Zusatzluftfeder
luftfederung

Adria Twin 2 Dachfenster ohne Dichtung ?


atzexxl am 02 Apr 2018 20:10:24

Heute war Winterdreck Beseitigung angesagt... also komplett mit Dachreinigung und allem Pipapo. Dabei habe ich die beiden Dachfenster hoch gemacht, da hinter den Überständen etwas Dreck stand. Als ich beim hinteren Dachfenster angekommen bin habe ich bemerkt das dort gar kein Dichtgummi drin war (geschäumter Kunststoff). Hat das einer von Euch auch schon bemerkt, ist der Gummi einfach vergessen worden ? Oder wird hinten mit Absicht keiner rein gemacht..... Ich stell mir vor das das bei einer Dichteprüfung (die wir noch nicht gemacht haben, Auto ist jetzt ein 3/4 Jahr alt) zu Problemen führen kann, obwohl ich beim Kastenwagen die Dichteprüfung eh nicht als sooo wichtig nehmen würde, aber egal, ich müsste dann wohl nochmal beim Händler vorstellig werden... was sagt Ihr ?

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Rockerbox am 02 Apr 2018 20:21:23

Dachluke mit Zwangsentlüftung, das ist meine Vermutung.

Rainers1869 am 02 Apr 2018 20:27:12

Richtige Vermutung, Zwangsentlüftung.

atzexxl am 02 Apr 2018 20:30:23

Die Vermutung hatte ich auch, aber wäre das nicht eine Kältebrücke bzw eine mangelhafte Isolierung, da ja warme Luft bekanntermassen nach oben steigt und entweicht.... ?

Rockerbox am 02 Apr 2018 20:31:35

Der Verlust ist minimal! Aber es gibt Dichtungen zum Nachrüsten.

atzexxl am 02 Apr 2018 20:39:23

Wenn ich die Reinigung nicht so gründlich gemacht hätte und ich wär zur Dichteprüfung gefahren ( wobei ich die beim Kawa eher als eine Art der Geldbeschaffung eingeordnet hätte) hätte ich doch nie Bestanden, Oder ? Kann doch dann gar nicht...
Also würdet Ihr sagen, alles so lassen um beim Fahren kein Unterdruck zu erzeugen, wie im Flieger :lach:

Rockerbox am 02 Apr 2018 20:57:30

Eine Zwangsentlüftung einer Dachhaube hat nix mit einer Undichtigkeit zu tun! Dabei geht es viel mehr um ungewollte Undichtigkeiten, wenn zb eine Dachhaube oder ein Fenster nicht richtig eingebaut wurde!

atzexxl am 02 Apr 2018 21:06:41

Adi , hmmmm da ich noch zu keiner Dichteprüfung war, hab ich bestimmt eine falsche Vorstellung wie das abläuft, ich hätte an eine Druckprüfung gedacht, also Auto mit Druck beaufschlagt und auf einen Druckverlust getestet... scheinbar liege ich da völlig falsch :roll:

Rockerbox am 02 Apr 2018 21:11:53

Ja, liegst du :D

Es wird im Innenraum gemessen mit einem Feuchtigkeitsmesser, besonders rund um alle Luken, Fenster und sonstigen Durchbrüchen. Ist bei einem Kasten etwas anderes als bei Aufbauten, da werden auch noch alle Kanten Dach/Wand/Boden usw geprüft.

Gefährlich ist eben Wassereinbruch an solchen Stellen, vor allem der, den man nicht sofort bemerkt. Dann gammelt die Hütte unbemerkt vor sich hin .....

rkopka am 02 Apr 2018 21:18:12

atzexxl hat geschrieben:Wenn ich die Reinigung nicht so gründlich gemacht hätte und ich wär zur Dichteprüfung gefahren ( wobei ich die beim Kawa eher als eine Art der Geldbeschaffung eingeordnet hätte) hätte ich doch nie Bestanden, Oder ?

Die "Dichteprüfung" schaut nicht, ob das Womo dicht ist, sondern, ob es irgendwo schon undicht ist und Feuchte in den Materialien entdeckt wird. AFAIK fängt da keiner an mit dem Schlauch zu spritzen, ob etwas reinkommt.
Diese Zwangsentlüftung muß sogar sein, damit man nicht im Womo erstickt, da der Aufbau sonst recht dicht ist. Meiner hatte gar keine Dichtungen drin. Ich habe jetzt 3 von 4 Fenstern mit Dichtungen nachgerüstet. Wenn ich häufig mit voller Belegung unterwegs wäre, würde ich evt. Dichtungen rausnehmen.

RK

atzexxl am 02 Apr 2018 21:21:28

OK, also kann ich das vernachlässigen..... nur wenn es mich stört oder ähnlich. Die Heizung hate auch nie ein Problem , selbst bei zweistelligen Minusgraden war es bei Einstellung 14Grad angenehm drin... Danke

Alex Wittig am 02 Apr 2018 22:06:11

Jupp- bei uns (Malibu Van) "fehlt" im hinteren Heki über dem Bett auch die Dichtung. Wir dachten die hätten im Werk "geschlampt".Händler sagt Zwangsbelüftung :razz:
Eine Dichtigkeitsprüfung beim KaWa macht er nicht (nur beim Womos), das wäre Geldschneiderei :oops:

Ich gebe nur wieder was unser Händler gesagt hat... möchte keine Diskussion über Notwendigkeit von Dichtigkeitsprüfung beim Kawa lostreten :lol:

Gruß Alex

Irmie am 08 Apr 2018 00:19:48

Es wird im Innenraum gemessen mit einem Feuchtigkeitsmesser,

Hallo,

bei unserem Eura wurde von außen mit einer Sonde über alle Nahtstellen gefahren und gleichzeitig wird auf einem PC ein Farbprofil dargestellt. Die Farbentiefen stellen unterschiedliche Feuchtegrade dar.
Das hat nichts mit den 150€ Prüfgeräten von Conrad zu tun!

Irmie

brainless am 08 Apr 2018 00:31:01

Damit wird wahrscheinlich nur der elektrische Widerstand gemessen und auf dem Display entsprechend dargestellt.
Muß nicht besser oder schlechter als das "150,- € Gerät vom Conrad" sein - aber anscheinend macht es mächtig Eindruck bei Dir,


Volker ;-)

Wolle55 am 09 Apr 2018 19:05:48

Habe auch einen Adria Twin for 2 und hatte am hinteren Dachfenster schon zweimal Wassereinbrüche nach sehr starkem Regen. Hatte leider auch auf die Dichtigkeitsprüfung verzichtet, weil ich dachte bei einem Kastenwagen wäre das nicht nötig.
Die Eindeckung wurde auf Kulanz abgedichtet, was aber nicht erfolgreich war. Jetzt parke ich den Wagen immer so, dass er möglichst gerade steht und sich bei starkem Regen das Wasser nicht stauen kann.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Roller Team Qualität?
Historische Kastenwagen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt