Zusatzluftfeder
motorradtraeger

Selfsat Snipe Dom-Werkstatt


Marisa am 22 Mär 2018 22:17:04

Hallo,
wer kann mir eine Werkstatt nennen oder einen Fachmann,oder jemand der das richtig kann und mir die vollautomatische Snipe Dom oder Snipe V2 fachgerecht auf mein Wohnmobildach fest montiert?
Ich kann mit dem Womo überall hin kommen,wenn es nicht allzuweit von Ffm entfernt liegt.
Ich habe z.Zt. eine vollautom.Kathreinanlage,die schon irre viel Geld verschlungen hat an Reparaturen, voll nervt,mal geht die Schüssel hoch mal nicht,mal runter mal nicht,mal Überlastung,mal nicht,jetzt ist Schluß.
Diese Anlage soll ausgetauscht werden gegen die Snipe.
In der Bucht kann ich die snipe bekommen,aber keine Montage.
Selbst montieren kann ich nicht.
Wäre schön,wenn mir jemand helfen könnte,ebenso mit Erfahrung dieser Anlagen.

-voraus schon mal Danke


Irmie am 22 Mär 2018 23:08:55

Hallo Trix,

hier in Münster wurde das Vorgängermodell für ca. 650€ angeboten. Daher haben wir alle Firmen im Umkreis, die uns bekannt sind, gefragt, was eine Montage kosten würde. Keine Werkstatt war dazu bereit! Daher war ich froh, das mein Mann das Gerät nicht gekauft hatte.
Interessant war, dass auf intensive Nachfrage zwei Werkstattmonteure mit der Sprache heraus rückten.
Sie bekämen keine Ersatzteile für diese Antenne und der Kunde würde dann den Ärger auf seine Firma abwälzen. Ob die Ursache wirklich eine schlechte Qualität, in Verbindung mit nicht vorhandenem Service ist, oder nur der mangelhafte Händlerrabatt, kann ich natürlich nicht sagen. :?:
Jedenfalls haben wir Keinen gefunden der die Antenne aufkleben wollte.

Irmie

gespeert am 23 Mär 2018 05:48:02

Hattet ihr schon direkten Kontakt mit Kathrein Technik?
Wenn ja, habt ihr wahrsch. auch das Problem der schleichenden Verbloedung der Leute.

Immer mehr Halbwissen anstatt Fachkenntnisse.

Anzeige vom Forum


hansibh am 23 Mär 2018 06:16:43

Hallo,

frag mal bei der Fa. Börner Reisemobiltechnik GmbH in Metzingen nach

Ulf_L am 23 Mär 2018 07:19:49

Marisa hat geschrieben:[...]
In der Bucht kann ich die snipe bekommen,aber keine Montage.
[...]


Hallo

Mitgebrachte Sachen werden oft nicht montiert. Hast Du schon mal bei den Werkstätten in der Umgebung nach einem Gesamt-Preis gefragt, also auch die Antenne bei der Wertstatt zu kaufen ?

Gruß Ulf

rkopka am 23 Mär 2018 10:18:51

Ulf_L hat geschrieben:Mitgebrachte Sachen werden oft nicht montiert. Hast Du schon mal bei den Werkstätten in der Umgebung nach einem Gesamt-Preis gefragt, also auch die Antenne bei der Wertstatt zu kaufen ?

Ich hab das Gegenteil erlebt. Als ich mein Womo gebraucht gekauft habe und noch einiges montieren ließ, meinte er, ich soll mir Radio, TV, RFKamera selber auf ebay besorgen und er montiert es dann. Ich schätze, so muß er nicht einen günstigen Preis machen um konkurrenzfähig zu sein und hat so auch keine Gewährleistung auf das Teil zu erfüllen, sondern verdient nur seine Stunden. Anscheinend hatte er mit verschiedenen SAT Anlagen bei Kunden ziemlichen Ärger, der wohl jeden Gewinn aufgefressen hat.

RK

bigmacblau am 23 Mär 2018 11:42:45

Ulf_L hat geschrieben:
Marisa hat geschrieben:[...]
In der Bucht kann ich die snipe bekommen,aber keine Montage.
[...]


Hallo

Mitgebrachte Sachen werden oft nicht montiert. Hast Du schon mal bei den Werkstätten in der Umgebung nach einem Gesamt-Preis gefragt, also auch die Antenne bei der Wertstatt zu kaufen ?

Gruß Ulf

Das verbauen oder Einbauen von "Fremdgelieferten Sachen" ist für den der es Einbaut ein risikoreiches Unterfangen. Denn nach Werksvertragsrecht haftet er für die Beschaffenheit der Verbauten Sachen. Viele Kollegen machen es trotzdem da Sie im Enddefekt an der Montage und kaum am Material verdienen. (Zumindest in meinem Bereich dank Internet) Daher kann ich auch verstehen das dies abgelehnt wird und das nicht aus Gründen "der verdient zu wenig am Material"
Gruß
Wolfgang

toevtoev am 23 Mär 2018 11:49:47

Hallo Marisa, hier schon mal versucht ? " Peter`s mobiler Womo Technik Service "
LG
Bernd

schnecke0815 am 23 Mär 2018 12:29:08

bigmacblau hat geschrieben:Das verbauen oder Einbauen von "Fremdgelieferten Sachen" ist für den der es Einbaut ein risikoreiches Unterfangen. Denn nach Werksvertragsrecht haftet er für die Beschaffenheit der Verbauten Sachen.


Ich würde den Einbau angelieferter Gegenstände eher als "Dienstvertrag" nach § 611BGB sehen.
Werkverträge werden bei der Herstellung geschlossen.
Von daher ist der Einbau von Gegenständen, sofern sie fachlich einwandfrei ausgeführt werden, für den Dienstleister unproblematisch.

In diesem Fall wäre allerdings für den Auftraggeber zu bedenken welche Konsequenzen sich im Falle eines Defektes ergeben.
Nehmen wir an die SAT-Anlage wird korrekt eingebaut (verklebt) und funktioniert dann nicht. Der Ansprechpartner für den Garantiefall
wäre der Verkäufer, also der aus dem ebay Angebot. Der will natürlich nicht das ganze Wohnmobil zurückgeschickt bekommen.
Für den Auftraggeber kämen dann noch einmal die De- sowie die erneute Montage zum tragen bzw. zum bezahlen.

bigmacblau am 23 Mär 2018 16:56:42

schnecke0815 hat geschrieben:Ich würde den Einbau angelieferter Gegenstände eher als "Dienstvertrag" nach § 611BGB sehen.
Werkverträge werden bei der Herstellung geschlossen.

Das sehe ich anders.
--> Link)

schnecke0815 am 23 Mär 2018 17:04:17

Hast du mal deinen Link angeklickt?

bigmacblau am 23 Mär 2018 18:21:14

schnecke0815 hat geschrieben:Hast du mal deinen Link angeklickt?


Seltsam,
versuche folgenden Link --> Link

audiquattro20v am 23 Mär 2018 22:53:03

Lass doch die snipe als mobile Lösung und stelle sie durch die Luke bei bedarf auf das Dach.

ich habe mir die Snipe 3 gerade für 690€ um Bauhaus gekauft. Montage mache ich selber.

Holger

guitarp am 24 Mär 2018 11:56:17

Kann mich Holger zu 100% anschließen.
Wir haben zwar eine Oyster fest auf dem Womo aber zusätzlich immer die Snipe in der Heckgarage dabei.
Mind. 3 x pro Jahr haben wir aufgrund des Baumbewuchs mit der Oyster keinen Empfang und verwenden dann die Snipe welche per Leiter optimal am Dach platziert wird und die Kabel dann über den Serviceschacht ins Innere verlegt werden.
Gruß
Jürgen

Marisa am 24 Mär 2018 15:31:12

Hallo,
vielen Dank an alle für eure Tipps,aber leider sind sie nicht umzusetzen.
Ich bin z.Zt. in Spanien unterwegs und habe auch schon von hier aus Caravan-Werkstätten angerufen
in Deutschland, auch hier in Spanien schon angefahren,leider alles ohne Erfolg,
weil für diese Antenne keine Erfahrung und Kenntnisse da sind oder nicht gemacht werden will.

Caravanhändler in D verkaufen und montieren nur ihre eigenen, mir zu teuren, Marken.
Alle online-Händler,die Snipe verkaufen,montieren nicht.
Die Snipe als mobil mitnehmen geht nicht,kein Platz in meinem alten Schätzchen.
Durch die Dachluke aufs Dach stellen ist aus einigen Gründen unmöglich,
1.Dachluke defekt,zugeklebt
2.mit der Leiter aufs Dach-Höhenangst :roll: :cry:
3.Kathrein ist noch drauf,also keine freien Löcher im Schrank
4. für mich, als Sat-technisch unbegabte Frau,Eigenmontage nicht möglich,
auch wenn es noch so leicht sein soll :(
Ich gebe aber die Hoffnung auf `ein Wunder ` :idea: nicht auf.

Friedhelm19 am 26 Mär 2018 11:19:19

Hallo Trix,

meine Selfsat hat die Fa. Raule in Wiesbaden montiert. Ich hab´bei denen allerdings auch das WoMo gekauft.

Gruß Friedhelm


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

360 Grad Rundumsichtkameras mit Vogelperspektive
Kosten Update Teleco
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt