Caravan
anhaengerkupplung

Alternativer Monitor für Waeco-Rückfahrkamera


mauimeyer am 09 Apr 2018 19:49:02

Aloha alle zusammen,
Da ich ja nun einen neuen Moniro für meine Waeco-Rückfahrkamera brauche, möchte ich mal nach Euren Erfahrungen fragen. Ich kann momentan leider nicht sagen, welche Kamera ich genau habe, aber es ist eine mit Doppellinse und motorisierte Abdeckung.
Die Monitor von Waeco kosten ja richtig viel, gibt es gute Alternativen? Man benötigt sicher Adapterkabel, korrekt. Ich will da nicht alles auseinander reissen, nur um zu schauen. Könnt Ihr mir da helfen, was ich genau bräuchte?

Very Merci

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Frasulist am 10 Apr 2018 09:49:00

Hallo mauimeyer.
Ich hatte ein ähnliches Problem, nur andersherum (brauchte neue Kamera und wollte gleich eine Doppelkamera verbauen, auch die sind bei Waeco vergleichsweise recht teuer), dabei wollte ich nicht das lange Kabel neu verlegen.
Es gibt entsprechende Adapterkabel, wenn Dein vorhandenes System „zu alt“ ist, ( ab 2010 hat Waeco die „neuen“ und damit jetzt funktionierenden Kabel verbaut) kann man aber anhand der Pinbelegung die Kabel auch selber verbinden, dem Kabel ist ergal, welches Signal durchgeht.
Für mich ergaben sich folgende „Probleme“:
Die alte Kamera hatte ein Micro, das funktioniert jetzt eben nicht mehr, darauf kann ich auch verzichten.
Der Anschluss der Twin-Kamera hätte Monitorseitig noch weitere Adapterkabel bedurft, dadurch entstehen ja auch wieder Kosten.
Letztendlich bin ich bei „Bewado“ gelandet, die vertreiben Produkte von Carmedien.
Da habe ich das System „cm-dkrfs2“ (Dopplelkamera, 7“ Monitor und Adapterkabel, das normalerweise gelieferte Kabel wurde mit 20€ herausgerechnet) zum Preis von 294,90€ gekauft.
Die Anschlüsse passen alle, Klasse Bild, bisher alles gut (allerdings frisch verbaut, Langzeiterfahrung habe ich noch nicht). Für den Preis hätte ich bei Waeco nicht einmal die Kamera bekommen.
Erfreulich war, dass auf Grund meiner Einbausituation der Monitor auf den vorhandenen Standfuß montiert werden konnte, ich habe am die Grundplatte nutzen können, einfach ab dem „Kugelgelenk“ weiter aufgebaut.
Der Monitor wird natürlich auch einzeln vertrieben, nennt sich „cm-mrfs72“, soll 159,95€ kosten.
Ein Problem sehe ich allerdings in Deiner motorisierten Abdeckung, ob das klappt?
Ruf einfach mal bei Bewado an, die konnten mir in allen Fragen helfen, schienen recht kompetent.

LG Frasulist

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Waeco PerfectView M71L, komplettes Bild gespiegelt
Frage an Selfsat Snipe v3 Nutzer
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt