aqua
hubstuetzen

Wie sieht es bei 3 achsigen Womos mit der Anhängerfahrt aus


Tilly1963 am 25 Apr 2018 14:23:59

Hallo erst einmal,
mit kam heute der Gedanke, wie es bei 3 achsigen Womos mit dem Anhängerbetrieb aussieht. Mit dem normalen Füherschein darf man ja nur 3 achsige Gespanne fahren. ( ausser die Achsen haben einen Nabenabstand von unter einem Meter). Werden die beiden Hinterachsen beim Womo dann auch als eine gewertet ?
Fragen über Fragen...
Gruß Karsten

ManfredEL am 25 Apr 2018 15:23:58

Moin Karsten,

zunächst müsste man ja erst mal wissen, was du unter einem normalen Führerschein verstehst, hast du noch die alte oder schon die neue Klasse 3 bzw. B?

Grundsätzlich gilt erst mal folgende Info zum Mitführen von Anhängern:

Ab dem 01. Januar 1999 wurde das neue EU- Führerscheinrecht eingeführt.

Führerscheinklasse > B <
Mit dieser Klasse dürfen Sie die folgenden Fahrzeuge/Gespanne fahren:
KFZ mit max 3,5 t zGG + Anhänger mit max 750 kg zGG
KFZ mit max 3,5 t zGG + Anhänger über 750 kg zGG, wenn die Summe der zulässigen Gesamtmassen von Anhänger und Zugfahrzeug nicht größer ist als 3,5t.

Führerscheinklasse > BE <
Seit dem 01.01.1999 benötigen Sie diese spezielle Führerscheinklasse, wenn Sie einen der folgenden Anhänger betreiben wollen:
Alle Zugfahrzeuge mit einem maximalen zulässigen Gesamtgewicht von 3,5t und beliebige Anhänger, die vom Zugfahrzeug gezogen werden dürfen. Dabei spielt auch die Achsenzahl und die Achsanordnung keine Rolle.

Alter Führerschein > Klasse 3 <
Mit der "alten" Lasse 3 dürfen Sie Zugfahrzeuge mit max 7,5t zGG + 1-achsige/Tandemanhänger fahren. Das zul GG des Gespanns darf dabei auf jeden Fall 12t GG, unter Umständen auch noch mehr betragen.
Um Drehschemel Anhänger fahren zu dürfen, muss der Führerschein einfach auf den EU-Führerschein der Klasse C1E umgeschrieben werden.

Neuregelung zum 1.1.2013 Führerschein B + Code 96

Zusätzlich zum BE-Führerschein gibt es ab den 1.1.2013 den B-Führerschein mit dem Zusatzeintrag Code96
Der Code 96 wir durch die Führerscheinstelle nach Nachweis einer entsprechenden Fahrschulausbildung eingetragen.

Mit dem B+Code 96 dürfen Sie fahren:
Zugfahrzeuge bis 3,5 t zGG + Anhänger, wenn das zul.Ges.Gew. des Gespanns nicht über 4,25 t zGG beträgt.

Vorgehensweise zur Erlangung von Code96
1. Anmelden zur Schulung in einer Fahrschule
Die Schulung besteht aus mind. 2,5 Stunden Theorie und mind. 3,5 Stunden Praxis plus eine Stunde sonstige Inhalte.

2. Die Fahrschule stellt dann eine entsprechende Bescheinigung aus.

3. Diese Bescheinigung legen Sie beim Straßenverkehrsamt vor und lassen sich die Schlüsselzahl 96 in den Führerschein eintragen.

voenk am 25 Apr 2018 19:08:30

Hallo Karsten,
wenn ich mich recht erinnere, war es einmal so, wie Du es beschreibst.
Dann fährst Du keinen 3achser sondern einen Tandemachser.

Also sollte es meiner Meinung nach kein Problem geben wenn Du einen 1achsigen Anhänger ziehst.

Tinduck am 25 Apr 2018 21:02:32

Wenn der Nabenabstand der äusseren Achsen einer Achsengruppe unter einem Meter beträgt, gilt sie im Sinne der Fahrerlaubnis als eine Achse. Das gilt auch für die Dreiachs-Anhänger mit den Winzrädern.

Für Anhänger mit mehr als einer Achse oder Zugmaschinen bzw. Kfz mit mehr als zwei Achsen (im Sinne der Fahrerlaubnis) braucht man was mit -E oder den alten Klasse 2er.

Aber Vorsicht bei den Anhängelasten. Tandemachser auf Ducato dürfen meist nicht mehr als 5,0-5,5 Tonnen Zuggesamtgewicht bewegen, meist wiegt der Tandemachser selber ja schon 4,5 Tonnen, da wirds mit nem Smart auf einem kleinen Autoanhänger schon eng.

Um schwerere Anhänger zu ziehen, muss was aus dem Hause Daimler oder Iveco mit Heckantrieb her - oder paradoxerweise ein leichteres Womo auf Ducato o. Ä., hinter nem vollgeladenen 3,5-Tonner dürfte man immerhin bis zu zwei Tonnen ziehen. Mehr wird da aber auch nicht drin sein... die Hecktriebler dürfen je nach Ausführung bis zu 3,5 Tonnen ziehen. Mehr geht dann nur mit Luftdruckbremsanlage, was mindestens ein 7,5-Tonnen-Fahrgestell am Zugfahrzeug bedingt, bis auf wenige Exoten.

bis denn,

Uwe

Skitom225 am 25 Apr 2018 23:06:50

Tinduck hat geschrieben:Aber Vorsicht bei den Anhängelasten. Tandemachser auf Ducato dürfen meist nicht mehr als 5,0-5,5 Tonnen Zuggesamtgewicht bewegen, meist wiegt der Tandemachser selber ja schon 4,5 Tonnen, da wirds mit nem Smart auf einem kleinen Autoanhänger schon eng.

bis denn,

Uwe

Hallo Uwe,

das stimmt so vermutlich nicht. Wir haben ein Ducato TI 2-Achser mit 4,5T zGG. Wir dürfen nach wie vor Anhänger mit 1,85T zGG ziehen.

Solofahrer am 25 Apr 2018 23:08:34

Tinduck hat geschrieben:... hinter nem vollgeladenen 3,5-Tonner dürfte man immerhin bis zu zwei Tonnen ziehen. Mehr wird da aber auch nicht drin sein...

Falsch, Uwe, denn in den Papieren meines x250 HD mit dem zul. Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen steht eine zulässige Anhängelast von 3,0 Tonnen und ein zulässiges Gesamtgewicht des Zuges von 6,5 Tonnen.
--> Link
Und dies dürfte keine Ausnahme sein!

silent1 am 26 Apr 2018 05:47:08

Für meinen 230er trifft es zu was Uwe schreibt. Das Zug-Gesamtgewicht beträgt 5,2t bei 4,5t zulässigem Gesamtgewicht des Fahrzeugs.

Tilly1963 am 26 Apr 2018 08:59:33

OK, Danke. Also so, wie ich vermutet hatte. Ich selber habe noch den alten grauen 3 er Lappen :lach: und das bleibt auch so , so lange es geht !

brainless am 26 Apr 2018 09:05:05

Skitom225 hat geschrieben: Wir dürfen nach wie vor Anhänger mit 1,85T zGG ziehen.


Achtung!
Nicht die zGM ist das Kriterium beim Anhänger, sondern die tatsächliche Masse,


Volker

Tinduck am 26 Apr 2018 09:53:39

.... und die tatsächliche Masse des Zugfahrzeuges.

Wenn der 4,5-Tonner nur 4 Tonnen wiegt, darf der Anhänger eben entsprechend schwerer sein - bis zum zulässigen Zuggesamtgewicht, natürlich unter Beachtung der zulässigen Anhängelast.

Bei Kawas scheint ja mehr zu gehen (anscheinend bis 6,5 Tonnen zZGG), das ist aber auf aufgebaute Womos nicht übertragbar, da die meist noch Heckabsenkungen o. Ä. haben, die die zulässige Anhängelast verringern. Immer schön in die Papiere schauen :D

bis denn,

Uwe

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Projekt 2000 Trittstufe rutschfester Belag
Trittstufe Bürstner 642-2 wackelt, wie Schrauben anziehen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt