PaulCamper
anhaengerkupplung

Radfahren in NL - MTB oder Rennrad


Roman am 08 Apr 2018 20:01:31

Hallo,

eine Frage an die radfahrenden NL-Experten hier im Forum. Sind die Radwege in NL vorwiegend befestigt ,also asphaltiert, oder muss man immer mal wieder mit Schotterpisten zwischendurch rechnen...?
Kann man also beruhigt das Rennrad mitnehmen oder ist man mit dem MTB universeller/sicherer aufgestellt ?

Es geht vorwiegend um die Bereiche "Noord Holland" mit Amsterdam und die "Provinz Zeeland".

Gruß
Roman

brainless am 08 Apr 2018 20:05:30

Wir haben bisher alles mit City- und Treckingbike gemacht - ganz normale Strassenbereifung.
In Stadtnähe ist ohnehin alles asphaltiert und drum herum meist auch. Selbst auf dem Land ist Schotter gaaaanz selten, schon mal festes Erdreich,


Volker

oppi am 08 Apr 2018 20:12:52

Du kannst beruhigt das Rennrad nehmen!

Roman am 08 Apr 2018 22:39:15

Danke Euch beiden für die Antworten. Das MTB bleibt zu Hause.

Gruß
Roman

soul am 08 Apr 2018 23:29:33

wenn du die grenze zu holland erreichst siehst fast das meer :lach:
ein mtb würde sich hier verarscht vorkommen :D

Roman am 09 Apr 2018 08:47:13

soul hat geschrieben:wenn du die grenze zu holland erreichst siehst fast das meer :lach:
ein mtb würde sich hier verarscht vorkommen :D


Und das wollen wir ja nicht.... ;D :lach:

Gruß
Roman

wh1967 am 09 Apr 2018 09:12:48

Auf jeden Fall das Rennrad. Und dann der sehr gut ausgeschilderten Radwegen folgen. Da kannst du dir Touren in jeder beliebigen Länge zusammen stellen.

crossover0480 am 09 Apr 2018 09:23:55

1. Rennrad, ja. Wir haben hier in Brabant auch beruehmte Fahrradautobahnen oder den beruehmten haengenden Kreisel.

2. Lade Dir (neben Komoot) die "Fietsknoop Fahrrad Routen"-App herunter aus dem PlayStore. Ist gratis. Damit kannst du Dir deine eigenen Routen sehr gut zusammenstellen. Das niederlaendische Fahrradroutennetz ist mit Knotenpunkten verbunden. Diese sind nummeriert. Diese "Knooppunte" findest du ueberall auf den Wegen. Somit weist du a) wo du bist und kannst b) deine Routen individuelle planen und zusammenstellen. Oder einfach einen neuen Weg einschlagen und zu diesem Punt zurueckfinden.

3. Viel Spass!

So long,

Crossover0480

Roman am 09 Apr 2018 11:05:38

Danke auch Euch beiden für die Tipps und den Hinweis auf die Fahrrad-Routen-App...

Das mit den Kontenpunkten finde ich genial..... :top:

Gruß
Roman

Nexxolotte am 09 Apr 2018 18:42:19

Hallo Roman
Unbedingt Rennrad!!! Wir waren über Ostern in Zeeland,ein Eldorado fürs flache Rad fahren,
ab und an etwas windiger( ersetzt die Berge) tolle Radautobahnen!!!
Grüße aus dem Westerwald

Roman am 09 Apr 2018 18:50:25

Danke auch Dir. Es steht schon geputzt in Lauerstellung.... :mrgreen:

Gruß
Roman

Roman am 26 Apr 2018 17:26:38

So, wir sind seit einer Woche zurück. Fahrradtechnisch mit dem Rennrad alles richtig gemacht.... :)

Traumhafte Radwege und selbst die Ortszentren sind meistens mit Klinker gepflastert und lassen sich daher gegenüber Kopfsteinplaster auch sehr gut mit dünnen Reifen fahren...

Danke nochmals für die Ratschläge.

Viele Grüße
Roman

Irmie am 26 Apr 2018 21:21:37

Hallo,

als Münsteranerin ist man häufiger in den Niederlanden einkaufen, nicht nur bei Obelink!
Daher bin ich über die Fragestellung einigermaßen erstaunt. In Holland fährt man natürlich das Hollandrad! Es wird in der Grenzregion auch "Fietz" genannt. Hier in Münster besitzen viele Leute so ein Gefährt, denn da passt der gesamte Einkauf hinten drauf! Der große Vorteil der Hollandräder ist, dass sie immer fahren, auch wenn sie jahrelang kein Öl oder Fett gesehen haben. Der Beweis sind die Räder meiner Kinder. Der Nachteil ist, dass sie schnell gestohlen werden.

Irmie

brainless am 27 Apr 2018 08:51:20

Hallo Irmie,

"Vietz" ist der Name für Apfelwein im äußersten Südwesten Deutschlands (region Trier und Saarland)
"Fiets" ist die niederländische Bezeichnung für's Fahrrad.
Aber, "Fietz" kenne ich nicht,


Volker :wink:

Roman am 27 Apr 2018 10:36:16

Irmie hat geschrieben:...Daher bin ich über die Fragestellung einigermaßen erstaunt. In Holland fährt man natürlich das Hollandrad! ...Der große Vorteil der Hollandräder ist, dass sie immer fahren, auch wenn sie jahrelang kein Öl oder Fett gesehen haben....


Hallo Irmie,

meine Frage hatte eher einem "sportlichen Hintergrund" .... :wink: Mir ging es nicht darum zu erfahren, mit welchem Rad ich in Holland am besten zum Einkaufen oder zur Arbeit fahren kann.

Gruß
Roman

Irmie am 29 Apr 2018 20:37:59

Hallo Volker,

du hast natürlich Recht!

Irmie

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Amsterdam am nächsten WE und Rund Isselmeer kann man es wage
Zeeland Wasser füllen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt