aqua
hubstuetzen

Block-Power intact-Batterien?


thomas56 am 18 Apr 2018 13:12:07

Hallo,
von diesen Batterien habe ich noch nie gehört und finde im Netz auch keine Daten, wie z.B. über die Ladeendspannung.
Gefunden habe ich nur dieses, daraus ist für mich aber nicht viel erkennbar. --> Link
Eingebaut habe ich Batterien mit 150Ah, C10. Was würde das ungefähr in C20 entsprechen?

Kennt jemand diese Batterien oder weiß wo es nähere Angaben gibt?




Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Gast am 18 Apr 2018 13:27:11

Dein Google scheint tatsächlich kaputt zu sein. Bei mir kommt gleich als erstes Suchergebnis ...

--> Link

Lesen musst du selbst.

ChiliFFM am 18 Apr 2018 13:45:24

Ich habe diese als 200Ah auch im WoMo.
Vor welchem Hintergrund stellst du eigentlich die Frage?

thomas56 am 18 Apr 2018 14:07:15

ChiliFFM hat geschrieben:Ich habe diese als 200Ah auch im WoMo.
Vor welchem Hintergrund stellst du eigentlich die Frage?


weil mein Ladegerät bis 14,8V macht und ich nicht weiß, ob das für diesen Batterietyp ok ist, deswegen suche ich ein Datenblatt wo das drin steht!

Gast am 18 Apr 2018 14:15:06

Hallo Thomas,

Aus dem Datenblatt geht hervor dass es komplett verschlossene AGM Batterien sind.

Diese haben regelmäßig einen hohen Ca Anteil und vertragen zu 99,5 % die 14,8 Volt (AGM Kennlinie)

Zur Sicherheit ( 0,5% ) kannst du beim ersten Ladevorgang am Ende die Volladung beobachten und schauen ob die Batterie ausbeult. (Gasen)

Falls ja, Ladespannung reduzieren. Wenn nicht, alles richtig gemacht.

Grüße, Alf

thomas56 am 18 Apr 2018 15:52:46

Danke für eure Hilfe!

Glaub habe es jetzt gefunden. --> Link
Hier nach liegt die Endspannung zwar bei 14,7V, aber ist ja auch noch keine 25 Grad bei den Batterien.

IchBinsWieder am 21 Apr 2018 23:12:45

KudlWackerl hat geschrieben:Hallo Thomas,
....
Grüße, Alf


OT on
Ich möchte hiermit klarstellen, dass die Negativ-Bewertung an Alf NICHT von mir ist,
auch wenn er es textlich in seiner Abstimmung so darstellt.
Ich bewerte Alf grundsätzlich nicht NEGATIV, da ich keine Lust auf weitere Eskalationen habe.
OT off

Tinduck am 22 Apr 2018 09:19:33

Von mir ist sie auch nicht, weil ich geundsätzlich keine negativen Bewertungen vergebe. Auch wenn anderen da gern mal der Finger juckt.

bis denn,

Uwe

mantishrimp am 22 Apr 2018 09:52:57

Moderation durch mantishrimp:
jetzt kommen wir wieder zurück zum Ausgangsthema


andwein am 22 Apr 2018 11:59:48

Tinduck hat geschrieben:Von mir ist sie auch nicht, weil ich geundsätzlich keine negativen Bewertungen vergebe. Auch wenn anderen da gern mal der Finger juckt. bis denn, Uwe

Auch aus meiner Feder ist noch nie eine negative Bewertung geflossen. Ich halte das Thema "negative Bewertung" für verfehlt. Es führt nicht zu einem besseren Forum sondern nur zur Austragung persönlicher Animositäten.
Und jetzt kehre ich zurück zum Thema!!!!
freundlichste Grüße, Andreas

ChiliFFM am 13 Aug 2018 15:50:11

KudlWackerl hat geschrieben:Diese haben regelmäßig einen hohen Ca Anteil und vertragen zu 99,5 % die 14,8 Volt (AGM Kennlinie)

Zur Sicherheit ( 0,5% ) kannst du beim ersten Ladevorgang am Ende die Volladung beobachten und schauen ob die Batterie ausbeult. (Gasen)

Falls ja, Ladespannung reduzieren. Wenn nicht, alles richtig gemacht.

Grüße, Alf

Ich habe die - wie gesagt - auch als 200Ah.
Hier Screenshot vom Datenblatt:
Bild

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Chausson Flash04 Batterie bricht in der Nacht ein
Aufbaubatterie lädt nicht
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt