Caravan
hubstuetzen

Wohnmombilversicherungen - Marokko -


Reiselust52 am 22 Apr 2018 15:43:45

Hallo an alle Forenteilnehmer und Mitglieder,

im Mai 2015 haben wir uns ein neues Wohnmobil gekauft und dieses nach gewohnter Manier (alle Versicherungen) über die HUK Coburg versichert.
Nun haben wir Reisepläne nach Marokko zu reisen und haben unter anderem bei diversen Recherchen festgestellt dass der Versicherungsschutz (grüne Versicherungskarte) nicht in Marokko und noch diversen anderen Ländern gilt.
Dabei haben wir auch festgestellt dass es wohl spezielle Versicherungen gibt die eigens auf den Bedarf von Wohnmobilen abgestimmte Versicherungen anbieten und hier auch bei einigen Marokko, Tunesien und die südliche Türkei inbegriffen sind.
Bei der HUK scheint es eine standard KFZ Versicherung zu sein, lediglich mit dem Zusatz Campingfahrzeug.
Nun die spezielle Frage: Hat jemand Erfahrungen mit diesen speziellen Wohnmombilversicherungen und gibt es Empfehlungen?
Ich würde mich sehr freuen Hinweise aus dem Forum zu erhalten. Wir werden erst im November nach Marokko reisen und haben so noch ein bißchen Zeit für Recherche etc.
Vielen herzlichen Dank
Reiselust Brigitte

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Gast am 22 Apr 2018 16:02:51

Hallo Brigitte,
auch dieses Thema ist hier schon mehrfach behandelt worden. Die HUK "entlässt" auch mit zeitlichem Vorlauf aus dem Vertrag. Andere Versicherer schließen diese Länder auf Anzeige ein und übersenden eine "Internationale Versicherungskarte" auch für Marokko.
Ein Beispiel ist die RMV/Kravag Versicherung, wobei ich nur Haftpflicht habe und nicht weiß, ob Kasko eingeschlossen wird.
Dieses " Versicherungsdebakel" ist hier aber wirklich schon "ausgelutscht". Einfach mal den Suchbegriff eingeben oder im Unterforum "Reiseziele Marokko" nachschlagen. Die HUK hat mich vor meiner Marokko-Reise "entlassen" und so musste ich an der Grenze keine kostenpflichtige Zusatzversicherung abschließen. Wer Kunden verlieren will, der muss eben so agieren.
Gruß Holger

Reiselust52 am 22 Apr 2018 16:18:13

Hallo Holger,

vielen Dank für den Hinweis. Ich werde mich mal auf die Suche machen.

Viele Grüße Brigitte

Elgeba am 22 Apr 2018 17:02:18

Ich habe Vollkasko bei der RMV,Marokko mit eingeschlossen plus Auslandsübernahme was gerade in Marokko wichtig sein kann.

Gruß Bernd

Reiselust52 am 22 Apr 2018 18:12:32

Hallo Bernd,
danke für die Antwort.
Was bedeutet Auslandsübernahme?
An der Grenze kann man ja auch eine Haftpflichtversicherung abschließen. Was für uns auch wichtig ist: Wie ist das eigentlich mit der Vollkaskoversicherung? Wäre z.B. bei der HUK das WoMo bei einem Aufenthalt in Marokko garnicht versichert ?
Viele Grüße Brigitte

kheinz am 22 Apr 2018 18:38:11

Wir haben unser Wohnmobil bei der RMV Vollkasko versichert und ich kann mich errinnern das ich für Marokko nur bei der RMV angerufen und kurz daraufhin eine neue Versicherungkarte - Marokko eingeschlossen - erhalten habe. Und das war kostenlos, damals...

MfG kheinz

Delphin659 am 22 Apr 2018 20:21:31

Hallo Forenfreunde,
ich möchte hier auf die Frage Haftpflicht und Vollkasko in Marokko antworten.
Ich bin seit ich Wohnmobilist bin bei der RMV versichert Haftpflicht und Vollkasko versichert.
Den vergangenen Winter war ich zum 13ten mal in Marokko. Vor Reiseantritt gebe ich schon immer der RMV meinen Aufenthaltszeitraum für Marokko bekannt und bekomme dann innerhalb von Tagen für diesen Zeitraum eine zusätzliche grüne Versicherungskarte aus der hervorgeht, dass Marokko mit der Haftpflicht und der Vollkasko voll abgedeckt ist.
Obwohl lt. RMV nicht notwendig, bitte ich um eine zusätzliche schriftliche Bestätigung für die Übernahme der Vollkasko in Marokko. Dies klappte all die Jahre problem-und kostenlos.
In 2017 habe ich mir einen Motorroller zugelegt und den bei der HUK Coburg versichert ohne zu wissen, dass die HUK kein Versicherungsabkommen für Marokko hat.
War aber nicht so tragisch, denn die HUK hat mich aus dem Vertrag sofort rausgelassen damit ich auch den Roller bei der RMV Vollkasko und Haftpflicht versichern konnte. Mit dem machte ich das gleiche Ritual punkto Marokko. So konnte ich am 01.01.2018 gut abgesichert in Tanger einreisen.
Natürlich kann man an der Grenze Marokko die Fahrzeuge auch versichern aber zu einem viel viel teureren Preis als hier zu Hause.
Vielen Dank hier nochmal an die HUK Coburg und auch an die RMV für unproblematische Abwicklungen. :daumen2:

Grüße

Elgeba am 22 Apr 2018 20:42:49

Reiselust52 hat geschrieben:Hallo Bernd,
danke für die Antwort.
Was bedeutet Auslandsübernahme?
An der Grenze kann man ja auch eine Haftpflichtversicherung abschließen. Was für uns auch wichtig ist: Wie ist das eigentlich mit der Vollkaskoversicherung? Wäre z.B. bei der HUK das WoMo bei einem Aufenthalt in Marokko garnicht versichert ?
Viele Grüße Brigitte


Hallo, Brigitte
Auslandsübernahme bedeutet das Du Dich bei einem Unfall nicht Wochen oder Monate lang mit der gegnerischen Versicherung herumstreiten mußt.Die RMV reguliert Deinen Schaden und holt sich dann das Geld von der gegnerischen Versicherung die wieder.Was die HUK betrifft kann ich Dir leider keine Auskunft geben.

Gruß Bernd

wocaraft am 22 Apr 2018 21:19:36

Und wie läuft es ab, wenn es in Marokko keine Gegnerische Versicherung gibt ?
Zahlt dann die RMV oder eine andere Versicherung den Schaden auch?

MfG kheinz

Reiselust52 am 22 Apr 2018 22:18:52

Hallo an alle die so nett und umfangreich geantwortet haben.
Das ist ja echt Klasse in diesem Forum.
Vielen Dank
Brigitte

Mover am 22 Apr 2018 23:36:17

RMV sagte mir, ich solle Marokko-Reisen anmelden.

Elgeba am 23 Apr 2018 20:09:46

wocaraft hat geschrieben:Und wie läuft es ab, wenn es in Marokko keine Gegnerische Versicherung gibt ?
Zahlt dann die RMV oder eine andere Versicherung den Schaden auch?

MfG kheinz


Du meinst wenn das gegnerische Fahrzeug nicht versichert ist?


Gruß Bernd

kheinz am 23 Apr 2018 20:12:26


Du meinst wenn das gegnerische Fahrzeug nicht versichert ist?


Gruß Bernd


Ja.

MfG kheinz

Elgeba am 24 Apr 2018 18:08:58

Keine Ahnung.Hier in D gibt es einen von den Versicherungsgesellschaften getragenen Fonds der in solchen Fällen einspringt.Da die Marokkaner meist einen recht unorthodoxen Fahrstil pflegen rate ich zu erhöhter Aufmerksamkeit,ein Unfall im Ausland ist immer sehr unschön.


Gruß Bernd

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

TÜV und Auflastung
Anmeldung Wohnmobil ohne festen Wohnsitz
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt