende bitte Kraftstoff ohne Bio-Ethanol und einen Kraftstoffstabilisator den du bei deinem Motorgerätehändler bekommst.

Die Hondas haben auch extra eine Vergaserentleerung, dann ist auf alle Fälle die Schwimmerkammer und er Düsenstock trocken.

robeal

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Fraron WR an Landstromanschluss erden
Generator Hilfe, Erfahrung gesucht
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt