Clickbox
cw

E Bikes auf dem Heckfahrradträger beim Hymer Van


Winkelpicker am 28 Apr 2018 14:30:35

Servus miteinander,
ich hätte jetzt auch mal eine Frage. :?:
Ich habe einen Hymer VAN 522 ausgerüstet mit einem Hymer Farradträger für zwei Räder am der Rückwand montiert.
Tragkraft 50 kg.
Jetzt wollen wir uns E Bikes anschaffen, die sind dann zusammen ca. 40 kg schwer.
Oder etwas mehr, die Akkus würden wir zum Transport rausmachen.
Hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem Transport von E Bikes auf dem Heckfahrradträger ?
Vielleicht sogar mit dem Hymer Träger ?

Grüsse
Winkelpicker

Gast am 28 Apr 2018 15:44:55

Ja, Nein mit Fiamma.

40 weniger als 50. Also passt das.

Solofahrer am 28 Apr 2018 17:21:37

Hmm, mir wäre das zu riskant — und zwar aus zweierlei Gründen:

Zum Ersten wäre mir die Sicherheitsreserve zu gering, denn jede Bodenwelle, jedes Schlagloch gibt einen zusätzlichen Druck auf den Träger und ich befürchte, dass sich irgendwann der Träger von und mit Teilen der Heckwand löst.
Und zum Zweiten würde ich E-Bikes wegen der Diebstahlsgefahr nicht außen am Fahrzeug transportieren, sie sind m.E. dort auch nicht gegen Diebstahl versicherbar. Wozu habt Ihr denn die Heckgarage? Oder schleppt Ihr so viel anderes Zeugs darin herum, dass dort die Fahrräder nicht mehr hinein passen? Dann überlegt Euch lieber mal, einen Heckkoffer für Tisch und Stühle anzuschaffen. Der ist mit Inhalt leichter als 2 E-Bikes.

Winkelpicker am 28 Apr 2018 19:35:06

Heckgarage ist zu klein für zwei ausgewachsene Fahrräder

Treckerhans am 28 Apr 2018 20:51:37

Moin,
wir haben auch 2 e Bikes auf dem Heckfahrradträger. Akkus abgenommen und eine Pläne drüber. Für mein Gewissen habe ich noch einen Spanngurt nach oben zur Dachrehling gezogen.
Gruß Sven

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Wer kennt PAJ - Tracker mit Alarmfunktion?
Anzeige Lim Off
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt