Zusatzluftfeder
cw

Urlaub August Kroatien


Stefmax am 22 Mär 2018 20:11:37

Hallo zusammen,
wir haben uns dazu entschieden, im August nach Kroatien zu fahren,
sind leider an die Ferien gebunden da unser Sohn erst sieben Jahre alt ist.
Wir würden uns über tips freuen, wo wir, meine Frau mein Sohn unser
Hund und ich einen schönen Urlaub verbringen können.
Wo es eventuell nicht sehr voll ist, da ja zu der Zeit überall Ferien sind.
Wir benötigen keinen Trubel, nur einen schönen Platz mit Sandstrand.
Einkaufen sollte nicht weit entfernt sein.
Eine Insel würde ebenfalls gehen, sind hier sehr flexibel.
Sonst wollen wir nur entspannen, Schnorcheln und ein wenig Spazieren gehen.
Da ja viele von euch schon vor Ort gewesen sind, habt ihr bestimmt Insider wissen und
könnt dieses mit uns teilen.

Wir freuen uns auf eure Antworten.
Gruß an alle die es lesen.
Nicole, Maximilian,Brutus und Stefan.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Hesu am 22 Mär 2018 20:32:48

Vielleicht könntest du noch ein paar Details nennen. Würde die Antworten sicherlich etwas präziser machen. ;D
- Stellplatz oder CP
- eher im Norden oder im Süden ?
- Wollt ihr länger an einem Ort bleiben oder rum reisen?

Einen Sandstrand wirst du in Kroatien nicht so häufig finden, bzw. wenn dann überwiegend ziemlich im Süden, dafür aber super klares Wasser und Kiesstrände. :zustimm:

Stefmax am 22 Mär 2018 20:42:17

Hallo Hesu,

tja, welche Ecke nehmen wir denn.
Sind hier völlig offen.
Wollen gerne ca 14 Tage an einem Ort bleiben und auch gerne von dort die Gegend erkunden
wenn uns danach ist.
Ein schöner ruhiger kleiner Campingplatz mit Platz direkt am
Meer wäre sicherlich toll.

Gruß Stefan.

RichyG am 22 Mär 2018 20:44:57

Wie wäre es hiermit?
--> Link
Und hat es dort sehr gut gefallen!

Wickinger am 22 Mär 2018 21:00:18

Stellplätze gibt es eigentlich in Kroatien nicht. Es gibt viele Minicampingplätze u. die Preise sind auch etwas höher. Wir sind mit 2Kindern an der Küste lang und haben sehr oft auf solchen Plätzen direkt am Wasser gestanden. Wahren im Juli unterwegs und haben ohne Reservierung zu 95% einen Platz bekommen. Ansonsten mussten wir ebend noch ein bissen suchen, da ja frei stehen verboten ist. Gefunden haben wir immer was. Wenn einem dann ein Platz gefällt kann man ebend länger bleiben. Sandstrand ist in Kroatien aber Mangelware meisten hat man Kies u. Steine.

Dentschi am 22 Mär 2018 21:08:49

Hallo Stefmax,
da würde sich der Campingplatz Slimno auf der Insel Krk für euch gut eignen.

Ein kleiner CP mit Sandstrand in einer übersichtlichen Bucht. Topp :razz:

Wickinger am 22 Mär 2018 21:09:37

--> Link Wunderbar um in der Altstadt bummeln zu gehen. Nicht weit zu einem schönen Restaurant u schnorcheln kann man auch

JoFoe am 22 Mär 2018 21:32:26

Mit einem Kind und Hund möchte ich da nicht stehen . Platz und Strand getrennt durch eine Straße . Da würde ich eher die Plätze um Medulin , Premantura oder Pomer bevorzugen .

Hesu am 22 Mär 2018 21:34:21

Mir würde dieser Platz einfallen

--> Link

Liegt in einem kleinen Fischerdorf, hat mehrere kleine Buchten und ist in Terrassen angelegt.

LG

Stefmax am 22 Mär 2018 21:41:42

RichyG hat geschrieben:Wie wäre es hiermit?
--> Link
Und hat es dort sehr gut gefallen!


Sind hie Hunde erlaubt? Kann ich nicht erkennen.

Stefmax am 22 Mär 2018 21:49:14

Na ihr macht es uns ja nicht gerade leichter.
Das sieht ja alles recht gut aus.

Wie sieht es denn in Kroatien mit Mini Camping aus?
Möchten nur ungern auf überfüllte Plätze.
Ich weiß ja nicht wie voll die Plätze im august nun sind.
Wir werden vom 06.08 bis zum ....... unten sein.

Ahhhh die Qual der Wahl.

Danke schon mal für eure Antworten.

Gruß der unwissende.

RichyG am 22 Mär 2018 22:05:21

Stefmax hat geschrieben:Sind hie Hunde erlaubt? Kann ich nicht erkennen.

Wir haben keinen Hund. Aber ich meine, dass Hunde auf dem Platz waren. Frag doch mal per Mail nach.

silverdawn am 23 Mär 2018 09:08:23

Stefmax hat geschrieben:
Sind hier Hunde erlaubt? Kann ich nicht erkennen.



Hunde sind so gut wie überall erlaubt, weil man dafür Geld kassieren kann !

Gruß
Harald

marny am 23 Mär 2018 09:49:52

Stefmax hat geschrieben:
Sind hie Hunde erlaubt? Kann ich nicht erkennen.


Wir waren mit Hund im September - Kroatien tut sich noch schwer mit Vierbeinern. Sie sind zwar nett zu den Tieren - aber an den Strand dürfen sie so gut wie nicht. Da muss man schon ausserhalb des CP ne Stelle finden.
Auf einem der grössten Campingplätze in Kroatien war der Hundestrand 5m lang und bestand aus einer Felsformation, von der aus kein Tier ins Wasser konnte - und wenn, dann nicht wieder raus. :roll:
Wir waren in 2017 in Kroatien - da hatte es im September ziemlich viele Womo-Fahrer hingezogen, weil in D und At und I das Wetter mies war.

Wir sind nur bis Omis gefahren und dann Richtung Italien zurück..... vielleicht hätten wir noch weiter in Richtung Süden fahren sollen....

Gast am 23 Mär 2018 14:57:19

Ein gepflegter Platz auf einer Insel mit Meeresbucht direkt vor dem Stellplatz: Camping Mandarino auf Dugi Otok. --> Link

Der Platz ist nicht billig, es gibt auch nicht besonders viele Stellplätze, tote Hose im schönsten Sinne. Wer da die Seele nicht baumeln lassen kann ... Reservierung dringend empfohlen.

In der Nähe schöne Spaziergänge, Fahrradtouren, und natürlich Schnorcheln. In der Bucht soll ein Wrack liegen, was einige Schnorchler sehr reizt.

Eine besonders schöne Bucht ist auf der anderen Seite der Insel, nicht weit vom Campingplatz, nennt sich Sakarun.

Auf Dugi Otok gibt es nur wenige Orte. Ein schöner Ort ist Božava, nicht weit vom beschriebenen Campingplatz. In Sali, also ganz im Süden gibt es die besseren Einkaufsmöglichkeiten, ist aber auch etwas hektischer. Noch weiter südlich ist ein kleiner Nationalpark mit Salzwassersee --> Link

Ein Fahrrad sollte man ebenso dabei haben wie eine gute Schnorchelausrüstung.

Tirena27 am 23 Mär 2018 16:48:49

Wenn Ihr nicht so weit fahren wollt wäre ja auch Istrien was.

--> Link

Wir waren hier schon 2 Mal, aber "RESERVIEREN" im August ist ein muss. Wer nicht will, muss hier nicht weg - aber in den nächsten Ort gibts ne kostenlose Bahn. Von da fährt auch ein Bus z.B. nach Rovinj.

Sind eigentlich zwei große Camps, werden aber von einer Art Genossenschaft des ansässigen Ortes Bale selbst verwaltet. Durch die größe verläuft es sich und wirkt nicht ganz so überlaufen. Hier gibts für Camper auch täglich kostenlos Obst und Gemüse vom eigenen Feld!

Stefmax am 26 Mär 2018 18:32:38

Hallo nochmal,

ist das normal, das die Campingplätze nicht antworten auf Anfragen.
Komisch komisch.

Gruß Stefan.

Lancelot am 26 Mär 2018 19:32:16

Stefmax hat geschrieben: ist das normal, das die Campingplätze nicht antworten auf Anfragen.
Komisch komisch.

Stefan, wir haben jetzt Ende März !
Da dürften die noch im tiefen Winterschlaf sein :ja:
Probier´s im Mai wieder ... toi toi toi :)

Stefmax am 28 Mär 2018 12:50:38

Hallo ihr,

Danke für eure Antworten und überhaupt,
das Forum macht Esch Spaß und ist eine super Hilfestellung
bei vielen Fragen.

Wir haben einen Platz ergattert und freuen uns wie Bolle
auf einen, hoffentlich, schönen Urlaub.
Wir wenn auf diesem Platz Unterkommen

--> Link

Sind gespannt, eventuell hat ja noch der ein oder ander Weltenbummler
hier bereits auf diesem Platz gestanden.

Gruß Stefan.

Stefmax am 28 Mär 2018 12:52:04

Meinen besonderen Dank an Junio, für den Tip.

Hast ein Bier oder einen Wein bei mir gut.

Gast am 28 Mär 2018 22:55:20

Bitte sehr, gern geschehen. Ich hatte mit meinem Campingbus eine kleine Parzelle (die nichts mit den üppigen Stellflächen in Skandinavien gemein hatte), die reichte für Campingbus, 2 Fahrräder, Tisch und Stühle. Es gibt auch etwas größere Parzellen, die teurer waren. Der Platz ist in Terrassen eingeteilt. Typisch für Kroatien sind die Mücken im Sommer, so auch hier. Durch Mückenstecker ist das gut in Griff zu bekommen. In Kombination mit einem Gaze-Vorhang hat man Ruhe. Der Strand bei dem Campingplatz ist kleinkiesig. In Kroatien geht man besser mit Badeschuhen ins Wasser (oder Flossen). Aber hier kann man für ein kleines Erfrischungsbad auch barfuß rein, da die kleinen Kiesel eher rund sind, nicht so scharfkantige Felsen wie sonst so oft in Kroatien.

Insgesamt waren das wirklich schöne Tage auf Dugi Otok, keine lauten Partyurlauber usw.. Die Fähren kommen ein paar Mal am Tag, das war's. Die Kapazität auf den Fähren ist begrenzt, entsprechend können aus logistischen Gründen gar nicht so viele Gäste auf die Insel kommen.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Reisebericht Kroatien im Juni 2016
Kroatien Loiblpass Reimo 3,5t mit Anhänger
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt