Zusatzluftfeder
anhaengerkupplung

Entschädigung nach Diebstahl


Godin1201 am 17 Apr 2018 17:09:43

Hallo bei einem Einbruch in unser Mobil in Spanien wurden unter anderem ein iPhone und ein iPad gestohlen. Da ich bei der RMV / Kravag eine Inhaltsdiebstahl Versicherung zum Neuwert
Abgeschlossen habe, ging ich davon aus das allesErsetz wird. War auch so, bis auf die oben genannten Teile. Da ich davon keine Rechnung mehr habe und Apple das iPhone 5c und das iPad vierte Generation nicht mehr produziert, googlet die Mitarbeiterin der Versicherung im Netz und wurde bei eBay fündig. Ich könnte diese Teile dort für kleines Geld erwerben und überwies
Mir den ermittelten Betrag. Nachdem ich dann im Netz nach diesen Teilen gesucht habe, stellte ich fest das die Artikel dort mit „wie neu oder kein Hersteller Support keine Orginal Verpackung oder §chlichtweg gar nicht Inder Konfiguration“ wie meine Geräte gehandelt werden.
Meine Frage soll ich die Entschädigungssumme akzeptieren oder auf neue Ware also nicht iPhone 5c sondern iPhone 6s bestehen.Ebenso beim IPad?
Ich weis das 6s ist teuerer aber habe es mit Mitarbeiter Rabatt gekauft.
Vielen Dank für eure Tips

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Sprintertraum am 17 Apr 2018 18:23:10

Hallo
Nur MEINE Meinung !

Aus der Sicht der Versicherung kann ich es verstehen. Wieso hat man vom " iPhone 5c und das iPad " keine Rechnungen etc. mehr :?: :?:
In einer Zeit wo Versicherungsbetrug ( bitte NICHT angesprochen fühlen !! ) zum guten Ton gehört, es schon Filmserien im TV davon gibt, kann man die Versicherungen verstehen. Ich hatte einen ähnlichen Fall in der Familie und hab da nur mit dem Kopf geschüttelt. :(

Aber ich möchte nicht nur Klug scheißern sonder auch gute Ratschläge geben:
Wir fotografieren alle 6 - 8 Wochen den Haushalt und Fahrzeuge mit Inventar und lagern die Bilder ( 10 - 20 Stk. ) auf einen USB Stick extern. Sollte mal was sein, geklaut, abgebrannt etc. , können wir anhand der Bilder ( Datum und GPS Daten im Bild hinterlegen ) beweisen das die Geräte da waren. :wink: :wink:

Gruss

schnecke0815 am 17 Apr 2018 18:39:32

Wenn dein Neuwert ersetzt wird geh doch in einen Apple Store und laß dir schriftlich bescheinigen was die Artikel damals neu gekostet haben.
Rechnungen mußt du als Privatmann max. 2 Jahre aufbewahren, von daher ist dir kein Vorwurf zu machen.
Den Entschädigungsbetrag würde ich schriftlich nur unter Vorbehalt anerkennen/behalten.

Godin1201 am 17 Apr 2018 18:59:31

Sprintertraum hat geschrieben:Hallo
Nur MEINE Meinung !

Aus der Sicht der Versicherung kann ich es verstehen. Wieso hat man vom " iPhone 5c und das iPad " keine Rechnungen etc. mehr :?: :?:
In einer Zeit wo Versicherungsbetrug

Gruss

Vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt. Ich kann natürlich belegen das die Geräte in meinem Besitz waren. Registrierung bei Apple. Zudem Würde die Versicherung doch gar nichts ersetzen wenn Sie von Betrug ausgehen würde.

Godin1201 am 17 Apr 2018 19:03:40

schnecke0815 hat geschrieben:Wenn dein Neuwert ersetzt wird geh doch in einen Apple Store und laß dir schriftlich bescheinigen was die Artikel damals neu gekostet haben.
Rechnungen mußt du als Privatmann max. 2 Jahre aufbewahren, von daher ist dir kein Vorwurf zu machen.
Den Entschädigungsbetrag würde ich schriftlich nur unter Vorbehalt anerkennen/behalten.

Was mich stört ist das die Versicherung auf eBay verweist dort könnte man die Geräte zu dem geringen Preis kaufen, ohne zu prüfen ob das wirklich stimmt. Die Sehen die Angebote und damit ist der Fall erledigt.

JoFoe am 17 Apr 2018 19:07:50

Sprintertraum hat geschrieben:Wir fotografieren alle 6 - 8 Wochen den Haushalt und Fahrzeuge mit Inventar und lagern die Bilder ( 10 - 20 Stk. ) auf einen USB Stick extern.



Sorry aber habe ich das nun richtig verstanden ? Ihr fotografiert alle 6-8 Wochen euer gesamtes Hab und Gut einschließlich der Fahrzeuge mit Inhalt ?

Sprintertraum am 17 Apr 2018 19:19:29

JoFoe hat geschrieben: Sorry aber habe ich das nun richtig verstanden ?


Hallo
Ja, dauert mit dem Handy keine 30 Sek. Die Fzg. dann, wenn wir nutzen. Pro Zimmer 4 Foto`s, das reicht. Uns schon sieht man was da war.
Hintergrund ist folgender; von einem Bekannten ist das kpl. Haus abgebrannt. Versicherung wollte kpl. Auflistung aller Dinge im Haus.
Mach mal den Test und liste mal alles aus dem Gedächtnis auf. Und dann schau dir die Bilder an ... :wink:
Ist übrigens eine Idee einer namhaften Versicherung ...

JoFoe am 17 Apr 2018 19:29:23

Nun hab ich es verstanden :ja: Danke

Rockerbox am 17 Apr 2018 19:30:00

Die Idee ist grundsätzlich nicht schlecht aber was ändert sich so gravierend alle 6 Wochen? Die Fahrzeuge wohl nicht und ob jedes neue Buch oder jeder neue Teller fotografiert werden muss?

Ich hatte eine vergleichbare Situation nach einem Wasserschaden im Keller, Tauchanzüge verschimmelt und unbrauchbar, keine Rechnung vorhanden. Da habe ich selber auf Anweisung der Versicherung vergleichbare neue Modelle aus dem Internet gesucht und diese Preise wurden erstattet. Da war nix mit gebraucht auf eBay!
Ich würde lediglich professionelle Gebrauchthändler wie rebuy oder asgoosasnew akzeptieren, die auch ältere Geräte wie iPhone oder iPads mit Garantie anbieten.

Sprintertraum am 17 Apr 2018 19:47:36

Rockerbox hat geschrieben:Die Idee ist grundsätzlich nicht schlecht aber was ändert sich so gravierend alle 6 Wochen?


Hallo
Ja haste auch Recht. :mrgreen: Dann nicht alle 6 Wochen, dann vielleicht alle 6 Monate oder so.

Gruss

BestiaNegra am 17 Apr 2018 20:37:31

´ n Abend,

die Neuwertklausel bedeutet, dass der Preis zu erstatten ist, den eine vergleichbare neue Sache am Schadentag kostet. Wenn’s das abhandengekommene Teil nicht mehr als Neuteil gibt, wird der Preis des Nachfolgemodells zugrunde gelegt. Allerdings werden Wertverbesserungen berücksichtigt.

Also muss der Versicherer in diesem Falle den Preis der heutigen Modellgeneration bezahlen, kann aber ggfs. kleine Abzüge wegen der besseren Leistungsdaten vornehmen.

marny am 17 Apr 2018 20:43:05

Rockerbox hat geschrieben:
Ich würde lediglich professionelle Gebrauchthändler wie rebuy oder asgoosasnew akzeptieren, die auch ältere Geräte wie iPhone oder iPads mit Garantie anbieten.



So würde ich es auch machen. Unter rebuy z.B. findest Du Deine Geräte. Und an deren Preise muss sich mMn die Versicherung bei der Wiederbeschaffung anlehnen, nicht an dubiosen ebay-shops.

lg, Marny

Godin1201 am 17 Apr 2018 21:19:11

Rockerbox hat geschrieben:Ich würde lediglich professionelle Gebrauchthändler wie rebuy oder asgoosasnew akzeptieren, die auch ältere Geräte wie iPhone oder iPads mit Garantie anbieten.



Hallo Rockerbox wahrscheinlich hast du übersehen das es sich um eine neuwertversicherung handelt.
Habe auf deinem Tip hin trotzdem mal bei Rebay nachgeschaut aber wie der Name schon sagt Gebrauchtartikel.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Wechselkennzeichen in Österreich ?
TÜV und Auflastung
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt